• 24. April 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nordkorea

Erneuter Waffentest Nordkoreas wird befürchtet

Pjöngjang/Peking. Wenn Nordkorea ein Jubiläum feiert, dann sorgt das in der ganzen Region für Anspannung: Denn bei derartigen Feierlichkeiten präsentiert das Regime in Pjöngjang der Bevölkerung gerne die neuesten Waffen. Daher gibt es Befürchtungen, dass Nordkorea zum 85... weiter




Staatsoberhaupt

Trump prangert zum Holocaust-Gedenktag Antisemitismus an

Nach mehrfacher Kritik an Erklärungen seiner Regierung zum Holocaust hat US-Präsident Donald Trump dem Antisemitismus den Kampf angesagt. "Wir müssen Vorurteile und Antisemitismus ausmerzen, wo immer sie anzutreffen sind", sagte Trump in einer vierminütigen Videobotschaft an die New Yorker Vollversammlung des Jüdischen Weltkongresses anlässlich des... weiter




Staatsoberhaupt

Trumps Umfragewerte auf Rekordtief3

Donald Trump geht als unpopulärster US-Präsident der modernen Geschichte in sein 100-Tage-Amtsjubiläum am Samstag. Doch seine Basis ist zufrieden mit ihm. Allerdings konnte er sie in den ersten drei Monaten im Weißen Haus nicht verbreitern. Das sind die Kernergebnisse einer Umfrage der "Washington Post" und des Senders ABC... weiter




Fernsehen

"Daktari"-Schauspielerin Erin Moran gestorben

Die US-Schauspielerin Erin Moran ist gestorben. Sie sei nach einem Polizeinotruf in Harrison County tot gefunden worden, berichteten US-Medien in der Nacht auf Sonntag. Moran war vor allem für ihre Rolle der Jenny Jones in der Fernsehserie "Daktari" bekannt, die ab 1969 ausgestrahlt wurde... weiter




Diplomatie

Saudi-Arabiens König ernannte Sohn zum Botschafter in USA1

Im Zuge der Wiederannäherung an Washington hat das Königshaus von Saudi-Arabien seinen Botschafter in den USA ausgetauscht. Prinz Khaled bin Salman bin Abdulaziz, ein Luftwaffenpilot, sei zum neuen Botschafter in Washington ernannt worden, teilte die amtliche Nachrichtenagentur SPA am Sonntag unter Berufung auf ein Dekret des Königshauses mit... weiter




Militär

Zehn Staaten an US-Militärmanöver in Marokko beteiligt1

Fast 1300 Soldaten aus zehn Staaten nehmen im Süden Marokkos an einem gemeinsamen Militärmanöver der US- und der marokkanischen Armee teil. Wie die US-Botschaft in Rabat am Samstag mitteilte, dauert die am Mittwoch begonnene Übung "African Lion 2017" zu Lande, zur See und in der Luft noch bis zum kommenden Freitag... weiter




Konflikte

USA halten friedliche Lösung im Streit mit Nordkorea möglich2

US-Vizepräsident Mike Pence hat sich zuversichtlich gezeigt, dass im Konflikt mit Nordkorea eine friedliche Lösung erreichbar sei. Wenn die amerikanischen Verbündeten in der Region und China entsprechenden Druck auf die Führung in Pjöngjang ausübten, sei dies möglich... weiter




Int. Beziehungen

Ukraine: USA haben uns weitere Unterstützung signalisiert

Die Ukraine ist nach den Worten von Finanzminister Oleksandr Daniluk nicht beunruhigt, dass sich die USA unter Präsident Donald Trump von dem osteuropäischen Land abwenden könnten. Die Ukraine habe vonseiten der USA "starke Signale erhalten, dass die Unterstützung anhalte"... weiter




Forschung

Tausende Teilnehmer beim "March for Science" in Wien

Zehntausende Menschen haben am Samstag in mehr als 600 Städten weltweit für die Bedeutung von Wissenschaft und eine faktenbasierte Politik demonstriert. Auch in Wien gingen Tausende Personen - laut Polizei 1.600, laut Veranstaltern rund 3.000 - beim "March for Science" auf die Straße... weiter




Klimawandel

Gore rechnet mit Verbleib der USA im Klimaschutzabkommen

Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore hat sich zuversichtlich über einen Verbleib der USA im Pariser Klimaschutzabkommen geäußert. Es gebe eine "exzellente Chance, weitaus besser als 50 zu 50", dass die US-Regierung entscheiden werde, an dem Abkommen festzuhalten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung