• 21. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wiener Journal

Arbeitsplätze in Afrika und Asylpolitik

Einen hohen Stellenwert hatten die "Hochschulwochen", wie sie zunächst bei ihrer Gründung 1945 genannt wurden, praktisch von Beginn an. Im ersten Bericht der "Wiener Zeitung" zur Veranstaltung anno 1947 wird aus einer Rede des französischen Hochkommissär in Österreich, General Emile Béthouart, aus Alpbach zitiert... weiter




Wiener Journal

Der gute Mensch von Athen7

  • Das Sozialklinikum von Georgios Vichas in Athen ist überfüllt: "Hier ist das Besucherbuch. Sehen Sie, wir haben bis jetzt 41.668 Patienten gehabt. Sie kommen zu uns. Aus ganz Athen, aus ganz Griechenland. Denn die Not wird immer grösser."

Penelope, Mitte dreißig, schwarze Locken, stets freundlich, arbeitet am Empfang des "Metropolitischen Sozialklinikums" (Mitropolitiko Koinoniko Iatreio/Mikei) im südöstlichen Athener Vorort Hellenikon. Sie tut dies einmal die Woche. Ohne Bezahlung. So wie das alle dreihundert Freiwilligen... weiter




Franz Fischler

Das Dorf der Denker

  • Politprominenz, Menschenrechtsaktivisten und Entrepreneure versammeln sich ab 19. August wieder im Tiroler Bergdorf Alpbach.

Wien/Alpbach. (apa/red) Ärzte ohne Grenzen werden dieses Jahr zum Europäischen Forum Alpbach in Tirol anreisen. Nein, nicht Aktivisten der gleichnamigen Hilfsorganisation, sondern Mitglieder eines griechischen Ärzteteams, das in Athen ein Spital für Patienten ohne Krankenversicherung betreibt. Die Ärztinnen und Ärzte wollen so beim Forum vom 19... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung