• 16. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nobelpreisträgerin Leymah Gbowee über Friedensarbeit. - © Simon Rainsborough

Leymah Gbowee

Ein Leben für den Frieden4

  • Die liberianische Aktivistin Gbowee war zu Gast in Wien und sprach unter anderem über die Schuld der Männer.

Wien. (red.) 14 Jahre lang hat der Bürgerkrieg in Liberia gewütet. Die Bevölkerung litt unter all den grausamen Begleiterscheinungen: Kindersoldaten, Vergewaltigungen, Millionen waren auf der Flucht, der Konflikt forderte mehr als 200.000 Tote und Metastasierte ins benachbarte Sierra Leone und nach Guinea... weiter




Krise im Südsudan. - © Reuters, Aandrea Campeanu/WZ

Südsudan

Der junge, zerbrechliche Staat6

  • Der bewaffnete Konflikt reißt in dem armen Land alte Wunden wieder auf.

Juba. Dass der Südsudan ein fragiles Gebilde ist, war Politikern und Diplomaten schon klar, als er 2011 seine Unabhängigkeit erklärte. Ein jahrzehntelanger Unabhängigkeitskrieg, um vom Sudan loszukommen, hatte die Region verwüstet, zu vielen Gemeinden führt bis heute keine einzige Straße, viele Kinder haben eine Schule nie von innen gesehen... weiter





Werbung




Werbung