• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Krimi

Der Lemming muss es wieder richten

  • Stefan Slupetzky: "Die Rückkehr des Lemming"

Der Mord an einem Journalisten und die gleichzeitige Entführung einer Frau, in die sein Neffe sich vom Sehen verliebt hat, rufen den Lemming erneut auf den Plan. Und der ehemalige Krimineser, inzwischen Nachtwächter in Schönbrunn, ermittelt gemeinsam mit dem mürrischen aktiven Krimineser Polivka... weiter




Krimi

Wo sind meine Kinder?

  • Günter Neuwirth: "Die Frau im roten Mantel"

Nach einer überstandenen Krebserkrankung leckt Kriminalist Wolfgang Hoffmann wieder Blut, als er unerwartet privat einer offenbar verwirrten jungen Frau mit Pistole in der Hand begegnet, deren Mann ihre Kinder entführt haben soll. Und weil auch noch ihr Liebhaber spurlos verschwunden ist, klemmt sich Hoffmann hinter den Fall... weiter




Jugendbuch

Nur nicht das Erwartete tun

  • Barry Jonsberg: "Das ist kein Spiel" - ein Jugendroman über eine Entführung und die Spieltheorie.

Ein millionenschwerer Lottogewinn zerstört das Familienleben der Delawares. Denn das älteste Kind, die 18-jährige Summerlee, die sich vorher schon von den Eltern abgewandt hat, kapselt sich nach ihrem Zufallstreffer noch mehr ab. Und nicht genug damit: Nachdem sie als regionale Lotto-Heldin in den Medien gefeiert wurde... weiter




Thriller

Kranke Liebe

  • Raphael Montes: "Sag kein Wort" - die absurde brutale Entführung einer Angebeteten.

Nach seinem Thrillerdebüt "Suicidas" bat Raphael Montes’ Mutter ihn, nicht wieder was grausames, sondern eine Liebesgeschichte zu schreiben. Das Ergebnis: In "Sag kein Wort" entführt ein verliebter psychopathischer Medizinstudent kurzerhand ein Partygirl, um eine Beziehung zu erzwingen... weiter




Bruderluege von Kristina Ohlsson - © (c) Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

Thriller

Wo ist das Kind?

  • Kristina Ohlsson: "Bruderlüge" - der zweite und letzte Teil einer packenden Jagd durch Schweden und Texas.

Eine der härtesten Thrillerautorinnen Schwedens hat wieder zugeschlagen. Diesmal jagt Kristina Ohlsson den dunkelhäutigen Anwalt und Ex-Polizisten Martin Benner quer durch Schweden und Texas auf der Suche nach einem entführten Kind, während ihm selbst Morde angehängt werden. Denn er hat sich offenbar mit dem Falschen angelegt... weiter




Psychothriller

Tod und Teufel

  • Steve Mosby: "Hölle auf Erden" - zwei Polizisten in jenseitigen Ermittlungen.

Zwei Jahre nach ihrem Unfalltod taucht eine Frau wieder auf und erklärt, sie sei aus der Hölle zurückgeklärt. Der Ermittler Mark Nelson sucht natürlich nach einer profaneren Erklärung – und wird dabei immer wieder mit den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert... weiter




Krimi

Vertuschung

  • John Katzenbach: "Die Grausamen" - Cold Cases und der berühmte Stich ins Wespennest.

Marta und Gabe, zwei Cops, die tragische Fehler aus der Bahn geworfen haben, werden zu den Cold Cases abgeschoben und graben ausgerechnet vier alte Mordfälle aus, die offenbar irgendwie mit dem Verschwinden einer Jugendlichen zu tun hatten – und nach Vertuschung stinken. Das spüren die beiden auch bald am eigenen Leib... weiter




True-Crime-Thriller

Doppel-Entführung

  • Michael Tsokos: "Zerbrochen" - der dritte Fall von Rechtsmediziner Fred Abel hat es in sich.

Kaum hat Rechtsmediziner Fred Abel mit 16 Jahren Verspätung erfahren, dass er nach einem One-Night Stand Vater von Zwillingen wurde, die in Guadeloupe aufgewachsen sind, werden die beiden bei ihrem ersten Besuch in Deutschland prompt entführt. Und es gibt gleich mehrere Kandidaten, die dahinterstecken könnten... weiter




Krimi

Entführt2

  • Helen Callaghan: "Dear Amy" - seelische Abgründe und schwierige Ermittlungen.

Margot Lewis, Lehrerin und Kummerkastentante beim "Cambridge Examiner", lebt in Scheidung. Und als wäre das nicht schon hart genug, holt sie plötzlich ihre traumatische Vergangenheit ein: Sie erhält nämlich plötzlich Briefe von einem Mädchen, das vor Jahrzehnten entführt wurde. Und die offenbar authentisch sind... weiter




Krimi

Verschwunden5

  • Roman Klementovic: "Immerstill" - ein Anti-Heimatroman.

Auf den Tag genau drei Jahre nach dem spurlosen Verschwinden zweier Jugendlicher auf dem Weg zu einem Faschingsfest in einem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt, werden erneut zwei ihrer Klassenkollegen entführt. Die Schwester einer Verschwundenen reist extra aus Wien in ihr Heimatkaff an und stößt bei der Suche auf verschlossene Mienen und... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung