• 10. Februar 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Vielschichtiger Mythos

  • "Die Melodie des Meeres" bezaubert vorbehaltlos.

Im Norden Irlands, auf einem vom Meer umtosten Leuchtturm, lebt der Wächter mit seinen beiden Kindern. Der Ort ist vom Geheimnis umwittert, seit die Mutter bei der Geburt des Mädchens verschwunden war. Der Vater leidet unter dem Verlust, der ältere Bruder macht seine Schwester dafür verantwortlich... weiter




Daten außer Kontrolle

  • Werner Boote interessiert die globale Überwachung.

Der österreichische Dokumentarfilmer Werner Boote fragt, ob wir dank globaler Überwachung wirklich "Alles unter Kontrolle" haben. Seine Antwort ist "Nein". Vom Iris-Scan durchs Selfie bis zum digitalen Ich auf Facebook: Boote zeigt, dass alles, was technisch möglich ist, auch gemacht wird... weiter




"Carol": Cate Blanchett betritt eine Tabu-Zone. - © Filmladen

Lesbische Liebe in schönem Schein3

  • "Carol" von Todd Haynes ist ein Fixstarter bei den Oscars, jedoch zählt hier die Gestaltung mehr als die Dramaturgie.

Mit welch geschmeidiger Eleganz sich Cate Blanchett eine Zigarette anzuzünden vermag, kann nun in Todd Haynes’ überaus bildgewaltiger Liebesgeschichte "Carol" nachgesehen werden; als Titelheldin aus betuchtem Hause schickt sich Blanchett an, sogar das Anzünden der Zigarette zum hocherotischen, elektrisierenden Moment zu stilisieren, ganz so... weiter




Filme

Neu im Kino

JapanischeFamilien-Bande(fan) Wie in "Nobody Knows", wo sich vier Kinder alleine in Tokio durchschlagen müssen, und "Like Father, Like Son", in dem Söhne zweier Familien vertauscht werden, geht es Regisseur Koreeda abermals um familiäre Entwicklungen... weiter




Poesie und Wirklichkeit

  • "Der kleine Prinz" verbindet zeitlos gültige Welten.

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Diese Aussage eines der berühmtesten Kinderbücher der Weltliteratur, kennt heute noch jeder. Wobei Antoine de Saint-Exupéry sein Buch "Der kleine Prinz" explizit einem Erwachsenen gewidmet und sich dafür bei den Kindern entschuldigt hatte... weiter




Filme

Neu im Kino

Unterwegs insgelobte Land(suv) "Umrika" heißt Amerika auf Hindi. Im kleinen Dorf Jitvapur im Indien der 80er Jahre ist es das gelobte Land. Ramakant findet heraus, dass sein großer Bruder auf dem Weg dahin verloren gegangen ist. Also macht er sich auf die Suche nach ihm. Prashant Nair zeigt die große Sehnsucht... weiter




Leiden in Pastell

  • Angelina Jolies "By the Sea": vor allem schön anzusehen.

"Ich rieche Fisch", so spricht Vanessa (Angelina Jolie Pitt) den ersten Satz des Films und hält ihr Näschen in die südfranzösische Meeresbucht. Wir sind am Meer in "By the Sea". Vanessa und Roland (Brad Pitt) sind seit 14 Jahren verheiratet und haben auf diesem Urlaub einiges zu klären... weiter




Filme

Neu im Kino

Der Krampus alsAlpen-Grinch(cb) Jetzt gehen ihnen in Hollywood schon die Monster aus und sie müssen auf den Alpenraum zugreifen: Konkret wütet in der Horrorkomödie "Krampus" der gleichnamige gehörnte Nikolo-Begleiter, inklusive durchgeknallter Lebkuchenmännchen... weiter




Himmlische Höhen

  • "Wie auf Erden": Kay Pollaks Sequel zu "Wie im Himmel".

Wir sind zurück in diesem kleinen Dorf im hohen Norden Schwedens mit der Volksschule, bei der man sich schon im ersten Teil "Wie im Himmel" fragte, wo denn eigentlich das Dorf ist, um die Schule herum. Regisseur Kay Pollack erzählt die Geschichte seines 2004 erschienenen Publikumserfolgs weiter... weiter




Allzu inszeniert: Steven Spielberg entwirft ein Berlin des Kalten Krieges und lässt dabei auch viel US-Pathos zu. - © Fox

Wir sind die Guten2

  • Steven Spielberg inszeniert in "Bridge of Spies" Tom Hanks als Anwalt im Berlin des Kalten Krieges.

Wenn Ideale aufeinanderprallen, dann hat dies nach Meinung von Steven Spielberg möglichst effektvoll zu geschehen. Schon immer war Spielberg, das einstige "Wunderkind", das den Begriff "Blockbuster" wie kein anderer prägte, vom großen Auftritt, von der fantastischen Bilderflut begeistert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche