• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Joan Baez ist an vorderster Front im Kampf gegen Donald Trump. - © APAweb / Keystone, Martial Trezzini

Pop-Mottenkiste

Der wiedergeborene Protestsong1

  • Die schönsten Anti-Trump-Songs - von Joan Baez bis Pussy Riot.

Seit Donald Trump ist der Protestsong wieder en vogue. In den 60er und 70er Jahren schaffte es dieser Begriff sogar in diverse Enzyklopädien wie Meyers Lexikon oder den Brockhaus, dank Künstlern wie Bob Dylan, Joan Baez oder Pete Seeger, ehe der Protestsong ab den 80er Jahren aus der Mode kam. Nun wird die Popmusik aber wieder politischer... weiter




Juliana Hafield: Pussycat - © American Laundromat Records

CD-Rezension

Süß verpackte bittere Pillen7

  • Juliana Hatfield rechnet auf "Pussycat" mit US-Präsidenten Donald Trump ab.

US-Präsidenten können inspirierend wirken. Schon unter George W. Bush hatten etliche Künstler mit Songs gegen die Politik des Texaners protestiert. Neil Young publizierte das Album "Living With War" und forderte im Song "Let's Impeach the President" ein Amtsenthebungsverfahren gegen Bush... weiter




Pop-Mottenkiste

Kleinalpen auf Europatrip1

  • Juliana Hatfield und Matthew Caws alias Minor Alps touren durch Europa.

Still und heimlich tourt ein Duo gerade durch Europa, das zu den interessantesten Projekten der letzten Jahre zählt. Minor Alps bestehen aus der Singer/Songwriterin Juliana Hatfield und Nada Surf-Frontmann Matthew Caws. Die zwei Musiker haben seit mehr als zwanzig Jahren die amerikanische Indie-Szene mitgeprägt... weiter





Werbung




Werbung