• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Politik

Nach Sondierungen deutet alles auf ÖVP-FPÖ-Koalition

Nach den Treffen mit NEOS, Liste Pilz und FPÖ hat der mit der Regierungsbildung beauftragte ÖVP-Chef Sebastian Kurz Sonntagabend auch ein Sondierungsgespräch mit dem SPÖ-Vorsitzenden und Bundeskanzler Christian Kern geführt. Kurz und Kern sprachen danach von einem konstruktiven Treffen... weiter




Politik

Kaiser hört keine SPÖ-Stimmen für Kern-Abgang

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) weist Medienberichte zurück, wonach es innerparteilich Bestrebungen geben soll, Bundesparteichef Christian Kern zum Rücktritt zu bewegen. In der ORF-"Pressestunde" verwies er auf die breite Unterstützung für Kern im Bundesparteivorstand vergangene Woche... weiter




Wahlen

Kurz setzte Sondierungsgespräche mit Strache und Pilz fort3

Die Zeichen stehen auf Schwarz-Blau - zumindest zeigten sich ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache nach einem ersten formalen Annäherungstreffen durchaus angetan voneinander. Man habe ein "äußerst positives und gutes Gespräch" geführt, betonte Kurz danach vor Journalisten... weiter




Wien

Grüne Hochburgen gefallen10

  • SPÖ erobert 20 Bezirke, verliert aber in allen Flächenbezirken. ÖVP hat in diesen die meisten Zuwächse zu verzeichnen.

Wien. (sand/vasa) Im Bund haben sie den Kanzler verloren, die Hochburg Wien hielt. Mit einem Plus von 3,34 Prozentpunkten erreichte die SPÖ laut vorläufigem Endergebnis (ohne Briefwahlstimmen und wahlkreisfremden Wahlkarten) den ersten Platz in der Bundeshauptstadt mit 34,98 Prozent... weiter




Die FPÖ Landstraße genießt einen besonderen Ruf in Wiens blauer Familie. - © Philipp Hutter

FPÖ

Im sozialen Heimatbezirk152

  • Der Wiener Bezirk Landstraße ist Straches Territorium. Hier begann er seine Karriere. Eine Bilanz von "Einzelfällen".

Wien. Korrekt ist die FPÖ. Korrekt und höflich. In letzter Zeit sogar ein bisschen staatstragend. Doch damit hat sich das Lob der politischen Konkurrenz für die Freiheitlichen im 3. Bezirk auch schon erschöpft. "Sie sind schon extrem", lautet der Tenor aus dem Bezirksparlament. Die FPÖ Landstraße genießt einen besonderen Ruf... weiter




Die WKStA ermittelt unter anderem gegen den deutschen Autokonzern Volkswagen. - © APA, ap, Jens Meyer

Korruptionsstaatsanwaltschaft

Ermittlungen gegen VW, Bosch und Winterkorn6

  • WKStA nahm Ermittlungen bereits vor einigen Monaten auf.
  • VKI vertritt 4500 Betroffene. Ihr Vorteil: Schadensersatzansprüche verjähren nicht mehr.

Wolfsburg. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt im Abgasskandal gegen VW, den Zulieferer Bosch und den früheren VW-Vorstandschef Martin Winterkorn, heißt es in einer Aussendung des VKI vom Dienstag. Anfangs hatte es nur Ermittlungen gegen unbekannt gegeben... weiter




Die WEGA bei den G-20-Protesten in Hamburg.  - © APAweb / Reuters, Fabrizio BenschVideo

Polizei

Im Einsatz, wenn es kracht30

  • Für Österreichs Polizei war der G-20-Gipfel ein Belastungstest. Aber wieso wegen Hamburg das Gesetz ändern?

Wien/Hamburg. Flaschen, Steine, Molotow-Cocktails: Autonome haben sich auf den Dächern verschanzt. Sie beschießen Wega-Beamte, die mit Wasserwerfern durch die Straßen Hamburgs ziehen. Es seien "bürgerkriegsähnliche Szenarien" gewesen, berichtet Ernst Albrecht, Chef der Wiener Sondereinheit Wega. Etwas mehr als ein Prozent der 20... weiter




Fünf Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker im Porträt: Christoph Wiederkehr (Neos), Elisabeth Olischar (ÖVP), Marina Hanke (SPÖ), Maximilian Krauss (FPÖ) und Julian Schmid (Die Grünen) - v.l.n.r. - © Diva ShukoorVideo

Jungpolitiker

Wie der politische Nachwuchs tickt40

  • Warum gehen junge Menschen in die Politik? Jungpolitiker der fünf größten Parteien sprechen über den Weg in die Politik.

Wien. Wie kommen junge Menschen eigentlich in die Politik? Manchmal ist es der Bekannte, der einen in die Partei einführt, wie bei der ÖVP-Planungssprecherin Elisabeth Olischar. Oder ein persönliches Gespräch, wie es FPÖ-Bildungssprecher Maximilian Krauss mit Heinz Christian Strache geführt hat... weiter




Fünf Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker im Porträt: Christoph Wiederkehr (Neos), Elisabeth Olischar (ÖVP), Marina Hanke (SPÖ), Maximilian Krauss (FPÖ) und Julian Schmid (Die Grünen) - v.l.n.r. - © Diva ShukoorVideo

Jungpolitiker

Wie der politische Nachwuchs tickt4

  • Warum gehen junge Menschen in die Politik?
  • Jungpolitiker der fünf größten Parteien über den Weg in die Politik, ihre politischen Ziele und ihre Erwartungen für die Nationalratswahl.

Wien. Wie kommen junge Menschen eigentlich in die Politik? Manchmal ist es der Bekannte, der einen in die Partei einführt, wie bei der Wiener ÖVP-Landesrätin Elisabeth Olischar. Oder ein persönliches Gespräch wie es FPÖ-Bildungssprecher Maximilian Krauss mit Heinz Christian Strache geführt hat... weiter




Rechnungshofbericht

Neuer Anlauf zu einheitlicher Mindestsicherung

  • Der Rechnungshof fordert den Bund auf, einheitliche Vorgaben zu machen und ein Grundsatzgesetz zu schaffen.

Wien. Der Rechnungshof spricht sich für eine bundesweit einheitliche Regelung der Mindestsicherung aus. Er empfiehlt dem Sozialministerium, einen entsprechenden Entwurf vorzulegen, heißt es in einem am Freitag veröffentlichten Bericht zur Mindestsicherung in Wien - wo zahlreiche Probleme beim Vollzug geortet wurden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung