• 16. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Leitartikel

Tweeter in Chief18

US-Präsident Donald Trump hat wieder eine Provokation auf dem Kurznachrichtendienst Twitter gezwitschert. Das wäre an sich nichts Neues, man hat sich schon an die narzisstischen Dummheiten des Immobilientycoons im Weißen Haus gewöhnt. Doch diesmal hat Trump nicht nur die Grenzen des guten Geschmacks ausgetestet... weiter




Thomas Seifert.

Leitartikel

Glyphosatfreie Zone Österreich25

Die Verlängerung der Zulassung für das Pestizid Glyphosat durch die EU-Kommission ist eine herbe Enttäuschung für die Umweltschützer. Jahrelang haben sie dafür in Brüssel lobbyiert, dass die Zulassung dieses Pflanzenschutzmittels, Unkrautvernichtungsmittels oder Pflanzengiftes - schon an der Bezeichnung für C3H8NO5P lässt sich erkennen... weiter




Walter Hämmerle

Leitartikel

Bange Monate für die Grünen19

Die kommenden fünf Monate sind für die Grünen eine Überlebensfrage. In dieser Zeit wird sich weisen, ob der Hinauswurf aus dem Nationalrat ein einmaliger Unfall war, eigenem Unvermögen und auch Pech geschuldet, und ob es noch politische Nachfrage nach den Grünen gibt... weiter




Walter Hämmerle

Leitartikel

Bürger im Zwielicht14

Kein System ist perfekt. Von daher lässt sich trefflich über die Vor- und Nachteile einer Stärkung der direkten Demokratie streiten. Diese sachliche Auseinandersetzung ist nötig. Unter der Oberfläche der Debatte um direkte Demokratie geht es jedoch um etwas sehr viel Grundsätzlicheres: Im Kern dreht sich alles um das Bild vom Bürger und von seiner... weiter




Martyna Czarnowska

Leitartikel

Die Saat der Hetzer9

Woche für Woche werden neue entdeckt. Die Massengräber, die die Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak hinterlassen hat, zeugen von der Gewalt. Die Barbarei, für die Religion als Herrschaftsinstrument missbraucht wird, wird in Europa verurteilt. Doch auch hier gab es sie - und auch hier zeugen Massengräber von ihr... weiter




Walter Hämmerle

Leitartikel

Kein Grund zur Panik11

Von wegen "alles ist möglich": Die politische Postmoderne hat in Deutschland ihren Bruch erlebt. "Jamaika" ist gescheitert. Die Verhandler hätten auch nach vier Wochen "keine gemeinsame Idee" für die notwendige Modernisierung des Landes finden können, monierten die Liberalen... weiter




Walter Hämmerle

Leitartikel

Das Einfachste am Anfang26

Es ist keine Überraschung, dass sich ÖVP und FPÖ bei den Themen der inneren Sicherheit, bei Asyl und Migration am schnellsten einigen konnten. Hier liegen die Unterschiede allenfalls in Details, in der grundsätzlichen Richtung sind sich die beiden Parteien weitgehend einig... weiter




Judith Belfkih.

Leitartikel

Smarte Stadt? Smarte Städter!18

Die Urbanisierung schreitet in unglaublicher Geschwindigkeit voran. Und nicht nur die neuen Städter brauchen neuen Wohnraum. Die Lösungen, die der Wohnbau dafür derzeit anbietet, verursachen dabei weltweit mehr Probleme, als sie lösen - ökologisch, sozial und finanziell... weiter




Klaus Huhold ist Außenpolitik-Redakteur.

Leitartikel

Simbabwes Tragik8

Robert Mugabe hat nie das Schlachtfeld verlassen: Nachdem er gegen das weiße Siedlerregime gekämpft hatte, teilte er auch als Machthaber von Simbabwe seine Landsleute schnell in Feind und Freund ein, wobei er sich dabei eines brutalen Sicherheitsapparates bediente... weiter




Walter Hämmerle

Leitartikel

Nacktes Eigeninteresse15

Am Anfang jeder Debatte um Umweltschutz und eine nachhaltige Wirtschaft steht ein Missverständnis: Wenn sich die Lebensbedingungen für die Menschen durch den Klimawandel und vergiftete Meere und Flüsse zum Schlechteren wenden, wenn also überall die Rede davon ist, wie schlimm es um unseren Planeten steht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung