• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sanktionen

EU geht gegen Googles Geschäftspraktiken bei Android vor1

  • Nach Beschwerde der Lobby-Gruppe FairSearch wurden die Wettbewerbshüter aktiv.

Brüssel/Mountain View. Die Wettbewerbshüter der Europäischen Union gehen offenbar gegen Geschäftspraktiken von Google bei seinem Handy-Betriebssystem Android vor. Dem US-Konzern solle untersagt werden, Smartphone-Hersteller finanziell dafür zu belohnen, dass sie Google Search als einzige Such-App vorinstallieren... weiter




Techno-libertäre Visionen ohne staatliche Regulierung: Das "Burning Man"-Festival in der Wüste Nevadas inspiriert Google, Apple, Facebook und Co. - © reu/jim urquhart

Internetwirtschaft

Digital und feudal6

  • Das Netz verstärkt Ungleichheit und reduziert Innovationen. Der britische Autor Andrew Keen rechnete in Alpbach mit den großen Internet-Konzernen ab.

Alpbach. Im gerade laufenden "Burning Man"-Festival in der Wüste Nevadas treffen sich mehr als 70.000 Menschen. Dort treffen die Größen des Silicon Valley wie Google-Gründer Larry Page oder Tesla-Chef Elon Musk auf Techie-Nerds, Künstler, Partypeople und Verrückte jeglicher Herkunft... weiter




Wettbewerbsverzerrung

EU-Kartellwächter wollen Vorgehen gegen Google ausweiten

  • Mit dem Thema Online-Werbung steht nun das Kerngeschäft des IT-Konzerns im Visier.

Mountain View. Die EU-Wettbewerbshüter wollen laut Medienberichten Google jetzt auch im Kerngeschäft des Internetriesen härter rannehmen. Die EU-Kommission bereite konkrete Vorwürfe gegen Googles Vorgehen bei Online-Werbung vor, berichteten der Finanzdienst Bloomberg, das "Wall Street Journal" und die "Financial Times"... weiter




Schulden

Google verbietet Werbung für Kredite mit horrenden Zinsen

  • Maßnahme soll Nutzer vor Schuldenfalle bewahren.

San Francisco. Der Internetriese Google verbietet bald Werbeanzeigen für Kleinkredite mit extrem hohen Zinsen, die Kunden in eine Schuldenfalle treiben können. Ab 13. Juli würden Anzeigen für Kredite dieser Art auf Google nicht mehr veröffentlicht, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit... weiter




Monopolstellung

Google vor Strafe in Streit mit EU-Wettbewerbshütern1

  • Insider vermelden eine entsprechende Entscheidung noch in diesem Jahr.

Mountain View /Brüssel.  Im Streit mit den EU-Wettbewerbsbehörden steuert Google nach Angaben von mit der Sache vertrauten Personen noch in diesem Jahr auf eine erste Strafe zu. Nach drei gescheiterten Versuchen zur Verständigung seit 2010 habe der US-Konzern nicht vor, ohne ein Einlenken der EU erneut eine Einigung anzustreben... weiter




Dominanz

EU-Kartellwächter nehmen Android ins Visier

  • Wettbewerbsverfahren gegen Google soll ausgeweitet werden.

Brüssel/Mountain View. Die EU-Kommission bereitet laut Medienberichten eine Ausweitung des Wettbewerbsverfahrens gegen den US-Internetkonzern Google auf das weltweit dominierende Smartphone-System Android vor. Die EU-Behörde habe Google-Kritikern eine Frist von 24 Stunden gestellt... weiter




Datenschutz

Pariser Datenschützer verhängten Geldstrafe gegen Google1

  • Datenschutzbehörde bleibt beim "Recht auf Vergessenwerden" hart: Das Entgegenkommen von Google reicht ihnen nicht aus.

Mountain View /Paris. Die Datenschutzbehörde CNIL hat im Streit um das "Recht auf Vergessenwerden" im Internet eine Geldstrafe von 100.000 Euro gegen Google verhängt. Dies teilte die Behörde am Donnerstag in Paris mit. Die Datenschützer verlangen schon länger, dass Google nach europäischem Recht beanstandete Suchergebnisse weltweit herausfiltert... weiter




Beschränkung

Facebook, Twitter und Co im Kampf gegen Online-Extremismus

  • USA wollen mit Web-Größen gegen die Rekrutierung neuer IS-Anhänger und die Radikalisierung im Netz vorgehen.

Washington. Im Kampf gegen die Online-Präsenz von Extremistengruppen wie dem Islamischen Staat (IS) bemüht sich die US-Regierung um die Zusammenarbeit mit Internet-Konzernen. Vertreter des Washingtoner Justizministeriums kamen deshalb am Mittwoch mit Managern von Twitter, Facebook, Apple und Google zusammen, wie die Unternehmen bestätigten... weiter




Untersuchung

Internetfirmen sammeln mehr Daten über Nutzer als notwendig1

  • Datenschutzerklärungen teilweise eher Freibrief zum Datensammeln.

Berlin. Die meisten Internetfirmen wie Amazon, Facebook oder Microsoft sammeln laut einem Bericht der Stiftung Warentest mehr Daten über ihre Nutzer als eigentlich notwendig. Eine Prüfung der Datenschutzerklärungen von 16 Internetfirmen habe ergeben, dass einige sich teilweise weitreichende Rechte einräumten... weiter




Datenschutz

Google-Chef fährt zu EU-Wettbewerbskommissarin Vestager

  • Auch Gespräch mit Digitalkommissar Oettinger geplant.

Mountain View. Google-Chef Sundar Pichai wird sich inmitten des EU-Wettbewerbsverfahrens gegen den Internetkonzern demnächst mit der zuständigen Kommissarin Margrethe Vestager treffen. Geplant ist auch ein Gespräch mit Digitalkommissar Günther Oettinger, wie Google mitteilte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung