• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Arbeit

Ein ambitionierter Fabrikant

In der Schanzstraße, nicht weit von der U-Bahn-Station Johnstraße im 14. Wiener Gemeindebezirk, verrät nicht viel mehr als ein Türschild, dass hier eine Lederwarenmanufaktur angesiedelt ist. Es gibt kein leuchtendes Schaufenster, keinen Parterreladen und keine Leuchtreklame... weiter




Arbeit

Stets mobil und stets zu Diensten

Müssten wir es nicht ohnehin ständig in den Fernsehnachrichten sehen und auf den Titelseiten der Tageszeitungen lesen, bräuchten wir unseren Blick lediglich auf aktuelle Designtrends und Musealisierungstendenzen zu lenken, um zu erfahren: Das Zeitalter der industriellen Arbeit ist dahin... weiter




Arbeit

Der Rhein-Fischer

"W enn es ihm hier zu hektisch wird, dann flüchtet er", sagt seine Frau. Wenn ihm der Betrieb zu viel wird, die Pensionsgäste, die Kundschaft und die herumwuselnde Enkelschar, dann setzt sich Otto Sigg aus Rust in Südbaden in seinen weißen Kombi und fährt die wenigen hundert Meter bis an die Anlegestelle... weiter




Arbeit

Nomade der Bürowelt

Noch einen letzten Schluck Kaffee, dann schlapft er in seinen Hausschuhen vom Eß- ins Arbeitszimmer. Punkt 8 Uhr. Vielleicht sind ja schon die ersten E-Mails · elektronisch übermittelte Nachrichten von der Arbeit · eingetroffen. Gerade 20 Schritte, so lange hat Michael Zeit... weiter




Arbeit

ASEP/EUSPUG

Der "Austrian Senior Experts Pool" ASEP ist eine Vereinigung emeritierter österreichischer Führungskräfte und Manager, die ihre Erfahrung, ihr Know-how und ihre Initiative der österreichischen Wirtschaft im Rahmen einer Non-profit-Organisation zur Verfügung stellen... weiter




Arbeit

Cure For Unemployment?

The answer to the problem of rising unemployment that has plagued the industrialised nations of the world, especially in Europe, in the 1990s is not to increase labour protection but to globalise the labour market. Of course there are those who blame unemployment rates in the developed western countries on the increasing competition from less... weiter




Arbeit

Hoch oben und ganz alleine

Noch ist es ruhig auf der Baustelle zwischen der Wiener UNO-City und der Donauinsel. Nebenan ragt der bereits bezugsfertige "Andromeda"-Büroturm in die Finsternis. 5.45 Uhr. Während sich in den zu kleinen Festungen aufgestockten Containern der Baufirmen die Poliere mit ihren Mannschaften auf den letzten Arbeitstag der Woche einstimmen... weiter




Arbeit

Arbeitskampf unter Tage

Freitag, der 8. September 1933, war ein denkwürdiger Tag im weststeirischen Kohlenrevier. Im Ferdinandschacht der Graz-Köflacher Eisenbahn- und Bergbaugesellschaft (G.K.B.) beschloß die Frühschicht im Stollen zu bleiben, um mit ihrem rebellischen Aufbegehren gegen die Lohn- und Sozialkürzungen zu protestieren. Bis zum 11... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung