• 14. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Lufthansa

Piloten streiken am Dienstag und Mittwoch erneut

  • Pilotenvereinigung Cockpit: Kurzfristig anberaumtes Spitzengespräch ohne Ergebnis geblieben.

Frankfurt. Passagiere der deutschen AUA-Mutter Lufthansa müssen sich nach einer Streikpause am Sonntag und Montag wieder auf massive Flugausfälle einrichten. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ruft am Dienstag und Mittwoch erneut zum Ausstand auf, wie die Organisation am Sonntagabend mitteilte... weiter




Lufthansa

Piloten streiken bis Freitag3

  • 912 Flüge fallen am Donnerstag aus, 22 Verbindungen mit Wien und Flüge nach Graz betroffen

Frankfurt. Im Tarifclinch mit der Lufthansa erhöhen die Piloten den Druck auf die größte deutsche Airline. Die Vereinigung Cockpit (VC) verlängerte den seit Mittwoch laufenden Ausstand bis einschließlich Freitag. An diesem Tag seien alle Kurzstrecken-Piloten aufgerufen, die Arbeit niederzulegen, teilte die Gewerkschaft am Mittwochabend mit... weiter




Piloten-Streik

Nächtliche Verhandlungen über Lufthansa-Pilotenstreik2

  • Arbeitsgericht wies in erster Instanz einen Eilantrag der Fluggesellschaft auf eine einstweilige Verfügung ab - Anwalt kündigte Berufung an.

Frankfurt/Wien. (reu/apa) Der für heute, Mittwoch, geplante 24-Stunden-Pilotenstreik bei der Lufthansa findet statt - hieß es Dienstagabend. Das Arbeitsgericht Frankfurt hatte in erster Instanz einen Antrag der Fluggesellschaft auf eine einstweilige Verfügung gegen den Streik abgewiesen... weiter




Lufthansa

Lufthansa-Piloten streiken am Mittwoch

  • Über 800 Flüge fallen aus, auch Eurowings streicht 60 Flüge.

Frankfurt. Die Lufthansa annulliert wegen des Piloten-Streiks am Mittwoch mehrere Hundert Flüge. 2124 von rund 3000 geplanten Kurz- und Langstreckenflügen ab Deutschland fänden statt, teilte die Lufthansa am Dienstag mit. Planmäßig durchgeführt würden hingegen die Flüge der Töchter Germanwings, Eurowings, Air Dolomiti, Austrian Airlines... weiter




Der Arbeitskampf begann im April 2014. Seitdem streikten die Piloteninsgesamt 13 mal. Den letzten Ausstand vor 14 Monaten stoppte ein Gericht. - © APAwev/dpa,Boris Roessler

Lufthansa

Piloten streiken am Mittwoch 24 Stunden lang

  • Alle Kurz- und Langstreckenflüge, die in Deutschland abheben, betroffen.

Frankfurt. Die Reisepläne Zehntausender Lufthansa-Passagiere lösen sich wegen eines Pilotenstreiks in Luft auf. Bestreikt werden am Mittwoch alle Lufthansa-Flüge auf der Kurz-und Langstrecke, die in Deutschland abheben, wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mitteilte... weiter




Lufthansa

Neuer Pilotenstreik droht

  • Ab sofort möglich - Germanwings nicht betroffen.

Frankfurt. Kunden der AUA-Konzernmutter Lufthansa müssen sich ab sofort auf Flugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit kündigte am Montag Streiks bei Lufthansa und der Frachtsparte Cargo an. Mit den Ausständen sei "ab sofort" zu rechnen... weiter




- © apa/Herbert Neubauer

Luftfahrt

Gewinnschub bei AUA3

  • Airline fliegt bis September Ergebnis von 84 Millionen Euro ein - auch dank eines günstigeren Mietvertrags am Flughafen.

Wien/Frankfurt. (kle/dpa) Aufwind für die AUA: Nach den ersten drei Quartalen weist die zur Lufthansa-Gruppe gehörende Fluglinie einen Betriebsgewinn aus, der im Vergleich zur Vorjahresperiode um 38 Prozent höher ausgefallen ist. Vor Zinsen und Steuern verdiente die rot-weiß-rote Airline 84 Millionen Euro, wie sie am Mittwoch bekanntgab... weiter




Luftfahrt

Fünf Air-Berlin-Flieger für Austrian Airlines16

  • Lufthansa-Tochter profitiert von Zerschlagung der deutschen Billig-Airline.

Wien/Berlin. (kle) Seit 2013 fliegt die zuvor jahrelang schwer gebeutelte AUA wieder in der Gewinnzone. Viel Ballast musste die Lufthansa-Tochter dafür abwerfen. Da es mit der rot-weiß-roten Fluglinie offenbar nachhaltig aufwärtsgeht, wird mittlerweile auch wieder an gezieltes Wachstum gedacht... weiter




Niki

Air-Berlin-Schrumpfkurs betrifft auch Niki3

  • Österreichische Tochter soll mit TUIfly neue Fluggesellschaft bilden.

Berlin. (apa/dpa-AFX) Die Pläne zur Sanierung der angeschlagenen Fluglinie Air Berlin nehmen Form an. Die notorisch verlustreiche Fluggesellschaft will sich dabei laut Branchenkreisen retten, indem sie ihre Flotte halbiert und bei der Belegschaft einspart. Davon betroffen ist auch die österreichische Tochter Niki... weiter




Luftfahrt

Spitzt AUA-Mutter auf Teile der Air Berlin?

  • Gerüchte um Interesse der Lufthansa.

Frankfurt/Wien. Die AUA-Mutter Lufthansa verhandelt nach "Handelsblatt"-Informationen darüber, Strecken und Flugzeuge des angeschlagenen Rivalen Air Berlin zu übernehmen. Es sei eines von mehreren Szenarien, die für Air Berlin durchgespielt würden. Air Berlin betreibt in Österreich die Airline Niki ("flyniki")... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung