• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Joe Hart und die Latte verhinderten einen Sieg Reals. - © Reuters/Phil Noble

Fußball

Hart, aber herzlich

  • Manchester Citys Tormann Joe Hart als gefeierter Held.

Manchester. Cristiano Ronaldo muss offenbar nicht einmal auf dem Platz stehen, um seine Wertigkeit für Real Madrid unter Beweis zu stellen. Der portugiesische Superstar, der heuer bereits 16 Tore in der Champions League geschossen hatte, musste ausgerechnet für das Halbfinal-Hinspiel bei Manchester City wegen einer Muskelverletzung passen... weiter




Viele Zweikämpfe, viele Fouls. Mehr hatte das Halbfinale (im Bild: Vincent Kompany und Casemiro) am Dienstag nicht zu bieten. - © apa/afp/Ellis

Champions League

Stellungskrieg in the City1

  • Manchester City und Real Madrid bieten im Champions-League-Halbfinale eine torlose Nicht-Gala.

Manchester. (rel) Es war die Meldung des Abends. Und vielleicht mochte sich der eine oder andere im Team von City und auch unter den Fans über diese Nachricht gefreut haben. Der große Favorit Real Madrid würde am Dienstag ohne Superstar Cristiano Ronaldo in das Etihad-Stadion von Manchester einlaufen. Und so war es auch... weiter




City-Coach Manuel Pellegrini stand in seiner Trainerkarriere schon zweimal in einem Halbfinale der Königsklasse. Weiter kam er nicht. - © reu/Cairnduff

Champions League

Hoffen auf ein Wunder

  • Manchester City trifft am Dienstag im Champions-League-Halbfinale daheim auf Real Madrid.

Manchester/Madrid. Manchester City empfängt am Dienstagabend (20.45 Uhr/live SRF 2 und Sky) im ersten Halbfinal-Hinspiel Real Madrid. Die Citizens, die erstmals zu den besten Vier in der Champions League zählen, gehen als klarer Außenseiter in das Duell mit dem zehnfachen Gewinner in der Königsklasse, der sein bereits 27. Halbfinale bestreitet... weiter




ÖFB-Teamspieler Aleksandar Dragovic (r.) bekommt es wieder mit Sergio Agüero zu tun. - © afp/ Genya Savilov

Fußball

Der nächste Anlauf2

  • Manchester City steht erstmals vor dem Aufstieg ins Champions-League-Viertelfinale.

Manchester. (apa/art) Manchester City und die Champions League, das war bisher eher keine Liebesbeziehung. In den beiden vergangenen Jahren scheiterte der aus Abu Dhabi und neuerdings auch China alimentierte Klub jeweils im Achtelfinale am FC Barcelona... weiter




Champions League

Kein schöner Abend für Dragovic

  • Dynamo Kiew unterliegt im Champions-League-Achtelfinale Manchester City mit 1:3.

Kiew. (klh) "Wir haben Respekt, doch wir werden ihnen nichts schenken und versuchen, ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen." Der österreichische Legionär Aleksandar Dragovic gab vor dem Champions-League-Spiel seines Arbeitgebers Dynamo Kiew gegen Manchester City die Marschroute vor... weiter




Manchester City (im Bild Sergio Agüero) will nach Misserfolgen in der Liga und im FA-Cup in der Champions League zuschlagen. - © Reuters/A. Yates

Fußball

Nächster Anlauf

  • Manchester City will über Kiew ins Champions-League-Viertelfinale.

Kiew. Manchester City und die Champions League, das ist bisher noch keine Erfolgsgeschichte gewesen. In vier Anläufen war bisher das Achtelfinale für Englands Fußball-Vizemeister das Höchste aller Gefühle. Dieses gilt es nun im Duell mit dem Aleksandar-Dragovic-Klub Dynamo Kiew erstmals zu überwinden. Das Hinspiel steigt am Mittwoch (20... weiter




Pep Guardiola beerbt Manuel Pellegrini. - © ap/Jon Super

Fußball

Auf zu neuen Ufern

  • Pep Guardiola zieht es von Bayern zu Manchester City.

München/Manchester. Es war das wohl am schlechtesten gehütete Geheimnis der Fußball-Szene, seit Montag ist es gar keines mehr: Pep Guardiola wechselt nach Ende der Saison vom FC Bayern zu Manchester City und ersetzt dort den jetzigen Coach Manuel Pellegrini. Der Katalane unterschrieb einen Dreijahresvertrag... weiter




Fußball

Guardiola trainiert ManCity

  • Erfolgstrainer unterschrieb Dreijahresvertrag beim englischen Fußball-Vizemeister.

Manchester. Josep Guardiola übernimmt ab kommender Saison das Traineramt bei Manchester City. Das gab der englische Fußball-Vizemeister am Montag bekannt. Der Katalane arbeitet derzeit noch für den FC Bayern, sein Vertrag läuft im Sommer aus. Bei ManCity erhielt der 45-Jährige einen Kontrakt bis 2019. weiter




Ziemlich beste Fußballfreunde: Xi Jinping (l.) und David Cameron beim Biertrinken in Manchester. - © afp/Rain

Fußball

Geld macht Chinas Fußball groß1

  • Chinesische Geldgeber investieren Millionenbeträge in internationale Fußballklubs wie Manchester City und in die eigene Liga. Sie folgen damit dem Wunsch der Staatsspitze, China in eine Fußballgroßmacht zu verwandeln.

Peking. (red) Was würde eigentlich passieren, wenn Bundespräsident Heinz Fischer bei einem seiner Staatsbesuche in China einen Schal des Hauptstadtklubs Beijing Guoan kaufen würde? Wahrscheinlich nicht viel, abgesehen davon, dass Fischer daraufhin österreichischer Exklusiv-Besitzer eines Beijing-Guoan-Schals wäre... weiter




Zu Beginn der Gruppenphase jubelte Juventus über einen Sieg in Manchester. Nun will man den Citizens ins Achtelfinale folgen. - © afp/Oli Scarff

Fußball-Champions-League

Im Zeichen der Revanche

  • Manchester City will mit einem Erfolg in Turin den Gruppensieg in der Champions League fixieren.

Turin. Juventus Turin hat am Mittwoch die Chance, Manchester City aus der Gruppe D ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League zu folgen. Dafür muss Italiens Meister aber erst im direkten Duell mit den Engländern in Turin bestehen (20.45 Uhr). City hat zwar den Aufstieg schon in der Tasche, möchte aber auch noch den Gruppensieg fixieren... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung