• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein-Personen-Unternehmen

Gewerkschaft will auch für Selbständige da sein

  • Eigenes Servicepaket bietet Ein-Personen-Unternehmen unter anderem Hilfe bei Steuer- und Rechtsfragen.

Wien. Knapp zwei Drittel der Mitglieder der Wirtschaftskammer sind Ein-Personen-Unternehmen (EPU), in Summe 306.000. Diese will nun die Dienstleistungs- und Verkehrsgewerkschaft Vida mit einem eigenen Servicepaket an Bord holen. Der monatliche Beitrag beträgt 25 Euro, dafür gibt es ein eigenes Konto, Hilfe bei Steuer- und Rechtsfragen... weiter




Gute Köche sind als Mitarbeiter heiß begehrt - auch international. - © apa/Hochmuth

Beschäftigungsoffensive

Kampf um besseres Image

  • Die Hoteliervereinigung und die Gewerkschaft machen Stimmung für eine Karriere im Hotel.

Wien. (ede) Unter dem Motto "Mach’ Karriere im Hotel" zeigen bereits zum zweiten Mal Betriebe der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), was sie als Ausbilder und Arbeitgeber können. Am "Tag der offenen Hoteltür" am Freitag, 23. Juni 2017, bieten 190 Top-Hotels von 15 bis 19 Uhr Einblick in vielfälige Tätigkeiten... weiter




Taxis müssen sich in Wien an den von der Landesregierung festgelegten Taxitarif halten - für Uber gilt er nicht. - © APAweb / Georg Hochmuth

Uber

Unliebsame Uberfahrer43

  • Wiener Taxis und der Fahrdienst Uber liegen noch immer im Zwist. Arbeitsrechtler orten versteckte Dienstverhältnisse.

Wien. Der Optimismus des Silicon Valley kennt keine Grenzen. Kaliforniens Unternehmergeist geht selbst vor Österreichs Bürokratie nicht in die Knie. Noch nicht, wie man am Beispiel Uber beobachten kann. Der milliardenschwere Fahrdienstleister lässt trotz Kritik noch immer munter seine Chauffeure durch Wien fahren... weiter




Mindestlohn

"Von Arbeit muss man leben können"11

  • Gewerkschaft vida fordert 1500 Euro Mindestlohn und hofft auf Unterstützung von WKO-Präsident Leitl.

Wien. Die Verkehrs- und Gastronomiegewerkschaft Vida hat Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl einen Brief geschrieben. Sie will eine "Sonderverhandlungsrunde" zur Anhebung der kollektivvertraglichen Mindestlöhne auf 1500 Euro brutto für einen Vollzeitjob... weiter




Handelsabkommen

ÖGB und Gewerkschaft vida fordern Ablehnung von CETA

  • Zusatzerklärungen würden arbeitsrechtliche und demokratiepolitische Mängel nicht beseitigen.

Wien. ÖGB und Gewerkschaft vida sprechen sich anlässlich des heutigen informellen EU-Handelsministertreffens in Bratislava einmal mehr gegen das europäisch-kanadische Handelsabkommen CETA aus. Auch die in Aussicht gestellten Zusatzerklärungen würden nichts an den Gefahren von CETA ändern. Deshalb dürfe das Abkommen nicht unterzeichnet werden... weiter




Die Aufteilung der Standorte auf die Interessenten ist ein Fall für die Wettbewerbsbehörde. - © apa/Pfarrhofer

Zielpunkt-Insolvenz

Feilschen um Zielpunkt-Standorte16

  • 150 Interessenten für die Standorte der insolventen Supermarktkette Zielpunkt.

Wien. (jm/apa) Die Zukunft der 229 Filialen der insolventen Supermarktkette Zielpunkt hängt noch in der Luft. Und mit ihr die Zukunft von rund 2700 Mitarbeitern. Bis Montag, 24 Uhr, konnten Interessenten Kaufangebote für die Filialen abgeben. Noch in dieser Woche wird Zielpunkt-Masseverwalter Georg Freimüller entscheiden... weiter




- © apa/Herbert Pfarrhofer

Eurowings

Eurowings verleiht Lufthansa Flügel

  • Die neue Lufthansa-Tochter Eurowings sucht Personal für den Ausbau ihres Flugangebots. Nach Drängen der Gewerkschaft zeigt sich das Management zu Kollektivvertragsgesprächen bereit. Bei Lufthansa fallen indes streikbedingt hunderte Flüge aus.

Wien. (kill/apa) Gleich an zwei Fronten muss die AUA-Mutter Lufthansa derzeit die Wogen glätten: Zum einen droht der längste Streik in der 60-jährigen Unternehmensgeschichte. Allein am Freitag waren zehntausende Passagiere vom Ausstand des Kabinenpersonals an den Flughäfen Frankfurt und Düsseldorf betroffen, 290 Flüge fielen aus... weiter





Werbung




Werbung