• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

In "Mister Nostalgia" verneigt sich der sonst so respektlose Zeichner Crumb vor dem kulturellen Erbe des Blues. Abb.: Reprodukt

Comic

Comix, Sex und Blues6

  • Der 1943 geborene Robert Crumb begann seine Laufbahn mit obszönen "Underground-Comix". Heute ist er eine Ikone der Comic-Kultur.

San Francisco, Ecke Haight Street/Ashbury Street, Frühjahr 1968: Ein junger Mann mit Hippiebrille bietet seine Babys aus einem Kinderwagen feil: "ZAP Comix"-Hefte. Naja, noch sind es Comic-Hefte, neben ihm steht seine hochschwangere Frau, es eilt vielleicht... weiter




Kafka, porträtiert vom Comic-Klassiker Robert Crumb. Abb.: Reprodukt

Franz Kafka

Weltliteratur in Bildern3

  • Es mag vermessen erscheinen, Franz Kafkas Leben und Werk in Comicform zu behandeln.
  • Ein Überblick über die interessantesten Kafka-Adaptionen.

"Sind Sie unschuldig?" - "Absolut!" - Seien Sie unbesorgt: "Ich hole Sie heraus." "Welche Art der Befreiung wünschen Sie?" In Franz Kafkas "Der Process" erhält der eines Morgens grundlos Angeklagte Josef K. andauernd Hilfestellungen, Tipps oder Empfehlungen, wie er sich denn am besten verhalten solle... weiter





Werbung




Werbung