• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der legendäre Ford Mustang soll eine ganze Palette von Geschwistern mit E-Antrieb bekommen.  - © APAweb / AFP, Miguel Medina

E-Autos

GM und Ford eröffnen die Jagd auf Tesla5

  • US-Autoriesen wollen Produktion von Elektroautos deutlich steigern.

Palo Alto. Beim Thema Elektroautos ist Tesla mit seinem schillernden Chef Elon Musk bisher der umjubelte Star der Branche. Doch nun blasen die Autoriesen General Motors (GM) und Ford zum Angriff auf Tesla. US-Marktführer GM will sein Angebot an Elektroautos kräftig ausbauen - bereits in den nächsten eineinhalb Jahren würden zwei weitere... weiter




Das Model 3 soll das Elektroauto für die kleine Geldbörse sein. - © ap

Elektromobilität

Ein Tesla für alle?59

  • Der US-Elektroautohersteller bringt am Freitag sein "Model 3" auf den Markt und wagt damit den Sprung aus der Premiumnische.

Los Angeles. Solchen Hype erzeugt sonst nur Apple mit neuen iPhones: Unter brausendem Applaus enthüllte Tesla-Chef Elon Musk vergangenen April das Auto, mit dem er den Massenmarkt erobern will. Das Model 3 ist ein schicker Fünfsitzer, der in der Basisvariante eine Reichweite von gut 345 Kilometern hat und sich in sechs Sekunden von null auf knapp... weiter




Tesla

Die große Batterie-Wette3

  • Tesla-Chef Musk will 30.000 Häuser per Batterie versorgen. Wird die Anlage nicht in 100 Tagen gebaut, ist sie gratis.

Adelaide. (rs) Dass sein Unternehmen die Krone des wertvollsten US-Autobauers gerade wieder an General Motors abgeben musste, wird Tesla-Chef Elon Musk wohl verschmerzen können. Denn der 46-jährige Elektroautopionier, der als einer der Superstars des Silicion Valley gilt, sorgt im Augenblick mit einem Projekt für Furore... weiter




Tesla überholt an der Börse den traditionsreichen Autohersteller Ford. - © APAweb, Reuters, Toby Melville

Tesla

Liebling der Wall Street2

  • An der Börse ist Tesla mit 49 Milliarden Dollar mehr wert als Ford - obwohl Musks Firma Verluste schreibt.

New York/Palo Alto. Henry Ford und Elon Musk werden häufig verglichen. Ford machte das Auto vor über 100 Jahren durch die Fließbandfertigung für die breite Bevölkerung erschwinglich. Dem schillernden Tech-Milliardär Musk trauen Investoren einen ähnlich revolutionären Geniestreich zu - nämlich die Elektromobilität im Massenmarkt zu etablieren... weiter




Die Zahl der ausgelieferten Elektroautos von Tesla stieg im ersten Quartal um 69 Prozent. - © APAweb, afp, Saul Loeb

Tesla

Der Anfang ist gemacht9

  • 25.000 Wagen lieferte Tesla heuer bereits aus - ein Rekordwert. Doch Elon Musk will noch höher hinaus.

Palo Alto. Der US-Elektroauto-Pionier Tesla nimmt mit Quartalsrekorden bei Produktion und Auslieferung seiner Luxus-Fahrzeuge Kurs auf den für 2017 geplanten Einstieg in den Massenmarkt. Zum Jahresauftakt stellte das Unternehmen von Milliardär Elon Musk mit gut 25.400 Autos so viele Fahrzeuge her wie noch in einem Vierteljahr zuvor... weiter




Raumfahrt

Erste private Gebraucht-Rakete im All

Miami. (dpa/est) Revolution in der Raumfahrt, PR-Gag oder Gefahr pur? Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen Satelliten mit einer wiederverwendeten Antriebsrakete ins Weltall geschickt. Die Falcon-9-Rakete startete in der Nacht auf Freitag um 0.27 Uhr MESZ vom Kennedy Space Center im US-Bundesstaat Florida... weiter




Cape Canaveral

SpaceX-Rakete bei Test explodiert2

  • Die unbemannte Falcon-9-Rakete ist beim Start explodiert. Am Samstag hätte sie einen israelischen Satelliten ins All bringen sollen.

Cape Canaveral. Auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist eine Falcon-9-Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX explodiert. Die Explosion habe sich am Donnerstag in der Früh (Ortszeit) auf dem Gelände von SpaceX ereignet, berichteten US-Medien unter Berufung auf die US-Weltraumagentur NASA... weiter




Tesla-Gründer Elon Musk gilt als Silicon-Valley-Superstar. Oft reicht schon eine euphorische Aussage des 44-Jährigen für ein Kursfeuerwerk. - © reuters/Stephen Lam

Tesla

Unter Strom5

  • Bisher baute Tesla Elektroautos für die Begüterten. Das neue "Model 3" soll aber mit Kampfpreisen in die Mittelklasse vorstoßen.

Los Angeles. (rs) Wer wissen wollte, was den Fan vom ordinären Käufer unterscheidet, musste nur ein wenig auf dem Kurznachrichtendienst Twitter stöbern. Dort machten zuletzt Bilder von Menschen die Runde, die sich bereits am Tag vor dem eigentlichen Verkaufsstart mit einem Buch und einem Camping-Sessel vor den gläsernen Showrooms einquartiert haben... weiter




Falcon-9

Private SpaceX-Rakete: Start in letzter Sekunde abgebrochen4

  • Diesmal stoppte ein Treibstoff-Problem in letzter Sekunde den Start vom Weltraumbahnhof Cap Canaveral.

Cape Canaveral.  Erneut nicht abgehoben hat am Sonntag eine Rakete des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX. Es war das dritte Mal in Folge, dass der Start einer "Falcon-9"-Trägerrakete für den Transport eines Telekommunikationssatelliten verschoben werden musste... weiter




Die "Falcon 9" landet in Cape Canaveral. SpaceX-Gründer Musk spricht nicht ganz unberechtigt von einem "revolutionären Moment". - © afp

SpaceX

Zurück in die Zukunft4

  • Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX lässt erstmals eine Orbitalrakete wieder landen. Damit dürften sich die Spielregeln der ganzen Branche ändern.

Cape Canaveral. Als US-Präsident Barack Obama der Nasa vor fünf Jahren eine radikal umformulierte Strategie verordnete, waren viele Raumfahrt-Veteranen mehr als nur skeptisch gewesen. Mit der Einmottung der altersschwachen Space-Shuttle-Flotte gingen nicht nur tausende Arbeitsplätze am Kennedy Space Center in Florida verloren... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung