• 23. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Thriller

Kranke Liebe

  • Raphael Montes: "Sag kein Wort" - die absurde brutale Entführung einer Angebeteten.

Nach seinem Thrillerdebüt "Suicidas" bat Raphael Montes’ Mutter ihn, nicht wieder was grausames, sondern eine Liebesgeschichte zu schreiben. Das Ergebnis: In "Sag kein Wort" entführt ein verliebter psychopathischer Medizinstudent kurzerhand ein Partygirl, um eine Beziehung zu erzwingen... weiter




Bruderluege von Kristina Ohlsson - © (c) Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

Thriller

Wo ist das Kind?

  • Kristina Ohlsson: "Bruderlüge" - der zweite und letzte Teil einer packenden Jagd durch Schweden und Texas.

Eine der härtesten Thrillerautorinnen Schwedens hat wieder zugeschlagen. Diesmal jagt Kristina Ohlsson den dunkelhäutigen Anwalt und Ex-Polizisten Martin Benner quer durch Schweden und Texas auf der Suche nach einem entführten Kind, während ihm selbst Morde angehängt werden. Denn er hat sich offenbar mit dem Falschen angelegt... weiter




Psychothriller

Tod und Teufel

  • Steve Mosby: "Hölle auf Erden" - zwei Polizisten in jenseitigen Ermittlungen.

Zwei Jahre nach ihrem Unfalltod taucht eine Frau wieder auf und erklärt, sie sei aus der Hölle zurückgeklärt. Der Ermittler Mark Nelson sucht natürlich nach einer profaneren Erklärung – und wird dabei immer wieder mit den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert... weiter




Krimi

Vertuschung

  • John Katzenbach: "Die Grausamen" - Cold Cases und der berühmte Stich ins Wespennest.

Marta und Gabe, zwei Cops, die tragische Fehler aus der Bahn geworfen haben, werden zu den Cold Cases abgeschoben und graben ausgerechnet vier alte Mordfälle aus, die offenbar irgendwie mit dem Verschwinden einer Jugendlichen zu tun hatten – und nach Vertuschung stinken. Das spüren die beiden auch bald am eigenen Leib... weiter




True-Crime-Thriller

Doppel-Entführung

  • Michael Tsokos: "Zerbrochen" - der dritte Fall von Rechtsmediziner Fred Abel hat es in sich.

Kaum hat Rechtsmediziner Fred Abel mit 16 Jahren Verspätung erfahren, dass er nach einem One-Night Stand Vater von Zwillingen wurde, die in Guadeloupe aufgewachsen sind, werden die beiden bei ihrem ersten Besuch in Deutschland prompt entführt. Und es gibt gleich mehrere Kandidaten, die dahinterstecken könnten... weiter




Krimi

Entführt2

  • Helen Callaghan: "Dear Amy" - seelische Abgründe und schwierige Ermittlungen.

Margot Lewis, Lehrerin und Kummerkastentante beim "Cambridge Examiner", lebt in Scheidung. Und als wäre das nicht schon hart genug, holt sie plötzlich ihre traumatische Vergangenheit ein: Sie erhält nämlich plötzlich Briefe von einem Mädchen, das vor Jahrzehnten entführt wurde. Und die offenbar authentisch sind... weiter




Krimi

Verschwunden5

  • Roman Klementovic: "Immerstill" - ein Anti-Heimatroman.

Auf den Tag genau drei Jahre nach dem spurlosen Verschwinden zweier Jugendlicher auf dem Weg zu einem Faschingsfest in einem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt, werden erneut zwei ihrer Klassenkollegen entführt. Die Schwester einer Verschwundenen reist extra aus Wien in ihr Heimatkaff an und stößt bei der Suche auf verschlossene Mienen und... weiter




Thriller

Die Zwischentöne machen die Erzählung aus3

  • Roman Klementovic arbeitet in "Verspielt" mit einem bekannten Motiv, doch sein Zugang ist individuell.

Eigentlich ist alles schon dagewesen: Ein Unbekannter entführt zwei Frauen, sperrt sie nackt in ein Verlies und misshandelt sie. Währenddessen hat draußen der Wettlauf mit der Zeit - und natürlich ohne Polizei und auf eigene Faust - begonnen. Dass Roman Klementovic hier nichts Besseres eingefallen ist, kann man ihm zum Vorwurf machen... weiter




Der stumme Zeuge von Edney Silvestre - © (c) Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

Krimi

Verwechselt1

  • Edney Silvestre: "Der stumme Zeuge" - eine Entführung als Erklärstück über Brasiliens intrigantes Machtgefüge.

Brasilien 1985: Die Demokratie löst die Militärdiktatur ab – und mit ihr kommen neue Gruppen an die Macht und an Geld aus dunklen Kanälen. Einer davon ist der Werbemogul Ovalo Bettencourt. Fünf Jahre später ist er noch tiefer verstrickt in Intrigen und Korruption... weiter




Thriller

Alleingänge eines Ex-Soldaten

  • Lee Child: "Der Anhalter" - ein Held, wie er im Buche steht.

Sollten Lee Childs Jack-Reacher-Romane je verfilmt werden, wäre die Idealbesetzung für den Ex-Soldaten Chuck Norris – bloß ist er um 16 Zentimeter zu klein für den 1,95-Meter-Riesen Reacher, der sich a) durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, b) auf jegliche Regeln pfeift, die irgendwelche Behörden aufstellen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung