• 20. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Irma Tulek

Datenkapitalismus

Die schöne neue Welt des Datenkapitalismus32

  • Digitalisierung, Industrie 4.0: Das sind nicht bloß Schlagwörter, sondern die Beschreibung der rasanten Entwicklung der Gegenwart.

Wien. Der Ökonom Milton Friedman steht in den 1960er Jahren an einer riesigen Baustelle in Asien. Scharen von Bauarbeitern arbeiteten an einem groß angelegten Kanal-Projekt - nur mit Schaufeln und Spitzhacken. Von schweren Baumaschinen, Baggern, Planierraupen oder Kränen ist kaum etwas zu sehen... weiter




Viktor Mayer-Schönberger im Interview in den Büros von Gaisberg-Consulting in Wien. - © Peter van Heesen

Internet

"Die Digitalisierung führt zu Effizienzsteigerung des Marktes"11

  • Der österreichische Netzwelt-Vordenker Viktor Mayer-Schönberger im Gespräch über die digitale soziale Marktwirtschaft: Märkte erfahren eine regelrechte Renaissance - und zwar nicht getrieben durch gigantische Großunternehmen, sondern durch viele einzelne Marktteilnehmer.

"Wiener Zeitung": In den Geburtsjahren des Web glaubten die Techno-Optimisten, dass das Netz die Demokratie stärken und die Bürger emanzipieren würde. Nichts davon ist passiert. Viktor Mayer-Schönberger: Zu diesen Optimisten habe ich nie gehört. Warum... weiter




Bis zu 10.000 Quadratmeter groß sind Googles Rechnerzentren. - © Foto: epa/Google

Big Data

"Big Data" - Die Kraft der Datenmasse3

  • Riesige Datenmengen so zu nutzen, dass neue Erkenntnisse gewonnen werden und unsere Denkweise revolutioniert.

Im Jahr 2009 wurde ein neues Grippevirus entdeckt. Diese neue, als H1N1 bezeichnete Variante kombinierte Elemente des Vogelgrippe und Schweinegrippevirus und breitete sich rasch aus. Schon nach wenigen Wochen warnten die Gesundheitsbehörden weltweit vor einer möglichen Pandemie... weiter





Werbung




Werbung