• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Lebensraum der Yanomami wird immer kleiner. - © AFP

Venezuela

Goldschürfer verüben Massaker an Indianern3

  • Fast ein ganzes Dorf der Yanomami wurde in Venezuela ausgelöscht.

Caracas. Brasilianische Goldschürfer haben im Süden Venezuelas nahe der brasilianischen Grenze ein ganzes Indianerdorf ausgelöscht. Die einzigen drei Überlebenden der Ortschaft entdeckten die rund 80 Opfer, als sie von einer tagelangen Jagd zurückgekehrt sind, berichtet die Organisation Survival International zum Schutz von Ureinwohnern... weiter




Heißt Chavez willkommen: Brasiliens Dilma Rousseff. - © EPA

Venezuela

Mercosur erweitert sich um Venezuela

  • Umsturz in Paraguay machte Weg für Mitgliedschaft des Chavez-Staates frei.

Brasilia. (leg) Venezuelas umstrittener Staatspräsident Hugo Chavez bleibt seinem Ruf, kein Mann der leisen Töne zu sein, treu: Eine "Niederlage für das Imperium und die Lakaien-Bourgeoisie" sei die Aufnahme Venezuelas in die südamerikanische Wirtschaftsgemeinschaft Mercusur... weiter




Venezuelas Präsident Hugo Chavez steigt nach einer Krebserkrankung in den Wahlkampf zur Wiederwahl als Präsident ein. - © APAweb / Reuters

Venezuela

Chavez erklärt sich vollständig genesen vom Krebsleiden

  • Venezuelas Präsident kämpft um Wiederwahl.

Caracas. Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat sich am Montag vollständig genesen vom Krebsleiden erklärt, drei Monate vor einer Wahl, in der er versucht, für weitere sechs Jahre gewählt zu werden. "Frei, frei, völlig frei", sagte er Reportern. Der 57-Jährige strebt am 7. Oktober seine zweite Wiederwahl an... weiter




Diego Perez Henao alias Diego Rastrojo.

Diego Pérez Henao

Diego Pérez Henao

  • Venezuelas Polizei fasst Kolumbiens Drogen-Oberboss

Die Tarnung als Vorarbeiter auf einer Reisfarm nutzte ihm nichts: Drogenfahnder und Soldaten haben jetzt in Venezuela einen der meistgesuchten Drogenbosse Lateinamerikas gefasst - mitsamt zehn Leibwächtern, die sich als seine Arbeiter ausgaben. Der 41-jährige Kolumbianer Diego Pérez Henao alias Diego Rastrojo gilt als Nummer zwei an der Spitze des... weiter




Immer wieder kommt es zu Anschlägen wie am Mittwoch in Bogota. Ziel war Uribes Ex-Minister. - © REUTERS

Kolumbien

Nervenkrieg in den Anden

  • Querschläge von Kolumbiens Ex-Präsident Uribe erschweren die Lage.

Bogota. Das Bild lässt wenig Interpretationsspielraum: Mit einem freundschaftlichen Händedruck bekräftigen die kolumbianischen Außenministerin Maria Angela Holguin und ihr venezolanischer Amtskollege Nicolas Maduro, dass sich die beiden Chef-Diplomaten der südamerikanischen Nachbarländer trotz der jüngsten Attentatserie nicht auseinander dividieren... weiter




Vor Pastor Maldonado verneigte sich nach seinem Erfolg die Formel 1 - und er selbst vor Hugo Chávez. In Monaco hofft er auf den nächsten Erfolg. - © REUTERS

Formel 1

Wahlkampf am Hafen

  • Aufstieg von Pastor Maldonado entfachte politische Diskussionen.

Monte Carlo. (art) Hugo Chávez lachte und scherzte, und vielleicht war das nicht nur der Aussicht auf die Abgabe seiner Kandidatur für seine Wiederwahl im Oktober geschuldet. Diese bekräftigte der sozialistische Präsident Venezuelas vor wenigen Tagen in einer Fernsehsendung, nachdem er vor kurzem angesichts seiner Krebserkrankung erklärt hatte... weiter




Venezuela

Chavez dementiert Gerüchte über seinen Tod1

Caracas. Nach Gerüchten über seinen angeblichen Tod hat Venezuelas an Krebs erkrankter Präsident Hugo Chavez erstmals seit Tagen wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben. "Es scheint, als ob wir uns an solche Spekulationen gewöhnen müssen", sagte Chavez, der sich derzeit auf Kuba einer Strahlentherapie unterzieht... weiter




Venezuela

Chavez steht nach Krebserkrankung vor neuer Operation

Caracas. Nach seiner Krebserkrankung muss der venezolanische Präsident Hugo Chavez erneut operiert werden. Laut dem 57-Jährigen haben die Ärzte in Kuba eine zwei Zentimeter große Stelle in seinem Becken entdeckt, die entfernt werden muss. Es handle sich aber nicht um Metastasen, der Eingriff werde wohl nicht kompliziert sein... weiter




Henrique Capriles will Chavez vom Thron stoßen. - © dapd

Capriles

Ein bedächtiger Anwalt fordert in Venezuela Hugo Chavez heraus

  • Opposition kürt Henrique Capriles zum Kandidaten bei Präsidentenwahl.

Caracas. Der Oppositionspolitiker Henrique Capriles verkörpert das Gegenbild zu Venezuelas Präsidenten Hugo Chavez: Capriles spricht eher ruhig und bedächtig, während Chavez in seinen Reden gerne poltert und die Konfrontation sucht. Zudem kommt Capriles schnell auf den Punkt - Chavez hingegen hat erst kürzlich vor dem Kongress mehr als neun Stunden... weiter




Kriminalität

Mexikos Botschafter in Venezuela entführt

Der mexikanische Botschafter in Venezuela, Carlos Pujalte, ist mit seiner Ehefrau in der Hauptstadt Caracas kurzzeitig entführt worden. Vier Männer hätten das Diplomatenpaar am Sonntagabend gekidnappt und nach vier Stunden im Westen der Stadt wieder freigelassen. Beide seien wohlauf, teilte die mexikanische Botschaft am Montag mit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung