• 17. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hawija liegt rund 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bagdad und ist eine der letzten noch verbliebenen Hochburgen der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS). Irakische Truppen setzen ihren Vormarsch fort, um die gesamte Stadt zurückzuerobern. - © APAweb / Reuters, Stringer

Irak

Armee erobert Zentrum von Hawija von IS zurück3

  • Das Stadtzentrum sei von Armee, Polizei und paramilitärischen Einheiten "vollständig befreit" worden.

Bagdad. Im Kampf um die nordirakische IS-Hochburg Hawija haben die Regierungstruppen nach eigenen Angaben das Stadtzentrum von den Dschihadisten zurückerobert. Das Stadtzentrum sei von Armee, Polizei und paramilitärischen Einheiten "vollständig befreit" worden, erklärte Einsatzleiter Amir Jarallah am Donnerstag... weiter




Nuri al-Maliki

Armee schießt auf Demonstranten

  • Dritter sunnitischer Minister tritt nach tödlichen Zusammenstößen zurück.

Bagdad. "Hawija wird zum Schlachthaus", titelte die irakische Newswebsite KirkukNow. Bei der Stürmung eines sunnitischen Protestcamps in Hawija - einer Stadt im Norden des Landes unweit von Kirkuk - durch irakische Sicherheitskräfte wurden am Dienstag mindestens 27 Personen getötet und zumindest 100 verletzt... weiter





Werbung




Werbung