• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Verlässlich abwechslungsreich: die nicht uneitel benannten kanadischen Stars.

Pop-CD

Kalorienbomben und Fastenkuren3

Wenn vom kanadischen Popwunder schon länger nichts mehr zu hören und zu lesen war, liegt das vor allem daran, dass man sich mittlerweile daran gewöhnt hat, dass aus dem Norden des amerikanischen Kontinents ein beständiger Strom an gehaltvoller Musik fließt, der das globale Pop-Klima entscheidend mit beeinflusst und reguliert... weiter




Roman

Verjährter Mord

  • Leena Parkkinen: "Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte" - eine skandinavische Erzählung in Rückblicken.

Karen hat ihr Leben ausgelebt. Der Krebs zerfrisst sie, und sie will bloß noch in Würde sterben, ohne ihre Familie. Doch da gerät sie in einen Tankstellenüberfall und hat plötzlich die junge, schwangere Räuberin auf dem Beifahrersitz. Bald sind die beiden Frauen gemeinsam unterwegs und erzählten einander ihre Lebensgeschichten... weiter




Roman

Frostiges Lappland

  • Olivier Truc: "40 Tage Nacht" - ein Thriller, so zäh wie der skandinavische Winter.

Kaum in Kautokeino angekommen, wird eine von nur noch wenigen erhaltenen Sami-Trommeln aus einer Galerie gestohlen. Kurz darauf wird ein samischer Rentierzüchter brutal ermordet. Und Klemet Nango von der Rentierpolizei ist bald davon überzeugt, dass diese beiden spektakulären Verbrechen... weiter




Walfang lockte Norweger seit jeher in entlegene Gebiete. - © Bild: Th. Griesinger: Im hohen Norden, Stuttg. 1864; Repro: Philipp Aufner

Skandinavien

Norwegens eisige Dependancen

  • 1905 löste sich das Königreich von Schweden.
  • Schon bald zeigte es Flagge in Arktis und Antarktis.
  • Zur Orchidee der Nro. 346.

Die Wagen der elektrischen Straßenbahn sind mit Fahnen und grünen Girlanden geschmückt . . . Um 5 Uhr fand ein Konzert im Nationaltheater statt; zum Schlusse sang das ganze Publikum stehend: Ja, wir lieben dieses Land" - so lautet die erste Zeile der norwegischen Nationalhymne... weiter




Bei den Schiffsattrappen im Burghof darf man sich kurz wie ein Wikinger fühlen. - © Martina Siebenhandl

Wikinger

Die wilden Horden aus dem Norden7

  • Die Ausstellung "Wikinger!" auf der Schallaburg bei Melk korrigiert so manches Unwissen und Halbwissen.

Schallaburg. Viele Fragen säumen den Weg in die Schallaburg, darunter: "Wer bin ich? Wer sind wir? Wer waren die Wikinger?" Die diesjährige Ausstellung im Renaissanceschloss bei Melk lässt von Anfang an erkennen: Hier sollen nicht alle Fragen beantwortet, sondern viele neue aufgeworfen werden - Fragen nach der eigenen Identität... weiter




Nordeuropa

Bloß nicht mehr Europa12

  • Europas Norden präsentiert sich in Sachen EU völlig uneinheitlich. Die Euro-Krise hat auch dort einiges ins Wanken gebracht.

Wien/Stockholm. Nordeuropa wird gerne als homogene Zone wahrgenommen. Doch insbesondere in der Europapolitik gibt es gravierende Unterschiede zwischen Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island. Anlässlich der EU-Wahlen bietet die "Wiener Zeitung" einen Überblick über die Region. 1... weiter





Werbung




Werbung