• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Astronomie

Steirische Umlaufbahnen

Johannes Kepler war nicht glücklich, als er im April 1594 in Graz eintraf. Anstatt das Theologiestudium in Tübingen zu beenden und Pfarrer zu werden, sollte er nun die Söhne des steirischen Adels in Mathematik unterrichten. Die protestantische Universität hatte den aus ärmlichem Hause stammenden Schwaben zunächst wegen seines "herrlichen Ingenii"... weiter




Astronomie

No Little Green Men

NASA's search for life beyond the planet may stretch to Mars and Jupiter's moons, but it will start in the depths of the Earth, scientists involved in the project said. The National Aeronautics and Space Administration's new Astrobiology Institute · a "virtual'' institute linking 11 different labs via the Internet · has come up recently with its... weiter




Astronomie

Außerirdische Flaschenpost?

A bseits der Zivilisation, inmitten des Dschungels von Puerto Rico, wurde vor einem Vierteljahrhundert Geschichte geschrieben. Vom weltgrößten unbeweglichen Radioteleskop sandten Menschen 1974 erstmals eine gezielte Nachricht ins All. Die erhofften Empfänger: außerirdische Intelligenzen... weiter




Astronomie

Funkfeuer am Himmel

Für die Radioastronomen brechen harte Zeiten an: Seit 23. September läuft das Mobilfunksystem "Iridium" auf Testbetrieb. Ab 1. November beginnt der Vollbetrieb. Von 66 Satelliten aus wird dann der gesamte Erdball unter permanentes Funkfeuer gelegt · und die hochempfindlichen Radioantennen der Himmelsforscher werden bei ihrer Suche nach fernen... weiter




Astronomie

Deep Space One

Mit einer Flotte aus sechs revolutionären Raumschiffen bricht die NASA ins nächste Jahrtausend auf. Das New Millennium Program dient der Erprobung neuester Technologien. Premiere sollte am 15. Oktober 1998 sein, wenn Deep Space One, kurz "DS1" genannt, in den Himmel über Cape Canaveral schießt... weiter




Astronomie

Orbiting Mars

Join an exciting deep-space mission to Mars and experience just what future astronauts orbiting the planet and landing there will see, feel and hear. And be back in time for lunch. Experts from a United Kingdom group have used authentic data from the National Aeronautics and Space Administration (NASA) in the United States to produce a... weiter




Astronomie

Wie ankert man auf Kometen?

1874 entdeckte der österreichische Astronom Johann Palisa die Siwa. Mehr als 130 Jahre später wird der Kleinplanet Besuch von der Erde bekommen. Siwa steht gemeinsam mit der Otawara auf dem Flugplan des Raumschiffs Rosetta, das zur Zeit von der ESA gebaut wird. Hauptziel ist jedoch der Komet Wirtanen... weiter




Astronomie

Das Tunguska-Rätsel

Am 30. Juni 1908 spielen die Instrumente verrückt. Barometer in England schwanken, zeigen eine Luftdruckwelle, die zweimal um den Globus eilt. Seismometer in Washington zeichnen Bebenwellen auf. Magnetometer in Irkutsk halten gut vier Stunden lang Variationen des Erdmagnetfelds fest... weiter




Astronomie

Ostsibirische Narben

Nach einer Woche Fahrt arbeitet sich die schwere Diesellok von Chabarowsk endlich Richtung Süden vor - zum fernen Ziel, dem Hafen Wladiwostok. Die Gleise folgen dem Westrand des Sichote-Alin-Gebirges, das die letzte Barriere vor dem Pazifik bildet. Dort endet Sibirien... weiter




Astronomie

Oasen am Wüstentrabanten

Ein Stück Land auf dem Mond mit Wassereis wäre "vielleicht das wertvollste Grundstück im ganzen Sonnensystem", meinte US-Geologe Paul D. Spudis einmal euphorisch. Denn sollten sich Menschen aufmachen, eine Basis auf dem Erdtrabanten zu errichten, glichen sie Abenteurern in der Wüste: Was man nicht mitschleppt, fehlt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung