• 16. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das Bezirkskommando wies ebenfalls darauf hin, dass das Einfamilienhaus keinen Gasanschluss habe. Bei Messungen durch die Feuerwehr und EVN sei jedoch Gas in der Kanalisation festgestellt worden. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Hollabrunn

Explosion in NÖ: Gesamter Straßenzug evakuiert

  • Gas in Kanalisation festgestellt, auch Knall wurde kilometerweit wahrgenommen.

Hollabrunn. Nach der Explosion sei umgehend der gesamte Straßenzug evakuiert und von der EVN vom vorbeiführenden Gas-Netz genommen worden, teilte das Bezirksfeuerwehrkommando Hollabrunn mit. Insgesamt sechs Atemschutztrupps hätten die Flammen rasch unter Kontrolle gebracht. Letztlich standen sechs Feuerwehren mit 52 Mann in Aspersdorf im Einsatz... weiter




Verkehrsunfall

Eine Tote auf der B42

  • Umfangreiche Bergungsarbeiten nach frontalem Zusammenstoß.

Ein Verkehrsunfall im Bezirk Hollabrunn hat am Samstagvormittag eine Tote und drei Verletzte gefordert. Laut ersten Erhebungen war ein Pkw auf der B4 bei Ziersdorf auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Die erste Alarmmeldung wurde über ein automatisches System... weiter




Unwetter

"Weltuntergangsstimmung" in Korneuburg und Hollabrunn4

  • Schwere Unwetter in Teilen Niederösterreichs.

Korneuburg/Hollabrunn. In Teilen Niederösterreichs sind in der Nacht auf Mittwoch schwere Unwetter niedergegangen. Heftige Regenfälle setzten Straßen und Keller unter Wasser, berichtete das Landesfeuerwehrkommando. Hotspots waren die Bezirke Korneuburg, Tulln und Hollabrunn. 85 Feuerwehren waren mit 1.000 Mann im Einsatz... weiter




Verkehrsunfall

Pkw verletzt Radfahrer schwer

  • Lenker dürfte Räder übersehen haben.

Ein Rennradfahrer ist am Donnerstag im Weinviertel beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Der 54-Jährige, der über starke Schmerzen im Bereich der Schulter und Halswirbelsäule klagte, wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landesklinikum Horn geflogen. Er hatte einen Fahrradhelm getragen... weiter





Werbung




Werbung