• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Fotolia/ginae014

Sternenkinder

Zu schnell bei den Sternen6

  • Familienministerin Karmasin will Fehlgeburten ins Personenstandsregister aufnehmen. Die SPÖ plädiert für eine unbürokratische Beurkundung.

Wien. "Ich bin verheiratet, und ich habe jeweils einen Sohn und eine Tochter. Letztere ist mein Sternenkind. 1998 habe ich meine Tochter in der 19. Schwangerschaftswoche verloren (leider auch ohne Namen und ohne Grab)." Diese Sätze sind auf der Plattform www.sternenkind.info zu lesen, auf der sich Betroffene austauschen... weiter




- © fotolia/Ramona Heim

Schule

Selbstbewusste Schüler lernen leichter11

  • Familienministerin Karmasin hat einen Ratgeber vorgestellt, der Eltern helfen soll, ihre Kinder fürs Lernen zu motivieren.

Wien. Die Hälfte der Ferien ist vorbei, langsam bereiten sich die Kinder wieder auf die Schule vor. Manchen von ihnen fällt es schwer, sich nach den langen Sommerferien wieder auf das Lernen zu konzentrieren. Familienministerin Sophie Karmasin hat am Dienstag einen Ratgeber für Eltern und Kinder vorgestellt, der Tipps enthält... weiter




- © Fotolia/PrettyVectors

Erziehung

Nur noch jedes fünfte Kind autoritär erzogen11

  • Bei jedem dritten Kind agieren die Eltern kindzentriert, jedes zweite wird in einer pragmatischen Erziehungsform groß.

Wien. Eine Umfrage pro Monat. Das ist in etwa der Schnitt von Familienministerin Sophie Karmasin, deren Ministerium 2013 wohl eher aus symbolischen Gründen geschaffen wurde. Aufgrund der föderalen Strukturen hat es kaum Gestaltungsspielraum. Aber Karmasin ist nun einmal die einzige weibliche Ministerin der ÖVP - und unverkennbar eine ehemalige... weiter




- © Fotolia/Liddy Hansdottir

Lehrlinge

Später Kinderwunsch9

  • Das Verdrängen der Familienplanung hat die Gruppe der Lehrlinge erreicht: Die früheren Garanten für ein kinderreiches Österreich wollen nun auch immer später Kinder.

Wien. Sie galten als Garant für ein kinderreiches Österreich. Nun hat der späte Kinderwunsch auch die Lehrlinge erreicht. Zu diesem Schluss kam eine repräsentative Studie des Instituts für Jugendkulturforschung, die Studienautor Bernhard Heinzlmaier und Familienministerin Sophie Karmasin am Montag vorstellten... weiter




Fördermittel für Kindergärten seien missbräuchlich verwendet worden, so der Vorwurf an die Stadt. - © Puiu

Kindergarten

Bund friert Kinderförderung ein7

  • ÖVP-Ministerin hält Streit mit rot-grüner Stadtregierung am Köcheln.

Wien. (apa/vasa) Der Bund legt in Sachen Kindergärten die Zahlungen an die Stadt Wien auf Eis. Die Abrechnung von Fördermitteln für das Jahr 2014 wird vorerst aufgeschoben. Das hat Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) am Montag in einer Aussendung mitgeteilt... weiter




Magersucht

Ein Reiscracker pro Tag8

  • 7500 Jugendliche in Österreich leiden unter Ess-Brech-Sucht oder Magersucht - Familienministerium startet Präventionsprojekte.

Wien. "Du musst unsichtbar werden. Dafür musst du dünn sein. Dünn sein ist wichtiger als gesund sein." So lautet das erste der zehn Gebote. Weiter geht es mit: "Du sollst nicht essen, ohne dich schuldig zu fühlen." Und: "Die Waage ist das Wichtigste, und du sollst sie ehren... weiter




Philosophicum Lech

Der Mensch in all seinen Facetten ist eine Kampfzone3

Lech. (ski) "Am Anfang war der Thigh Gap." Mit diesem für viele Zuhörer zunächst rätselhaften Zitat aus einem Wiener Stadtmagazin leitete der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann am Donnerstagabend sein Eröffnungsreferat zum 19. Philosophicum Lech ein... weiter




Wischen statt blättern: Die Schulbücher werden digital. - © dpa/Michael Kappeler

Digitale Schulbücher

Schule auf der Online-Plattform8

  • Digitale Schulbücher sollen die gedruckte Version ersetzen.

Wien. Das Smartphone noch schnell in die Hosentasche gesteckt und ab in die Schule: Der Schüler der Zukunft geht mit leichtem Gepäck zum Unterricht. Seine Aufgaben erledigt er auf der Online-Plattform - in digitalen Schulbüchern, die die gedruckte Version vorerst in höheren Schulen ersetzen sollen... weiter




Corbis/Ian Nolan/cultura

Kinderrechte-Monitoring-Board

Verwaiste Kinderrechte in Österreich13

  • Das Geld für das Kinderrechte-Monitoring-Board fließt angeblich in falsche Kanäle.

Wien. "Überwachen" bedeutet das Wort "Monitoring" aus dem Englischen übersetzt - von einem Überwachen der Kinderrechte-Situation kann aber bei Österreichs Kinderrechte-Monitoring-Board nicht die Rede sein, kritisiert Monika Pinterits von der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien... weiter




Kindergeld

Familien wollen laut Studie mehr Flexibilität1

  • Karmasin sieht sich in Forderung nach Partnerschaftsbonus bestätigt.

Wien. Familien wünschen sich beim Kinderbetreuungsgeld mehr Flexibilität und Partnerschaftlichkeit, das zeigt eine Studie des Österreichischen Instituts für Familienforschung. Ministerin Sophie Karmasin (ÖVP) zeigte sich erfreut, dass der von ihr geplante "Partnerschaftsbonus" auf positive Resonanz bei den Befragten stößt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung