• 21. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Heimorgeln statt garagerocken: das Erste Wiener Heimorgelorchester. - © Johannes Zinner

Pop

Etwas Rost in harten Zeiten5

  • Das Erste Wiener Heimorgelorchester präsentiert sein neues Album im TAG.

In Sachen musikalisches Städtemarketing kann die heimische Bundeshauptstadt nicht nur mit, sagen wir, den Wiener Philharmonikern bis weit ins ferne Asien punkten. Neujahrskonzert, Radetzky-Marsch, man nennt das eine sichere Bank. Mit dem Ersten Wiener Gemüseorchester und dem Ersten Wiener Heimorgelorchester ist die gute alte Wienerstadt gerade auch... weiter




Insgesamt 106.315 Personen besuchten 2017 die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse. - © APAweb, Herbert Neubauer

Wien

Sigmund Freud Museum verzeichnet neuen Besucherrekord

  • 106.315 Personen kamen im Jahr 2017 in das Haus in der Berggasse.

Wien. Das Wiener Sigmund Freud Museum in der Berggasse verzeichnet den dritten Besucherrekord in Serie: Insgesamt 106.315 Personen besuchten 2017 die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse. Das waren 2,5 Prozent mehr als 2016, wie die Einrichtung am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte... weiter




Pop-CD

Überwältigend4

  • Die Briten Nothing But Thieves kommen mit ihrem zweiten Album nach Wien.

Der Beginn des neuen, zweiten Albums der britischen Band Nothing But Thieves, die mit ihrem selbstbetitelten Debüt 2015 einen fulminanten Start hingelegt hatte, ist gleich wieder überwältigend: Die ersten beiden Songs, "I Was Just A Kid" und vor allem das flirrend treibende "Amsterdam", fegen wie ein Orkan über den Hörer hinweg, und zeigen... weiter




Moon Ribas in Action. - © Nark Kaplan

Vienna Art Week

Cluster, Cyborgs und Couture2

  • Die 13. Ausgabe der Vienna Art Week widmet sich dem Thema "Transforming Technology".

Entspannung macht sich auch in modischen Fragen bemerkbar: Wie der künstlerische Leiter der Vienna Art Week, Robert Punkenhofer, anlässlich der Programmpräsentation der diesjährigen Ausgabe bemerkte, sei er nach zwölf Ausgaben nun der Einzige, der am Podium mit einer Krawatte anzutreffen ist... weiter




Sachbuch

Geschichten der Wiener Paläste1

(tes) Am liebsten würde er ihm vor Zorn in die Ohren beißen, empörte sich Graf Harrach über seinen Architekten Johann Lucas von Hildebrandt: Denn der hochberühmte Baukünstler pflegte recht großzügig mit dem Geld seiner Auftraggeber zu verfahren, verzettelte sich oft in mehreren Projekten gleichzeitig und baute mitunter auch nicht das... weiter




Einige der vielen Künstlerinnen und Künstler beim Festival. - © https://unsafeandsounds.com/artists/

Pop-Festival

Entdeckungstour und Spielwiese des Underground2

Wien. Die 2013 eingeläutete große Anbindung an den Osten ist trotz des beibehaltenen Mottos "East Meets West" ebenso Geschichte wie das "Waves Bratislava" nach einem finanziellen Debakel im Vorjahr. Darüber hört man vonseiten des Veranstaltungsmutterschiffs "Waves Vienna" zwar nichts... weiter




Wolfgang Horak begibt sich mit seinen beinahe echten Grenadieren auf Napoleons Spuren. - © Secret Vienna

Stadtführung

Obskures Wien10

  • Wie Stadtführungen die österreichische Metropole auf alternative Weise entdecken und erkunden.

Da lassen sich die Touristen in Scharen zum Stephansdom karren. Da schieben sich die Reisegruppen über den Graben. Da drehen den Urlaubern verkleidete Mozarts überteuerte Konzerttickets an. Die der Mercer-Studie zufolge lebenswerteste Stadt der Welt geizt wahrlich nicht mit ihren Reizen... weiter




In der aktuellen Besetzung seit 2009 aktiv - und demnächst in Wien zu Gast: Mike + The Mechanics mit Mike Rutherford in der Mitte, und den beiden Sängern Andrew Roachford (l.) und Tim Howar. - © Patrick Balls

Pop

"Ich liebe Drum-Machines"3

  • Mike Rutherford, Gründungsmitglied von Genesis und seit 1985 mit Mike + The Mechanics aktiv, über Songwriting, R’n’B -Stimmen und junge Kollegen.

Seit 1969 ist Michael John Cleote Crawford Rutherford, kurz Mike Rutherford, fester Bestandteil des großen Popzirkus. Als Bassist, Gitarrist und Songwriter der britischen Prog-Rock-Wegbereiter und späteren Radiohitproduzenten Genesis wurde er weltbekannt, seit dem Jahr 1985 pflegt er sein Nebenprojekt Mike + The Mechanics... weiter




Philippe Jordan ist Chefdirigent der Wiener Symphoniker seit der Saison 2014-15. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Wien

Neuer Musikdirektor für Staatsoper ab 20206

  • Designierter Direktor Bogdan Roscic fällt mit der Bestellung Philippe Jordans eine erste wichtige Personalentscheidung.

Wien. Der designierte Direktor der Wiener Staatsoper, Bogdan Roscic, hat den Dirigenten Philippe Jordan als Musikdirektor der Wiener Staatsoper ab 1. September 2020 verpflichtet. Das wurde heute, Montag, bekannt gegeben. Neben der Leitung von Neuproduktionen und Repertoire-Vorstellungen werde er als Direktionsmitglied den gesamten musikalischen... weiter




Wie viele Leben passen in ein Leben? - Victor Klagsbrunn sagt: "Viele". - © Farmbauer

Porträt

Floridsdorf an der Copacabana5

  • Wiener Spuren in Rio de Janeiro: Ein Besuch bei Victor Klagsbrunn, der - vermittelt über den Schriftsteller Erich Hackl - auf seine österreichischen Wurzeln aufmerksam wurde.

Der Besuch bei Victor Klagsbrunn in Copacabana beginnt mit Kaffee und Büchern - über Immi-gration, Exil und von Erich Hackl. Der österreichische Schriftsteller hat Victor und der Familie Klagsbrunn eine Erzählung in dem Band "Drei tränenlose Geschichten" (Diogenes, 2014) gewidmet... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung