• 19. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Medien

Bambis für Ferch und Von Rittberg

Tränen bei Diane Kruger, eine schmissige Dankesrede von Fatih Akin, Auftritte von Helene Fischer und ein bisschen Hollywood: In Berlin ist am Donnerstagabend zum 69. Mal der Medienpreis Bambi verliehen worden. Heino Ferch (54) und Alicia von Rittberg (23) wurden mit dem Preis in der Schauspiel-Sparte ausgezeichnet... weiter




"Vor der Morgenröte" erzählt aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. - © X-Verleih

Kino

Josef Hader für Europäischen Filmpreis nominiert

  • Mit Isabelle Huppert und Jean-Louis Trintignant sind auch zwei Darsteller aus Michael Hanekes "Happy End" im Rennen.

Berlin/Wien. Josef Hader hat im Dezember Chancen auf die Auszeichnung als bester Schauspieler beim Europäischen Filmpreis 2017. Der 55-Jährige ist für seine Rolle als Stefan Zweig in Maria Schraders Filmbiografie "Vor der Morgenröte" nominiert worden, wie die Europäische Filmakademie beim Filmfestival in Sevilla mitteilte... weiter




Interview

Zarte Liebe, raues Land

  • Von Yorkshires Hügeln bis in rumänische Kinos: Regisseur Francis Lee über seinen Debütfilm "God’s Own Country".

Wien. Zwei junge Männer verlieben sich beim Lämmer zur Welt Bringen ineinander - so einfach und so kompliziert ist die Geschichte von "God’s Own Country". Doch zurück zum Anfang: Auf dem Hof seiner Familie läuft es gar nicht gut und Johnny (Josh O’Connor) braucht höchst widerwillig Hilfe... weiter




Neuer Filmmuseum-Chef Loebenstein, Vorgänger Horwath (rechts): "Die Tradition des Hauses fortführen". - © Katharina SartenaDoppel-Interview

Kino

"Mit Herzklopfen ins Filmmuseum"19

  • Mit 1. Oktober übernimmt Michael Loebenstein von Alexander Horwath die Leitung des Filmmuseums.

Michael Loebenstein, 1974 in Wien geboren und zuletzt Leiter des National Film and Sound Archive of Australia, übernimmt das Filmmuseum in der Albertina am 1. Oktober von Alexander Horwath, Jahrgang 1964, der das Haus seit 2002 geleitet hat und auf Nachfrage nach seiner Zukunft meint: "Jetzt werde ich erst einmal pausieren"... weiter




Szene aus dem neuen "Star Wars"-Film. - © APA, ap, Industrial Light & Magic/Lucasfilm

Kino

Erster Trailer für "Star Wars: Die letzten Jedi" online2

  • Film kommt im Dezember 2017 in die Kinos.

Hollywood. Feiertag für alle "Star Wars"-Fans: Die Macher der Weltraum-Saga haben am Freitag den ersten Trailer für die achte Episode mit dem Titel "Die letzten Jedi" veröffentlicht. Der Film soll Mitte Dezember ins Kino kommen. Der rund zweiminütige Clip zeigt... weiter




Bill Skarsgard wird als als sadistischer Clown Pennywise Kinder mit Luftballonen in die Kanalisation locken. - © DPA, Warner Bros

Kino

Erster Trailer für "Es"-Remake2

  • Schon die erste Fernseh-Adaption des Stephen-King-Klassikers lehrte einer ganzen Generation das Gruseln.

Hollywood. Der Streifen lehrte einer ganzen Generation das Gruseln. Als der - auf einem Buch von Stephen King basierende - Fenseh-Horrorfilm "It" (Es) Anfang der 1990er Jahre über die Fernsehschirme der Welt flackerte, waren die Träume vieler Kinder um ein Monster reicher: den sadistischen Clown Pennywise... weiter




Entfremdung in der Einöde: "Helle Nächte" von Thomas Arslan. - © Berlinale

Berlinale

Und jetzt: Hühnersuppe8

  • Die Berlinale hat zur Halbzeit viele Filme gezeigt, die es sich bequem machen.

Das Bild ist bekannt aus all den Filmen der sogenannten "Berliner Schule", deren Vertreter Thomas Arslan war (oder: ist). Ein Vater und sein Sohn schweigen einander an auf einer langen Autofahrt durch Nordländer, wo es nicht dunkel wird, als ob diese Tageshelle Licht in die dunklen Seelen der Protagonisten bringen sollte, was aber natürlich... weiter




Unter den Brüdern Jean-Pierre und Luc Dardenne (r.) herrscht am Set in der Regel Harmonie. Sie machen die Filme zusammen. - © sartenaInterview

Film

"Wir sind eine einzige Person"5

  • Regisseur Jean-Pierre Dardenne über seinen Bruder Luc und das Drama "Das unbekannte Mädchen".

Wien. Eigentlich machen die belgischen Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne alles zu zweit. Ihre Filme, ihre Drehbücher, ihre Interviews. Folgerichtig haben sie auch schon zwei goldene Cannes-Palmen zuhause stehen. Diesmal ist alles anders, denn Jean-Pierre erscheint allein zum Interview in Paris... weiter




Adrien (Pierre Niney) und Anna (Paula Beer) sprechen über Frantz, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist. - © Thimfilm

Interview

Lügen, die die Wahrheit sprechen7

  • Deutsch-französisches Spannungsverhältnis nach 1918: François Ozon über sein famos gespieltes Post-Weltkriegsdrama "Frantz".

François Ozon bittet die Journalisten, die er zum Interview trifft, um Diskretion. Man möge das Geheimnis der Hauptfigur in seinem neuen Film "Frantz" (ab kommendem Freitag im Kino) doch bitte nicht vorab verraten. Denn das sei essenziell für den Spannungsfaktor. Angesichts der cleveren Machart des Films hält man sich gerne an diesen Wunsch... weiter




Todesfall

Regisseur Curtis Hanson gestorben

  • Der Regisseur von "L.A. Confidential", "Die WonderBoys" und "8 Mile" wurde 71 Jahre alt.

Los Angeles. Der US-Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Curtis Hanson ist tot. Er starb am Dienstag (Ortszeit) mit 71 Jahren zu Hause in Los Angeles eines natürlichen Todes, wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichteten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung