• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Maschinenraum

Mit Rasanz in die Sackgasse7

  • Für manche ist er ein Faszinosum, für andere ein Mahnmal verirrter Zukunftsvisionen: der neue Tesla Roadster.

Höchstgeschwindigkeit: 402 Stundenkilometer. Drehmoment: 10.000 Newtonmeter aus drei Motoren. Beschleunigung: In 1,9 Sekunden auf 100 km/h, eine Viertelmeile liegt nach 8,8 Sekunden hinter Fahrzeug und Fahrer, die 200-km/h-Marke erreicht dieses Geschoss in einer Zeitspanne... weiter




Teslas erster Lkw soll ab 2019 vom Band laufen. - © reuters/A. Sage

Tesla

Tesla-Chef Musk im Wettlauf mit der Zeit3

  • Kriselnder E-Auto-Hersteller präsentiert trotz andauernder Produktionsprobleme ersten Elektro-Lkw - und einen neuen Sportwagen.

Palo Alto. (leg/ag) Die letzten Wochen und Monate sind für Elon Musk nicht leicht gewesen. Der Chef des US-amerikanischen Elektroautoherstellers Tesla hatte mit seiner Firma einen Rekord-Quartalsverlust zu verkraften: Von Juli bis Ende September fiel ein Minus von 533 Millionen Euro an... weiter




Der Tesla Semi, der erste große eLKW aus dem Hause Tesla. - © APAweb/REUTERS, Tesla

Bilderstrecke

Teslas neue Modelle und die Konkurrenz3

  • eLKWs sollen nun auch die "rollende Landstraße" zukunftstauglich machen.

weiter




Der strombetriebenen Sattelschlepper soll auch mit voller Ladung bei einem Gewicht von 40 Tonnen eine Reichweite von rund 800 Kilometern erreichen. - © APAweb / AP-Photo, Tesla

E-Mobilität

Tesla stellt Elektro-Lastwagen vor5

  • Die Produktion des Elektro-Lkw soll 2019 starten, ein euer Roadster soll ab 2020 verfügbar sein.

Palo Alto (Kalifornien). Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will auch das Lastwagen-Geschäft aufmischen. Firmenchef Elon Musk stellte in der Nacht zum Freitag einen strombetriebenen Sattelschlepper vor. Er soll auch mit voller Ladung bei einem Gewicht von 40 Tonnen eine Reichweite von rund 800 Kilometern erreichen, sagte Musk... weiter




Auf den Mittelklassewagen müssen die Ladestationen warten. - © reu

Tesla

Ruckelstart in den Massenmarkt2

  • Der einstige Elektroauto-Pionier Tesla kämpft mit Produktionspannen und schreibt einen Rekordverlust.

San Francisco. "Wir stecken tief in der Produktionshölle", hatte Tesla-Chef Elon Musk bereits im Oktober gewarnt. Mit einem finanziellen Kraftakt versucht der Elektroauto-Pionier, die Massenfertigung seines ersten Mittelklassewagens Model 3 auf die Beine zu stellen - dabei gibt es einige Probleme... weiter




Das Model 3 gilt als Hoffnungsträger bei Tesla. Doch die Produktion stockt.  - © APAweb / Reuters, James Glover II

USA

Tesla verbucht Rekordverlust7

  • Der Autobauer hat mit Problemen bei der Akkufertigung für Elektroautos zu kämpfen.

San Francisco. Der Elektroautobauer Tesla bekommt seine Produktionsprobleme vorerst nicht in den Griff. Wie das kalifornische Unternehmen am Mittwoch nach Börsenschluss mitteilte, soll die Produktion des Hoffnungsträgers Model 3 nicht bis Dezember, sondern erst drei Monate später so hochgefahren werden, dass wöchentlich 5... weiter




Der legendäre Ford Mustang soll eine ganze Palette von Geschwistern mit E-Antrieb bekommen.  - © APAweb / AFP, Miguel Medina

E-Autos

GM und Ford eröffnen die Jagd auf Tesla5

  • US-Autoriesen wollen Produktion von Elektroautos deutlich steigern.

Palo Alto. Beim Thema Elektroautos ist Tesla mit seinem schillernden Chef Elon Musk bisher der umjubelte Star der Branche. Doch nun blasen die Autoriesen General Motors (GM) und Ford zum Angriff auf Tesla. US-Marktführer GM will sein Angebot an Elektroautos kräftig ausbauen - bereits in den nächsten eineinhalb Jahren würden zwei weitere... weiter




Der BMW i Vision Dynamics soll Tesla das Fürchten lehren, kommt aber wohl erst in ein paar Jahren. - © reuters

Elektroautos

Jäger des verlorenen Schatzes

  • Auf der IAA in Frankfurt blasen die großen deutschen Autobauer zum Gegenangriff auf den US-Elektroautopionier Tesla.

Frankfurt. (rs) Auf den ersten Blick sieht alles aus wie in der guten alten Zeit. Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (IAA), bei der schon Gottlieb Daimler und Carl Benz 1897 ihre Autos präsentiert hatten, geben die deutschen Hersteller wieder unbestritten den Ton an... weiter




Autobranche

Tesla in Tirol2

Tesla plant offenbar eine Niederlassung in Thaur in Tirol. Über seine Homepage sucht der US-Elektrofahrzeugbauer derzeit nämlich nicht nur Mitarbeiter für Thaur, sondern führt auch Gespräche mit dem Infrarotkabinen-Hersteller Physiotherm, der für seinen Standort einen Mieter sucht, berichtet die Tiroler Tageszeitung... weiter




Elektroautos

Es war einmal der Verbrennungsmotor37

  • Manipulationsskandale und ein zu hoher Schadstoffausstoß im Realbetrieb haben den Dieselmotor in Verruf gebracht.

München/Los Angeles. In Stuttgart, München und Wolfsburg hatte man sich in den Tagen vor dem 31. März 2016 verwundert die Augen gerieben. Vor den Tesla-Niederlassungen in Kalifornien und anderen US-Bundesstaaten hatten tatsächlich Menschen im Freien campiert, um sich als Erste in die Vorbestellungslisten für das neue Model 3 eintragen zu können... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung