• 14. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hannah Lutz, Lucia Grabetz, (VSStÖ) bei der Wahlparty. - © ApaWeb - Lutz

Ergebnisse der ÖH-Wahl

Neuauflage der Links-Koalition wahrscheinlich19

  • GRAS und AG verlieren, Beteiligung sinkt auf Tiefstwert von 24,5 Prozent.

Wien. Nach den Wahlen zur Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) scheint eine Neuauflage der linken Koalition aus Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS), Verband Sozialistischer StudentInnen (VSStÖ) und Fachschaftslisten (FLÖ) am wahrscheinlichsten. Sie käme auf 29 der 55 Mandate in der Bundesvertretung... weiter




Laufen ist gesund, auch mit 70: Kathrine Switzer kam am 17. April 2017 beim Boston Marathon mit 4:44:31 nur um 24 Minuten langsamer ins Ziel als 50 Jahre zuvor. 1967 erstritt sie sich als erste Frau die Teilnahme am Boston Marathon. - © ap/Elise Amendola

Gesundheit

Abnehmen mit und ohne Stress2

  • Stressreize können helfen, uns gesund, schlank und womöglich sogar jung zu halten. Zugleich ist Stress eine der Hauptursachen von Übergewicht.

Stress kann bei Bernd Kleine-Gunk auch die Form eines Bioapfels einer alten Sorte annehmen. In den alten Sorten ist nämlich besonders viel Quercetin. Quercetin ist ein Bioflavonoid, wie es auch in Brokkoli oder in Zwiebeln vorkommt, es verleiht ihnen die gelbe Farbe... weiter




Neurowissenschaft

Stress steigert Empathie7

  • Die positiven Seiten des Stresses sind Wiener Forschern zufolge nicht immer hilfreich.

Wien. Allgemein bekannt ist, dass akuter Stress Kampf- oder Fluchtreaktionen auslöst. Er mobilisiert den Organismus, damit dieser belastende Situationen bewältigen kann und ist damit ein natürlicher, biologischer Mechanismus, der das Überleben eines Individuums sichern soll... weiter




Raphaela Haberler, Helene Grill und David Weixlbraun (v.l.n.r.) verschränken Wissenschaft und Praxis. - © Mehmet Emir

Studentische Rechtsberatung

Klinik gegen Wissenslücken13

  • Der studentische Verein "Vienna Law Clinics" berät Bedürftige kostenlos in rechtlichen Angelegenheiten.

Wien. Zwei Asylwerber fahren auf dem Gehsteig Fahrrad, erhalten eine Verwaltungsstrafe und können diese nicht bezahlen. Was tun? Eine Frage, die aus keinem Lehrbuch stammt, sondern vom Verein Ute Bock. Jus-Studenten der Vienna Law Clinics können sie nach kurzer Recherche beantworten... weiter




Times-Ranking

Uni Wien verliert leicht, andere Unis stabil

  • Oxford führt erstmals das Times-Ranking an - Uniko bemängelt heimische Rahmenbedingungen.

Wien. Größtenteils stabile Ergebnisse gibt es für die österreichischen Hochschulen in der jüngsten Ausgabe des "Times Higher Education World University Ranking". Allerdings rutschte die Uni Wien als beste heimische Uni auf Platz 161 (2015: 142) ab. Die anderen fünf im Ranking gereihten Unis blieben unverändert auf ihren Positionen... weiter




Anerkennung

Arkadenhof der Uni Wien beherbergt nun auch Frauen-Denkmäler3

  • An der Uni Wien wurden 1897 erstmals Frauen zu einem Studium zugelassen.

Wien. Bisher erinnerten im Arkadenhof der Universität Wien 154 Büsten und zahlreiche Gedenktafeln an die Leistungen ausschließlich männlicher Wissenschafter. Seit 30. Juni sind auch sieben Forscherinnen mit Denkmälern vertreten. Für die Ehrung wurden auf Vorschlag des Rektorats und mit Zustimmung des Senats die Psychologin Charlotte Bühler... weiter




Sozio-kulturelle Einflüsse prägen nicht nur den Malstil, sondern auch die Betrachtung. - © Fotolia/Pixeltheater

Psychologie

Blickmuster5

  • Forscher: Österreicher und Japaner betrachten Gemälde unterschiedlich.

Wien. Fragt man einen Japaner nach dem Betrachten eines Gemäldes über den Hintergrund, so kann dieser darüber wahrscheinlich besser Auskunft geben als ein Österreicher. Umgekehrt konzentrieren sich Europäer stärker auf Hauptmotive. Diese Beobachtungen sind das Ergebnis einer Studie österreichischer Forscher über die gesellschaftliche Prägung beim... weiter




Astronomie

Huckepack aus dem All5

  • Supernova-Explosionen sind durch Eisen in Tiefsee-Sedimenten nachweisbar.

Wien. (gral) Forschern ist es gelungen, Zeit und Entfernung der jüngsten Sternexplosionen in der kosmischen Nachbarschaft unseres Sonnensystems zu bestimmen. Demnach haben sich die vorerst letzten Supernova-Explosionen in unserer Umgebung vor 2,3 und 1,5 Millionen Jahren in jeweils rund 300 Lichtjahren Entfernung ereignet... weiter




Minna Lachs (l.), das Wiener Universitätsgebäude (um 1900), Helene Deutsch, geb. Rosenbach (r.). - © T. Lachs/JMW, Wien Museum, JMW

Museumsstücke

"Herr Rosenbach" - eine Studentin in Wien11

  • Eine spannende Sonderausstellung über 650 Jahre jüdisch-universitäre Beziehungsgeschichte in Wien ist derzeit im Jüdischen Museum Wien zu sehen.

Ein separates Ausstellungskapitel befasst sich mit der Geschichte von jüdischen Frauen an der Universität Wien. Die sich in den ersten Jahrzehnten nach Zulassung von Frauen an der Universität ergebenden Schwierigkeiten werden dabei pointiert im Spiegel von ausgewählten Lebenserinnerungen geschildert... weiter




Antisemitismus

Die Uni Wien zwischen Hoffnung und Brutalität2

  • Ausstellung im Jüdischen Museum zeigt Alma Mater als "Kampfzone".

Wien. Juden waren von der Alma Mater die längste Zeit ausgeschlossen. Dennoch verortet die Ausstellung "Die Universität. Eine Kampfzone" im Jüdischen die Uni Wien aber nicht nur als Ort blutiger Pogrome, sondern auch als Hoffnungsgebiet für die aufstrebende jüdische Bildungsschicht ab dem Ende des 18. Jahrhunderts... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung