• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Rund um die Super Bowl (im Bild Fans bei der Siegerparade der New England Patriots) herrscht Ausnahmezustand. Ansonsten hat die Strahlkraft der NFL aber deutlich nachgelassen. - © Billy Weiss/Getty/afp

American Football

Wenn das Ei den Kater hat5

  • Die National Football League feiert Saisoneröffnung - und kämpft aus nur scheinbar heiterem Himmel mit Problemen, die samt und sonders hausgemacht sind.

Los Angeles/New York. Jammern auf hohem Niveau, gewiss, aber so einfach ist die Sache nicht. Mit der Partie New England Patriots gegen die Kansas City Chiefs startet die National Football League (NFL) am Donnerstag Nachmittag (17.30 Ortszeit, 23.30 MESZ) in ihre neue Saison, und nicht wenig spricht dafür... weiter




Die Atlanta Falcons eröffnen gegen die Seattle Seahawks die Divisional Play-offs. In dieser finalen Phase der Saison scheint die Football-Welt in Ordnung. Doch die Fassade bröckelt. - © USA Today Sports/Jason Getz

American Football

Glanz und Grausamkeit3

  • Mit den Divisional Play-offs geht die NFL am Wochenende in die heiße Phase, die Fieberkurve steigt auch in Europa. Doch das kann nicht über die Probleme im American-Football-Sport hinwegtäuschen.

Washington. Glanz, Glamour, Gloria: Wenn am Wochenende die nordamerikanische Profi-Football-Liga NFL mit den Divisional Play-offs in die finale Phase geht, werden all die Skandale der vergangenen Jahre - Gerichtsprozesse wegen häuslicher Gewalt gegen einige ihrer Stars, die Deflategate-Affäre um Tom Brady aus dem Jahr 2015... weiter




Die Seattle Seahawks feierten im Februar den Titel in der NFL mit einem Sieg über die Denver Broncos. Vieles hat sich seither geändert, doch die Favoriten sind dieselben geblieben. - © Reuters

National Football League

Schneller, härter, fairer3

  • Zum Favoritenkreis für den Super-Bowl-Einzug zählen trotzdem einzig und allein die üblichen Verdächtigen.

New York. Der Fairnesswahn im Sport ist ja an sich etwas sehr Amerikanisches, nicht zuletzt darin liegt einer der Gründe, warum sich Fußball jenseits des Atlantiks nie so richtig durchsetzen konnte. Amerikaner können und wollen nicht verstehen, wie jedwede Sportart, die sich selber ernst nimmt... weiter





Werbung




Werbung