• 30. März 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

David Friedman

Arbeitsbeginn einer Provokation

  • Verlegung der Botschaft nach Jerusalem aufgeschoben.

Washington. (red/afp/dpa) Es war die erste Vereidigung eines neuen US-Botschafters in der Ära Trump. Dass David Friedman diese symbolträchtige Ehre zuteil wurde, ist kein Zufall. Schließlich ist der Anwalt mit dem Präsidenten seit Jahren geschäftlich und freundschaftlich verbunden. Noch dazu wird Friedman den Posten in Israel einnehmen... weiter




Trump setzt auf Kohle, wie bei diesem Kraftwerk im US-Bundesstaat Maryland. - © afp/getty/Wilson

Klimapolitik

EU und China trotzen Trumps Klimapolitik

  • EU-Klimakommissar sieht Pariser Klimaschutzabkommen als künftigen Wachstumstreiber.

Washington/Brüssel/Peking. (afp/reuters) Donald Trump mag die Abkehr von der Klimaschutzpolitik seines Vorgängers Barack Obama eingeläutet haben. Doch die EU und China zeigen sich von den Ansagen des US-Präsidenten wenig beeindruckt. Sie sehen in umweltfreundlichen Technologien Wachstumschancen und kündigten an... weiter




Staatsoberhaupt

Noam Chomsky: Trump wird Kernwählerschaft bitter enttäuschen11

Der amerikanische Philosoph Noam Chomsky glaubt, dass US-Präsident Donald Trumps Politik seine Kernwählerschaft völlig im Stich lassen wird. Die weiße Arbeiterschaft und auch die ländliche Bevölkerung würden früher oder später merken, dass die Versprechen des US-Präsidenten auf Sand gebaut seien... weiter




Datenschutz

US-Kongress kippt Datenschutz-Vorschrift von Internetnutzern4

Nach dem US-Senat hat sich auch das Repräsentantenhaus für die Rücknahme bestimmter Vorschriften zum Schutz der Daten von Internetnutzern ausgesprochen. Die Abgeordneten stimmten mit 215 zu 205 am Dienstag dafür, dass die unter der Regierung von US-Präsident Barack Obama erlassenen Regularien zurückgenommen werden sollen... weiter




US-Präsident Trump unterschreibt ein Papier, das die Klimaziele aus der Obama-Ära elminiert.  - © APAweb / Reuters, Carlos Barria

USA

Trump kippt Obamas Klimaschutzregelungen21

  • Aber kein offizieller Austritt aus dem Pariser Klimaschutzabkommen.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat die bisher weitestreichenden Schritte unternommen, zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abzubauen. Der Republikaner unterzeichnete am Dienstag ein Dekret, mit dem Kernstücke der Umweltpolitik der Vorgängerregierung aufgeweicht werden sollen... weiter




"Die Kumpels kehren zurück" , versprach Trump im Wahlkampf. Nun setzt der Präsident erste Schritte. - © afp

USA

Angespannte Entspannung6

  • Ausländische Unternehmen in den USA sind alarmiert, aber nicht ohne Hoffnung.

Washington/Wien. Als Donald Trump vor knapp einer Woche bei einer Veranstaltung in Louisville das Comeback der Kumpel beschwor, mag das für ihn nicht viel anders gewesen sein als all die anderen Versprechen, die er im Laufe der vergangenen zwölf Monate abgegeben hatte... weiter




Eine Frau in den Trümmern ihres Hauses in Mossul. - © afp/Messinis

Mossul

"Wo bleiben die Schutzkorridore?"4

  • Amnesty International wirft Militärkoalition mangelnden Schutz der Zivilbevölkerung vor.

Bagdad. Die Verwundeten kommen im Minutentakt. Die eilig für sie aufgestellten Feldlazarette reichen nicht aus, um eine derart große Zahl zu versorgen. Wenn es geht, werden sie ins nächste größere Krankenlager weitergeschickt. Aber oft geht es eben nicht. Die Ärzte arbeiten auf Hochtouren. Viele Freiwillige sind dabei... weiter




In Jelineks Stück "Am Königsweg" deutet eine Figur, die Miss Piggy stark ähnelt, die Ein- und Ausfälle des US-Präsidenten.  - © New Yorker Segal Center

Theater

"Sie haben gewählt und wissen nicht, wen sie gewählt haben"5

  • Erste Lesung von neuem Jelinek-Stück "Am Königsweg" in New York - Premiere im Herbst in Hamburg.

New York. Ein verhasster König, der das gemeine Volk verachtet. Ein Mann der Macht, der alles, was ihm im Weg steht, zerbricht und am Widerstand seiner Gegner nur wächst. Ein twitternder Blinder, der alles zu wissen glaubt und die Stimmen der Massen stiehlt, weil er keine eigene hat. Eine Showfigur, die ihr wahres Gesicht nie zeigt... weiter




Daumen hoch für Jared Kushner: US-Präsident schafft seinem Schwiegersohn ein neues Amt, um die Regierung zu modernisieren. - © APAweb, Reuters, Kevin Lamarque

USA

Der Schwiegersohn soll's richten4

  • Trump stellt das neu geschaffene "Amt für amerikanische Innovation" vor, das sein Schwiegersohn Jared Kushner leiten soll.

Washington. Kurz nach seiner schweren Niederlage bei der Abschaffung von "Obamacare" versucht US-Präsident Donald Trump, Handlungsfähigkeit und die Bereitschaft für neue Wege zu demonstrieren. Am Montag stellte er ein "Amt für amerikanische Innovation" vor... weiter




Zwei Klimaskeptiker: Pruitt und Trump einen die Zweifel. - © ap

Donald Trump

Vorwärts ins Kohlezeitalter1

  • US-Präsident Trump macht in Sachen Klimapolitik Ernst. Damit stehen alle Errungenschaften seines Vorgängers zur Disposition.

Washington. Für Barack Obama war es das entscheidende Hintertürchen, um seine Politik doch noch durchzubringen. Da der republikanisch dominierte Kongress jeden Vorstoß in Sachen Klimaschutz blockierte, hatte sich der im Jänner aus dem Präsidentenamt geschiedene Demokrat vor allem der US-Umweltschutzbehörde EPA bedient... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung