• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Konstanze Walther traf Jan Lundvist vom Stockholmer Wasserinstitut in Alpbach. - © Andrei PungovschiInterview

Ressourcen

"Abgefülltes Wasser ist mir ein Rätsel"27

  • Experte Jan Lundvist vom Stockholmer Wasserinstitut über gerechtfertigte Quersubventionierungen und ethische Fragestellungen bei der Verteilung von sauberem Wasser.

"Wiener Zeitung": Erreichen wir bei sauberem Wasser irgendwann einen Punkt, an dem die Ressourcen absehbar zur Neige gehen, so wie bei Erdöl? Jan Lundqvist: Es ist mehr ein gesellschaftliches Problem als eines der vorhandenen Ressourcen. Wir machen Wasservorkommen für vieles verantwortlich... weiter




Forum Alpbach 2016

Wie sieht die Zukunft der EU aus?2

  • Das Europäische Forum Alpbach in Tirol beginnt: Im Fokus stehen Menschenrechtsfragen, Digitalisierung und die Zukunft der EU.

Alpbach. Mit der Seminarwoche startet heute, Mittwoch, das Europäische Forum Alpbach 2016. Inhaltliche Schwerpunkte der bis 2. September dauernden Veranstaltungen, die unter anderem im neu erweiterten Kongresszentrum über die Bühne gehen werden, sind die Zukunft der EU, Menschenrechtsfragen und das Thema Digitalisierung... weiter




Vernetzungstreffen

Europäisches Forum Alpbach widmet sich 2016 der "Aufklärung 2.0"1

  • Relativ geringe ausländische Berichterstattung über Forum.
  • Fischler: "Das ist ein Bohren harter Bretter".

Wien/Alpbach. Das Europäische Forum Alpbach wird sich im nächsten Jahr dem Generalthema "Aufklärung 2.0 - Vision und Realität" widmen und von 17. August bis 2. September 2016 stattfinden. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat bereits sein Kommen zugesagt... weiter




Alpbach

Junger Alpbach-Stipendiat tödlich verunglückt21

Reith im Alpbachtal. "Leider muss ich euch die traurige Nachricht überbringen, dass Isaac verstorben ist. Alles was wir jetzt machen können, ist uns zu versprechen, dass wir ihn nie vergessen werden." Mit diesen Worten teilt Franz Fischler, Präsident des Forums Alpbach, den jungen Teilnehmern den Tod ihres Freundes mit... weiter




Scott L. Greer (M.) diskutierte bei den Gesundheitsgesprächen in Alpbach mit Kajsa Wilhelmsson (von Daniel J. Edelman Ltd., London) und dem EU-Gesundheitsexperten Nick Fahy (l.). - © Luiza Puiu

Gesundheitspolitik

"Wir müssen den Wert eines gesunden Menschen wieder mehr schätzen"4

  • Hohe Selbstbehalte sind gesundheitsgefährdend, sagt Scott L. Greer.

Alpbach. 385.000 Menschen in Österreich gelten als arm und sind von einem schlechten allgemeinen Gesundheitszustand und vermehrt von chronischer Krankheit betroffen. Das resümiert die Armutskonferenz in einem kürzlich veröffentlichten Bericht und präsentierte fünfzehn Punkte, um das Gesundheitssystem gerechter zu machen. Scott L... weiter




European Forum Alpbach

ÖVP: Rochaden im Klub für Rupprechter "entbehrlich"1

  • Asyl für "kritische Flüchtlinge" des Team Stronach sei Sache des Klubs.

Alpbach/Wien. Wenig angetan von den jüngsten Wechseln ehemaliger Team-Stronach-Abgeordneter in den ÖVP-Nationalratsklub hat sich Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) gezeigt. Er sei in dieser Frage "eins mit Landeshauptmann Günther Platter", sagte Rupprechter am Sonntag zur APA am Rande der Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach... weiter




Im Hallenbad in Alpbach wächst ein Indoor-Wald. - © Luiza Puiu

Europäisches Forum Alpbach

Einen Wald ins Hallenbad gepflanzt18

  • Es ist fast so, als würde man in eine andere Welt eintauchen.
  • Bis auf das Zischen der Nebelmaschinen ist es ganz ruhig, es ist angenehm kühl und die Luft ist frisch. So wie Waldluft.

Im Hallenbad in Alpbach, wo zurzeit die Europäischen Gespräche des Forum Alpbachs stattfinden, wächst ein Indoor-Wald. Er wurde gepflanzt von den Erschaffern des österreichischen Pavillons auf der Expo in Mailand, eine grüne Oase mitten im Ausstellungsgelände. Lisa Enzenhofer, Mitgestalterin des Konzepts "breathe... weiter




Wiener Journal

Alpbach in Erinnerungen1

  • Blitzlichter aus der Geschichte des Europäischen Forums Alpbach anhand von Zeitzeugen und Berichten in der "Wiener Zeitung".

Bücher, historische Abrisse und Sonderberichte zur Geschichte des Europäischen Forum Alpbach, das 1945 ins Leben gerufen wurde, gibt es viele. Dieses Jahr wird eine neuerliche historische Aufarbeitung durch Maria Wirth vom Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, vorgestellt... weiter




Wiener Journal

Steinzeitliche Probleme

Dass manche Themen immer wiederkehren, zeigt ein Blick in die "Wiener Zeitung" vom 23. August 1977, die vom Bankenseminar in Alpbach berichtete, wo "Finanzprobleme im Mittelpunkt" standen: "Im Rahmen des Alpbacher Generalthemas ‚Konflikt und Ordnung‘" beschäftigte man sich mit "Finanzierungsproblemen und Finanzierungsquellen der... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung