• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sachbuch

Der gescheiterte Friedenskaiser

  • Eine umfassende Dokumentation zeigt Kaiser Karl zwischen Mythos und Wirklichkeit.

Nach dem Tod Kaiser Franz Josephs I. am 21.November 1916 folgte ihm sein Großneffe, Erzherzog Karl, auf dem Thron nach. Für die Nachfolge im multinationalen habsburgischen Großreich hätte es keinen ungünstigeren Zeitpunkt und keine widrigeren Umstände geben können... weiter




Soldatentarock von 1918 auf der Schallaburg, die heuer auch Busanbindung hat. - © Christoph König, Salzburg

1. Weltkrieg

Schicksale im globalen Massensterben

  • Beeindruckend und bedrückend: die Ausstellung über den Ersten Weltkrieg auf der Schallaburg.

Erst war er ein Waisenkind indigener Herkunft in Australien. Dann wurde der um 1885 geborene Douglas Grant adoptiert und arbeitete nach der Schule als Wollprüfer. Im Jänner 1916 meldete er sich zur Armee, wurde erst abgewiesen, da Aborigines nur mit einem Regierungsbescheid das Land verlassen durften... weiter




Die Kaiser-Karl-Gedenkstätte in der Wiener Augustinerkirche. - © Johann Werfring

Museumsstücke

Militärisch adjustiert zur Ehre der Altäre11

  • Für den im Oktober 2004 seliggesprochenen Kaiser Karl I. wurde in der Wiener Augustinerkirche ein musealer Andachtsort eingerichtet.

Während Kirchen von den einen als Orte der Andacht benützt werden, betrachten andere die Gotteshäuser als museale Stätten. Besonders in der Wiener Innenstadt hat man als unparteiischer Beobachter den Eindruck, dass Letztere bereits stark in der Mehrheit sind... weiter





Werbung




Werbung