• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Großbritannien

Cameron plant Referendum über Verhältnis zur EU2

London. (da) Großbritanniens Premier David Cameron geht seiner europaskeptischen Parteibasis einen großen Schritt entgegen: Er strebt eine Volksabstimmung zur Neuregelung des Verhältnisses seines Landes zur EU für den Fall der Wiederwahl zum Regierungschef 2015 an... weiter




England

EADS/BAE-Fusion: Briten wollen britischen Chef

London. Die britische Regierung droht ein Veto an gegen die Fusionspläne des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS mit dem britischen Rüstungsunternehmen BAE Systems. In Kreisen des britischen Verteidigungsministeriums hieß es am Montag, wenn Deutschland und Frankreich zu viel Einfluss auf das fusionierte Unternehmen hätten... weiter




Prinz William und seine Frau Kate gehen gegen die Veröffentlichungen von Oben-Ohne-Fotos gerichtlich vor. - © APAweb/AP/Rick Rycroft

Society

William und Kate schlagen zurück

  • Weitere Veröffentlichungen in Italien vorgesehen.

Paris. Prinz William und seine Ehefrau Kate schlagen zurück: Nach der Veröffentlichung von Oben-Ohne-Fotos der Herzogin von Cambridge in einem französischen Klatschblatt hat das Paar nun Strafanzeige erstattet. Die Anzeige ging bei der Staatsanwaltschaft von Nanterre bei Paris ein, wie diese mitteilte... weiter




Das Libeskind Center der London Met ist beeindruckender als das Ranking der Universität. - © Andrew Dunn - Creative Commons

Universität

2000 Studenten von Londoner Uni droht Ausweisung4

London. (da) "Warum an der London Met studieren? Weil sie Qualität, Karriere und Vielfalt verspricht." So wirbt die London Metropolitan University um zahlungskräftige Studierende - auch wenn Theorie und Praxis auseinanderklaffen. Auf dem drittletzten von 120 Plätzen liegt die London Met laut einem Ranking... weiter




Ein Hoch auf seine Steuerpläne kann sich Nick Clegg von vermögenden Briten nicht erwarten. - © EPA

Nick Clegg

Reichensteuer als Verzweiflungsakt

  • Liberaldemokraten im Umfragetief und auf der Suche nach politischem Profil.

London. Ein drohender "Wirtschaftskrieg anstatt eines kurzen Kampfes" und der "mögliche Zusammenbruch des sozialen Friedens": Mit derart drastischen Szenarien unterstreicht der liberaldemokratische Vize-Premier Nick Clegg seinen neuesten Vorschlag nach einer zeitlich befristeten Reichensteuer in Großbritannien... weiter




Abkehr von Brüssel? David Cameron erwägt ein Referendem über Großbritanniens künftiges Verhältnis zur EU. - © APAweb/Reuters/Sebastien Pirlet

Großbritannien

Cameron bringt EU-Referendum ins Gespräch

  • Debatte über künftiges Verhältnis Großbritanniens zur EU.

London. Der konservative britische Premierminister David Cameron hat ein Referendum über das künftige britische Verhältnis zur Europäischen Union ins Gespräch gebracht. Cameron schrieb in einem Beitrag für die Zeitung "Sunday Telegraph", er sei bereit, ein solches Referendum in Erwägung zu ziehen, wenn der Zeitpunkt richtig sei... weiter




Verstaubt und elitär: Damit verbinden die Briten das Oberhaus. Nun soll frischer Wind rein. - © EPA

David Cameron

Mit dem Erbadel soll Schluss sein

  • Zweite Parlamentskammer soll verschlankt und demokratisiert werden.

London. Für David Cameron ist es "jetzt an der Zeit, mal endlich weiterzukommen". Fortschritt werde gebraucht, meint der britische Premierminister, "nachdem wir diese Frage hundert Jahre lang diskutiert haben". Für Boris Johnson hingegen ist das Ganze nichts als "liberaldemokratischer Unfug"... weiter




Spendenskandal

Spendenskandal: Cameron versucht sich aus der Affäre zu ziehen

London. Großbritanniens Premierminister David Cameron hat am Montag zugegeben, dass er einflussreiche Spender für seine Konservative Partei in seiner Dienstwohnung in der Downing Street empfangen hat. Dies sei seit seinem Amtsantritt im Mai 2010 bei drei Gelegenheiten der Fall gewesen, sagte Cameron am Montag... weiter




Großbritannien

Steuersenkungen für die Briten

  • Afghanistan-Einsatz war billiger als gedacht, London vermeidet Rezession.

London. Mit umfassenden Steuersenkungen will die liberal-konservative britische Regierung aus der Schulden- und Wachstumskrise kommen. Der Höchstsatz bei der Einkommenssteuer für besonders gut Verdienende soll von 2013 an von 50 auf 45 Prozent gekürzt werden... weiter




Großbritannien

Ashton als Opfer für britisches Ja zu Fiskalpakt?

Brüssel/London. Ein Geheimpakt über Personalverschiebungen gilt laut "Financial Times" als letzter Versuch, Großbritannien doch noch zum Beitritt zum europäischen Fiskalpakt zu bewegen. Dazu soll laut der Zeitung der französische Binnenmarkt-Kommissar Michael Barnier, der dem britischen Finanzministerium ein Dorn im Auge ist... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung