• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Parlamentswahlen

Präsident Macri bei Parlamentswahlen in Argentinien gestärkt

Die konservative Regierung des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri hat bei der Halbzeitwahl zur Erneuerung des Parlaments einen landesweiten Sieg erreicht. Die linksgerichtet Ex-Präsidentin Cristina Kirchner (2007-15) erlitt bei ihrem Comeback am Sonntag eine Niederlage in ihrem Wahldistrikt, bleibt aber stärkste Oppositionspolitikerin... weiter




Politische Bewegungen

Anti-AfD-Demonstration in Berlin2

In Berlin hat am Sonntag zu Mittag eine gegen die AfD gerichtete Demonstration begonnen. Unter dem Motto "Gegen Hass und Rassismus im Bundestag" wollen die Teilnehmer einmal um das Reichstagsgebäude ziehen. Die Abschlusskundgebung, zu der mehrere tausend Menschen erwartet werden, findet am Brandenburger Tor statt... weiter




Der harte politische Kurs hat sich für Japans Premier Shinzo Abe gelohnt. Nun könnte er die pazifistische Verfassung ändern.  - © APAweb / Reuters, Kim Kyung-Hoon

Japan

Wahltriumph für Ministerpräsident Abe

  • Regierungskoalition in Japan laut Prognose bei Zwei-Drittel-Mehrheit.

Tokio. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat bei der Parlamentswahl einen haushohen Sieg errungen. Seine konservative Regierungskoalition sicherte sich nach Hochrechnungen vom Sonntag eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament in Tokio. Abe wertete das Votum der Wähler als Bestätigung für seinen harten Kurs gegenüber Nordkorea... weiter




EU

Tschechiens populistischer Wahlsieger soll Regierung bilden

Der tschechische Präsident Milos Zeman will den Sieger der Parlamentswahl, Andrej Babis, zum Regierungschef ernennen. Dies kündigte Zeman am Sonntag an, nachdem die populistische ANO-Partei mit deutlichem Abstand als stärkste Kraft aus den Wahlen hervorgegangen war... weiter




Parlamentswahlen

Rechte siegen in Japan - Debatte um Verfassungsänderung

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat sich die Rückendeckung der Wähler für eine weitere Amtszeit und seinen harten Kurs gegenüber Nordkorea gesichert. Abes konservative Regierungskoalition gewann bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am Sonntag laut Prognosen 311 der 465 Sitze... weiter




CEE

Populist Babis bei Parlamentswahl in Tschechien weit vorn

Der umstrittene Milliardär Andrej Babis ist klarer Sieger der Parlamentswahl in Tschechien. Der Populist kam mit seiner ANO ("Ja") auf 29,6 Prozent der Stimmen. Die Sozialdemokraten (CSSD), die bisher den Regierungschef gestellt hatten, stürzten demnach auf 7,3 Prozent ab - ein Minus von 13 Punkten... weiter




Wahlen

Rajoy, Poroschenko und viele andere gratulierten Kurz1

Zahlreiche Gratulationen aus dem Ausland sind am Sonntagabend bei ÖVP-Chef Sebastian Kurz eingegangen. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy wies darauf hin, dass die ÖVP Partner seiner Partei im Europäischen Parlament sei: "Bauen wir weiter ein starkes und vereinigtes Europa"... weiter




Berlusconi schloss eine Wahlallianz mit der Demokratischen Partei (PD) um Ex-Premier Matteo Renzi aus. "Ich schließe die Möglichkeit einer Großen Koalition aus. Wegen der Ideologie und der Geschichte der Linken ist dies nicht möglich", versicherte Berlusconi. - © APAweb/AFP, Eliano Imperato

Comeback

Berlusconi will Wahlen in Italien mit klarer Mehrheit gewinnen1

  • Medienmogul will sich bei schlechtem Abschneiden aus der Politik zurückziehen.

Rom. Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi will mit seiner Mitte-Rechts-Allianz die nächsten Parlamentswahlen mit klarer Mehrheit gewinnen. Ansonsten sei er zum Abschied aus der Politik bereit, versicherte der 81-jährige Medienmogul. "Wenn ich keine Mehrheit erlange, ziehe ich mich zurück... weiter




Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg (2.v.r.) feiert mit ihrer Tochter Ingrid Solberg Finnes (1.v.r.) und ihrem Berater Sgbjorn Aanes (1.v.l.) das Ergebnis der Wahl. - © APAweb / Reuters, Hans Kristian Thorbjornsen

Norwegen

Konservative Regierung gewinnt Wahl in Norwegen7

  • Rechtes Bündnis kommt auf 88 Sitze, für Mehrheit sind 85 nötig. Sozialdemokraten sind großer Verlierer.

Oslo. Die konservative norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg kann weiterregieren. Ihr bürgerliches Bündnis lag bei der Wahl am Montagabend nach Auszählung von fast 90 Prozent der Stimmen mehrere Sitze vor dem rot-grünen Lager. Großer Verlierer ist die sozialdemokratische Arbeiterpartei von Herausforderer Jonas Gahr Störe... weiter




Als Wahlsiegerin dürfte die MPLA-Partei des scheidenden Staatschefs Jose Eduardo dos Santos aus dem Urnengang hervorgehen. - © APAweb/AP, Bruno Fonseca

Wende

Parlamentswahl in Angola leitet nach 38 Jahren Präsidentenwechsel ein

  • Ex-Verteidigungsminister Lourenco soll nach Dos Santos an Staatsspitze rücken.

Luanda. Im südwestafrikanischen Angola sind am Mittwoch Parlamentswahlen abgehalten worden, die nach fast 40 Jahren einen Wechsel im Präsidentenamt mit sich bringen werden. Als Wahlsiegerin dürfte die MPLA-Partei des scheidenden Staatschefs Jose Eduardo dos Santos aus dem Urnengang hervorgehen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung