• 21. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Alexander U. Mathé

Großbritannien

Ministerium für Einsamkeit1

  • Die Briten sind einsam - die Regierung schafft dafür ein eigenes Ressort.

Ein tristes Leben in Isolation und Einsamkeit. Diese Zukunft wird den Briten gerne von Europa - also dem Festland - prophezeit. Denn läuft alles nach Plan, dann verlässt die Insel Ende März 2019 die Gemeinschaft der Europäischen Union. Doch es scheint, als werde man gut gegen das Alleinsein gewappnet sein... weiter




Alexander U. Mathé

Kanada

Sozialdemokratische Sikh-Spitze7

  • Ein Sohn indischer Immigranten soll Kanadas Linke wieder fit machen.

Jagmeet Singh ist für viele eine Stilikone. Egal, ob im Dreiteiler, in einer legeren Kombination aus Sakko und Hose oder mit Sandalen: Der Kanadier - so weit ist sich die einschlägige Presse einig - beweist guten Geschmack. Zwei Accessoires sind beim 38-Jährigen immer dabei: Zausbart und Turban - äußere Zeichen seiner Zugehörigkeit zum Sikhismus... weiter




Alexander U. Mathé

Roboter

Der erste Roboter als Staatsbürger3

  • Saudi-Arabien will Vorreiter mit fragwürdiger Aktion sein.

Sophia bedankt sich. Sie schlägt die Augen nieder und erklärt, was für eine große Ehre es für sie ist, die Staatsbürgerschaft Saudi-Arabiens erhalten zu haben. Am Ende lächelt sie und im Konferenzsaal in Riad stellt sich tosender Applaus ein. Was diesen Moment vor einem Monat so besonders gemacht hat, ist, dass Sophia ein Roboter ist... weiter




Alexander U. Mathé

Mexiko

Sparefroh auf dem Weg in den Senat3

  • Pedro Kumamoto ist jung, unkonventionell und einer der vielversprechendsten Politiker Mexikos.

Geht es nach seinen Anhängern, soll Pedro Kumamoto schon bald Präsident sein. Der 27-Jährige ist der Shooting Star unter den mexikanischen Politikern und landauf landab in aller Munde. Denn für einen Politiker ist er so jung wie unkonventionell. Er gehört keiner Partei an und hat es dennoch vor zwei Jahren im Bundesstaat Jalisco geschafft... weiter




Alexander U. Mathé

Entdeckungen

Ein Anwalt bricht das Schweigen3

  • Der chinesische Menschenrechtsaktivist Xie Yanyi berichtet von Folter.

"Manch einer wäre wahnsinnig geworden", erzählt Xie Yanyi dem britischen Sender "BBC". Der chinesische Menschenrechtsanwalt wurde 2015 verhaftet und - wie er erzählt - gefoltert. Ein halbes Jahr sei er in eine kleine Einzelzelle gesperrt gewesen. Tageslicht gab es für ihn während dieser Zeit nicht... weiter




Alexander U. Mathé

Grammy

Zwölf Hallelujas für einen Grammy3

  • Eine Nonnen-Band avanciert zum Pop-Phänomen in Lateinamerika.

"Der Herr hat große Wunder vollbracht. Er hat den Tod besiegt und ist wiederauferstanden." "Zweifle nie, dass auch Du mit seiner Gnade ein Heiliger werden kannst." Kann man mit solchen Liedtexten einen Grammy gewinnen? Die Chancen stehen jedenfalls gut. In Lateinamerika haben es zwölf Nonnen zu Popstars gebracht... weiter




Alexander U. Mathé

Kolumbien

Guerillero, Bürgermeister - und Präsident?2

  • Linke Präsidentschaftskandidaten sind in Kolumbien seit langem chancenlos, doch die politische Stimmung hat sich gewandelt.

Der letzte Sieg für einen kolumbianischen Kandidaten links der Mitte bei den Präsidentschaftswahlen ist fast ein Vierteljahrhundert her. Auch für die kommenden Wahlen gilt der derzeitige Vizepräsident, German Vargas Lleras, als aussichtsreichster Kandidat... weiter




Alexander U. Mathé

Schweiz

Kein Diener zweier Herren3

  • Der italienische Pass eines Schweizer Ministerkandidaten hat eine Debatte über die Doppelstaatsbürgerschaft losgetreten.

Ignazio Cassis ist Schweizer. Das ist schon einmal wichtig. Cassis ist mittlerweile sogar nur Schweizer, und das ist bedeutsam. Denn vor kurzem noch war er auch Italiener, was die Eidgenossen in eine große Debatte gestürzt hat. Cassis möchte nämlich Bundesrat werden - wie die Schweizer ihre Minister nennen... weiter




Alexander U. Mathé

USA

Überraschungs- kandidat in Michigan6

  • In der verblassten US-Automobilhochburg bahnt sich ein spannender Wahlkampf an.

Der Mann, der derzeit versucht, in Michigan Gouverneur zu werden, sorgt für Erstaunen. Zum einen ist er mit seinen 32 Jahren außergewöhnlich jung für dieses Amt - der aktuell jüngste Gouverneur in den USA ist zehn Jahre älter. Er wäre der erste sogenannte Millennial in diesem Amt, also Angehörige der zwischen 1980 und 2000 geborenen Generation... weiter




Alexander U. Mathé

Myanmar

Zwei Fäuste für einen Staat1

  • Ein Kampfsportler sorgt für Nationalstolz im ethnisch zersplitterten Myanmar.

Aung La Nsang schlägt zu wie kein anderer. Im Vollkontaktsport Mixed Martial Arts vermöbelte die "burmesische Python", wie er auch genannt wird, vor kurzem im Finale seinen russischen Gegner und krönte sich zum Weltmeister. Nicht nur er selbst, ganz Myanmar (Burma) ist seither im Freudentaumel... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung