• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

In diesem Haus soll der Amoklauf begonnen haben. - © APAweb/Jim Schultz/The Record Searchlight via AP

USA

Amokläufer hat in Kalifornien vier Menschen getötet

  • Täter von der Polizei erschossen.

Los Angeles. Ein Amokläufer hat in Nordkalifornien ein Blutbad angerichtet. Laut Polizei schoss der Angreifer wahllos um sich und tötete vier Menschen, bevor er selbst von Einsatzkräften erschossen wurde. Der Amoklauf begann in einem Haus im Bezirk Tehama 160 Kilometer nördlich von Sacramento... weiter




Polizisten gehen vor dem Mandala Bay Hotel in Stellung. - © afp/David Becker

Las Vegas

"Die Menschen fielen wie die Fliegen"5

  • Folgenschwerster Amoklauf in der US-Geschichte: mindestens 58 Todesopfer und mehr als 500 Verletzte.

Las Vegas. (reuters/schmoe) Die USA im Schockzustand: Ein bisher unbescholtener Mann richtete in der Glückspielmetropole Las Vegas ein fürchterliches Blutbad an, mindestens 58 Menschen starben, mehr als 500 wurden in die Spitäler eingeliefert. Der 64-jährige Stephen Paddock eröffnete aus dem 32... weiter




Finnland

Amoklauf mit Messer5

  • Mehrere Menschen in südwestfinnischer Stadt Turku niedergestochen. Motiv zunächst unklar.

Helsinki. In der südwestfinnischen Stadt Turku sind bei einer Messerattacke zwei Menschen getötet sechs verletzt worden. Die finnische Polizei teilte am Freitag per Kurznachrichtendienst Twitter weiter mit, sie habe auf eine Person geschossen und diese festgenommen... weiter




Jugendbuch

Mitten im Amoklauf

  • Lea-Lina Oppermann: "Was wir dachten, was wir taten" - wie eine Klassengemeinschaft mit einer extremen Ausnahmesituation umgeht.

Stell dir vor, du sitzt gerade bei einer Klassenarbeit, als plötzlich ein maskierter Amokläufer den Raum stürmt. Oder eigentlich stürmt er ihn gar nicht, sondern wird von den verängstigten Schülern hereingelassen, nachdem er eine verängstigte Zehnjährige vorgeschickt hat... weiter




Eine Sonderkommission nimmt die Arbeit auf, doch das Motiv lässt die Polizei zunächst offen. Man ermittle in alle Richtungen. - © APAweb/REUTERS, Morris Mac MatzenFeature

Amoklauf

"Schockierend": Mann mit Messer tötete in Hamburger Supermarkt30

  • Das ausschlaggebende Motiv ist bisher unklar

Hamburg. Es scheint ein gewöhnlicher Freitagnachmittag im Hamburger Stadtteil Barmbek. Menschen bummeln über die "Fuhle", wie die Fuhlsbütteler Straße als Einkaufsmeile gern genannt wird. Viele erledigen ihre Einkäufe fürs Wochenende. Auch die Menschen in einem Supermarkt. Plötzlich, um 15... weiter




USA

Nach Schüsse in Einkaufszentrum Verdächtiger festgenommen2

  • Der Angreifer hat am Freitagabend fünf Menschen erschossen und war zunächst flüchtig.

Burlington. Rund 24 Stunden nach einer Schießerei in einem Einkaufszentrum im US-Staat Washington hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen, wie sie im Kurznachrichtendienst Twitter berichtete. Demnach wurde der 20-Jährige am Samstagabend (Ortszeit) in Gewahrsam genommen... weiter




Franz Semper hat von der Kommandozentrale aus den Überblick. - © Luiza Puiu

Polizei

Der Wahnsinnsbegrenzer26

  • Ein Terroranschlag in Wien? Würde es soweit kommen, Polizist Franz Semper hält die operativen Zügel in der Hand.

Wien. Naturdokumentation. Die sieht sich Franz Semper im Fernsehen am liebsten an. Sie sind ruhig. Sie sind entspannend. Und sie sind vor allem weit weg von seinem Alltag. Kein Adrenalin. Kein Abenteuer. Kein Ausnahmezustand. Den hat er ohnehin fünf Tage die Woche. Wenn es dumm läuft, sogar öfter... weiter




Amoklauf in München

Täter mit womöglich rechtsextremen Hintergrund5

  • Laut Informationen der "FAZ" soll es der 18-Jährige gezielt auf Menschen mit Migrationshintergrund abgesehen haben.

München. Der Amokläufer von München war einem Medienbericht zufolge ein Rassist mit rechtsextremistischem Weltbild. Er habe es als "Auszeichnung" verstanden, dass sein Geburtstag, der 20. April 1998, auf den Adolf Hitlers fiel, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Mittwoch vorab aus Sicherheitskreisen... weiter




Japan

Zahlreiche Tote bei Amoklauf in Behindertenheim9

  • Ein 26-Jähriger hat bei einer Messerattacke in Japan mindestens 19 Menschen getötet und 25 weitere verletzt.

Ein früherer Mitarbeiter hat in einem Heim für geistig Behinderte in Japan mindestens 19 Menschen bei einer Messerattacke getötet. 25 weitere seien bei dem Angriff mitten in der Nacht verletzt worden, 20 von ihnen schwer, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Sagamihara westlich von Tokio am Dienstag. Der Täter stellte sich selbst der Polizei... weiter




München

Amokläufer verfasste Manifest31

  • 18-Jähriger hatte die Tat ein Jahr geplant. Experte: Depression nicht Auslöser für Amoklauf.

München. Der Amokläufer von München hat seine Tat ein Jahr lang vorbereitet und dazu ähnlich wie der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ein Manifest verfasst. Einen politischen Hintergrund schließen die Behörden aber aus. Seine Opfer, die überwiegend einen Migrationshintergrund haben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung