• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wienwoche

Wertvoll, aber begrenzt5

  • Öffentliche Räume sind Arenen des Zusammenlebens in Wien. Aber sie verschwinden zunehmend, meinen ein Stadtsoziologe und ein Raumplaner. Bei der Wienwoche geht man verschiedenen Lebensweisen in Wien auf den Grund.

Wien. "Den klassischen Gemeindebaubewohner à la Mundl Sackbauer gibt es nur noch selten", meint Christoph Reinprecht, Stadtsoziologe an der Universität Wien. Er beschreibt im Gespräch mit der "Wiener Zeitung", dass sich die Bevölkerung im Gemeindebau stark gewandelt hat, die gemeinschaftliche Identität an Bedeutung verliert... weiter




Wienwoche

"Esterreich" auf der Spur4

  • Die Wienwoche soll vom 16. bis 25. September Brücken für ein Miteinander schaffen.

Wien. Ein neues Leitungsduo, Natasa Mackuljak und Ivana Marjanovic, präsentierte am Mittwoch das zum Teil neu gestaltete Rahmenprogramm der fünften Ausgabe der Wienwoche, dem mittlerweile schon etablierten Kulturfestival der Stadt zum Thema Integration und Miteinander. Das Festival, das mit 453... weiter




Das gefeierte Ensemble der Wilnaer Truppe gab auch Gastspiele in der Bundeshauptstadt - etwa in den Jüdischen Künstlerspielen am Nestroyhof. - © KHM-Museumsverband

Wienwoche

Das bunte Wien von gestern5

  • Bis 1938 bescherte die Migration aus dem Osten Wien eine Hochblüte des jiddischen Theaters. Das "KleynKunst Theater" knüpft im Zuge der Wienwoche an diese Zeit an und interpretiert sie mit einem provokanten Programm neu.

Wien. Leopoldstadt, 20er Jahre. Eine der Bühnen auf der Praterstraße. Das Publikum sitzt trinkend, essend und schwatzend im Theatersaal. Vor ihnen läuft die Vorstellung einer jener Truppen aus Russland, Rumänien oder dem Baltikum, die auf ihrer Tour durch Europa auch am Wiener Nordbahnhof aussteigen... weiter




In der Rahlgasse via Karten über Vergangenheit und Gegenwart diskutieren.Stanislav Jenis

MemoryGames

Brücke oder Massengrab

  • Mit dem "Gedächtniswerkzeug" MemoryGames nähert sich die Künstlerin Nina Prader im Rahmen der Wienwoche dem Themenkomplex Verfolgung und Flucht von der NS-Zeit bis heute spielerisch an.

Wien. "Ich bin traurig", sagt ein junger Mann und seine Augen unterstreichen das Gesagte. Der Jugendliche ist aus Afghanistan geflüchtet und hat sich inzwischen in Wien gut eingelebt. Das Projekt Schule für Alle (Prosa) hilft ihm, Schulbildung nachzuholen... weiter




Österreich ist nicht gerade für seine Streikkultur bekannt. Trotzdem wurden viele Konflikte der jüngeren Vergangenheit auf der Straße ausgetragen. - © Wienwoche/Michael Krebs

Wienwoche

Versteckte Streikkultur2

  • Das Audiotheater "Den Betrieb stören" soll auf Österreichs Arbeitergeschichte aufmerksam machen - wie die Oktoberstreiks 1950.

Wien. "Vor allem jüngere Arbeitergeschichte ist kein Teil offizieller Geschichte mehr", bemängelt Kübra Atasoy-Özoglu. Sie ist gemeinsam mit Ozan Özoglu Mitglied des Vereins "Maloche", der die Arbeiter und ihre Rolle in der österreichischen Gesellschaft sichtbarer machen will... weiter




Wienwoche

"Die Bewegung kommt von unten"12

  • Das Vorarlberger Dorf Alberschwende wehrt sich gegen die Abschiebung von syrischen Flüchtlingen.
  • Der "zivile Gehorsam" dient als Leitstück für eine Diskussionsrunde der "Wienwoche" über engagierte Asylpolitik.

Wien. Soldaten rücken aus, um die Grenzen zu kontrollieren. Ungarn zieht einen meterhohen Zaun in den Himmel, der Flüchtlinge an der Einreise hindern soll. Wer dennoch die Grenze passiert, wird mit fünf Jahren Haft bestraft. Pikanterweise passiert das alles ausgerechnet zum 30... weiter




Auf der Flucht: Mohamed Mouaz filmt seine Flucht. - © G. Rauscher

Wienwoche

Überlebenskämpfer3

  • Im Rahmen der Wienwoche findet am Sonntag ein Programmabend zur derzeitigen Flüchtlingskrise statt.
  • Das Musiktheater "Lampedusa" und der Dokumentarfilm "Auf nach Europa" zeigen Flüchtlinge abseits der Opferrolle.

Lampedusa. Mittlerweile ist die Stadt im Süden Italiens sehr bekannt. Gilt sie doch als der Ort, an dem tausende Flüchtlinge ankommen, wenn sie die Fahrt über das Mittelmeer hinter sich gebracht haben. Die Bilder der Menschen, die erschöpft und erleichtert von den Booten drängen gingen durch ganz Europa... weiter




Die Installation "Juden schauen" im Weltmuseum soll die Bilder im Kopf hinterfragen. - © KHM/Weltmuseum

Wienwoche

"Juden, die schauen"

  • Zwei Kunstprojekte hinterfragen im derzeit leeren Weltmuseum herkömmliche Darstellungen des Anderen.

Wien. "Hat Ihnen schon einmal jemand gesagt, dass Sie wie Pocahontas aussehen?" Verena Melgarejo Weinandt kann nicht mehr sagen, wie oft ihr diese Frage bereits gestellt wurde. Oft jedenfalls. Sie mag es nicht mehr hören. Weinandts Vater stammt aus Bolivien, ihre Mutter ist Deutsche... weiter




Jüdisch sein, queer sein und boxen heißt es im von Frauen gegründeten "The Jewish Renaissance Boxing Club". - © Andy Urban

Wienwoche

Der etwas andere jüdische Rahmen5

  • Das Kulturprojekt "The Jewish Renaissance Boxing Club" bewegt sich zwischen jüdischer, queerer und feministischer Identität.

Wien. Wer als Jüdin oder Jude nach Wien kommt und einen Ort abseits des traditionell bis orthodox gelebten Judentums sucht, tut sich schwer. Das Kulturprogramm, das sich auch an säkulares Publikum richtet, ist zwar divers. Doch einzelne Veranstaltungen ersetzen keinen Ort, keine Gruppe von Gleichgesinnten... weiter




Die Teilnehmer können sich die Hörbeiträge auf mp3-Player oder Smartphone herunterladen. - © Gehörgänge

Wienwoche

Die Uni durch die Ohren betrachten1

  • Im Zuge der Wienwoche starten die "Gehörgänge" ihren dritten gesellschaftskritischen Audiostadtspaziergang.

Wien. Noch hat das neue Semester nicht begonnen, doch schon jetzt tummelt sich eine Vielzahl an Menschen auf den Gängen und Stiegen der Universität Wien. Neben dem Hauptportal prangt ein großes Plakat zu deren heurigem runden Geburtstag. 650 Jahre ist die Uni alt. Und kein bisschen weise... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung