• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die "Rosetta"-Mission der europäischen Raumfahrtbehörde ESA gilt als eine der erfolgreichsten in der Raumfahrtgeschichte. - © Foto: ESA

Abschied

Ein Bild vor dem Tode10

  • ESA veröffentlicht Abschiedsfoto von Weltraumsonde "Rosetta".

Paris. Ein Jahr nach dem planmäßigen Absturz der Forschungssonde "Rosetta" auf einem Kometen hat die europäische Raumfahrtbehörde ESA "Rosettas" Abschiedsfoto veröffentlicht. Wie die ESA mitteilte, hatte die Weltraumsonde das unvollständige Bild Ende September 2016 etwa 20 Meter vor dem Aufprall auf den Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko... weiter




Johanna Mikl-Leitner (M.) wurde mit 52 von 56 Stimmen zur neuen Landeshauptfrau von Niederösterreich gewählt; ihr Stellvertreter wurde Stephan Pernkopf (l.o.). Standing Ovations gab es für den scheidenden Landeshauptmann Erwin Pröll (r.o.) von seiner Frau Sissi (l.u.) und Wiens Bürgermeister Michael Häupl (l.u.). - © apa/Herbert Pfarrhofer/nlk/Reinberger

Machtwechsel

Die Kronprinzessin übernimmt

  • Erwin Pröll übergibt am Mittwoch nach fast 25 Jahren die Landesführung Niederösterreichs an Johanna Mikl-Leitner.

St. Pölten. Nach 13.537 Tagen - 37 Jahren in der Landesregierung, davon 24,5 Jahre als Landeshauptmann - erreichte Erwin Pröll (ÖVP) am Mittwoch die "Endstation der Dienstreise". Er verlasse den Führerstand "nicht mit Wehmut, sondern mit unglaublicher Dankbarkeit, Freude und großer Demut"... weiter




Roman

Im Koma

  • Nina George: "Das Traumbuch" - eine Abschiedsgeschichte.

Es gibt Bücher, bei denen man das Nachwort zuerst lesen sollte. Dann erfährt man zum Beispiel, bevor man Nina Georges neuen Roman "Das Traumbuch" aufschlägt, warum der Stoff so deprimierend ist. Die Autorin schließt damit nämlich eine Art Trilogie ab (nach "Die Mondspielerin" und "Das Lavendelzimmer")... weiter




Kinderbuch

Ingrid Mennen & Irene Berg: "Ben und die Wale - Eine wunderbare Reise"

Ben und sein Opa stehen gerne an ihrem Küsten-Aussichtsplatz und schauen hinaus aufs Meer, wo die Wale sich tummeln. Beide sind fasziniert von diesen Meeressäugern. Doch dann stirbt Opa, und Ben geht mit Papa auf Opas Spuren zum Strand, wo er ihm eine Geschichte über Wale erzählt... weiter




Brexit, so what: Cameron (M.) betont gut gelaunt bei seiner Abschiedsrede, May (r.) freut sich auch. - © reu

Abschied

Stehaufmännchen, trotz allem

  • Brexit hin oder her: In einer Sache sind sich die Tories einig - sie sind die "natürliche" Regierungspartei.

London. Binnen drei Wochen ist alles wild durcheinander gepurzelt in London. Wie eine Naturgewalt hat der Brexit-Entscheid Whitehall und Westminster erfasst. Neue Gesichter sind aufgetaucht und alte Gewissheiten über Nacht verschwunden. Keiner der bisherigen Hauptakteure ist mehr an seinem Platz... weiter




Rastloser Magier am Pult: Nikolaus Harnoncourt. - © apa/Herwig Prammer

Abschied

Das Ende einer Entdeckergemeinschaft9

  • Eine Ära ist vorüber: Dirigent Nikolaus Harnoncourt hat sich von der Konzertbühne zurückgezogen.

Wien. "Zwischen uns am Podium und Ihnen im Saal hat sich eine ungewöhnlich tiefe Beziehung aufgebaut - wir sind eine glückliche Entdeckergemeinschaft geworden! Da wird wohl vieles bleiben." Nikolaus Harnoncourt hat am Wochenende seinen Rückzug bekanntgegeben... weiter




Abschied

Bundeskanzleramt erhält neuen Präsidialchef3

  • Matzka geht mit Jahresende Pension.

Wien. Das Bundeskanzleramt sucht einen neuen Präsidialchef. Manfred Matzka, der die Sektion 1 seit 1999 leitet, geht mit Jahresende in Pension. Als einer der ranghöchsten Beamten des Staates war er für die Koordinierung der Sektionen des Bundeskanzleramts ebenso zuständig wie für ressortübergreifende Organisation... weiter




Abschied

Raich hört auf1

  • Tiroler war 18 Saisonen und mit 36 Siegen erfolgreichster aktiver Rennläufer.

Wien. Benjamin Raich gab am Donnerstag auf einer Pressekonferenz das Ende seiner Karriere bekannt. Knapp ein Jahr nach seiner Ehefrau Marlies hat am Donnerstag auch Benjamin Raich in Wien das Ende seiner großen Ski-Karriere bekannt gegeben. Der 37-jährige Doppel-Olympiasieger und dreifache Weltmeister hat in 18 vollen Saisonen 36 Weltcup-Siege... weiter




Die geplante Verjüngungskur stößt bei Borg und seinen Fans auf Unverständnis. - © dpa/Bodo Schackow

Musikantenstadl

"Adios Amor", alles ist gut1

  • Nach neun Jahren moderiert Andy Borg am Samstag seinen letzten "Musikantenstadl".

Es soll ein unvergessliches TV-Ereignis werden: Am Samstag gastiert der langlebige und äußerst beliebte "Musikantenstadl" (Sa., 20.15 Uhr, ORF2/ARD) zum ersten Mal in seiner Geschichte in Kroatien und sendet noch dazu nicht wie gewohnt aus einer Halle, sondern live aus dem römischen Amphitheater von Pula... weiter




Abschied

Ein Spartaner ersetzt den Entdecker4

  • Microsoft wird seinen "Internet Explorer" einstellen und entwickelt stattdessen das "Project Spartan".
  • Das Ende einer Internetlegende sorgt für historische Rückblicke in die Computergeschichte, nicht aber für Wehmut.

WWW. Das Internet, Microsoft und der Internet Explorer. Es gab eine Zeit, da waren diese Begriffe fast untrennbar miteinander verbunden. Fast jeder Anwender verwendete Windows als Betriebssystem und dieses wurde mit dem Internet Explorer als Standard-Browser ausgeliefert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung