• 27. April 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Typ 001A" ist der neue Stolz von Chinas Marine. - © ap/Li Xinhua

Ostasien

Proteste gegen US-Raketenabwehr in Südkorea

  • System soll vor Kurz- und Mittelstreckenraketen aus Nordkorea schützen - China lässt den ersten selbstgebauten Flugzeugträger zu Wasser.

Peking. Angesichts der verstärkten Spannungen im Konflikt mit Nordkorea begannen die USA und die südkoreanische Regierung früher als erwartet damit, Teile des sogenannten Thaad-Abwehrsystems zum 250 Kilometer südlich der Hauptstadt Seoul gelegenen Standort zu bringen... weiter




Nordkorea

Erneuter Waffentest Nordkoreas wird befürchtet

Pjöngjang/Peking. Wenn Nordkorea ein Jubiläum feiert, dann sorgt das in der ganzen Region für Anspannung: Denn bei derartigen Feierlichkeiten präsentiert das Regime in Pjöngjang der Bevölkerung gerne die neuesten Waffen. Daher gibt es Befürchtungen, dass Nordkorea zum 85... weiter




Konflikte

USA halten friedliche Lösung im Streit mit Nordkorea möglich2

US-Vizepräsident Mike Pence hat sich zuversichtlich gezeigt, dass im Konflikt mit Nordkorea eine friedliche Lösung erreichbar sei. Wenn die amerikanischen Verbündeten in der Region und China entsprechenden Druck auf die Führung in Pjöngjang ausübten, sei dies möglich... weiter




Fotosession auf dem Flugzeugträger Carl Vinson. - © APAWEB/, REUTERS, Kim Hong-Ji/File Photo

Konflikt

Pence warnt erneut Nordkorea4

  • Pjöngjang laut US-Vizepräsident "die gefährlichste und akuteste Bedrohung", US-Flottenverband in Richtung Korea unterwegs.

Washington/Seoul. Nordkorea ist nach Einschätzung von US-Vizepräsident Mike Pence "die gefährlichste und akuteste Bedrohung für den Frieden und die Sicherheit" in der Asien-Pazifik-Region. In einer Rede an Bord des in Japan stationierten US-Flugzeugträgers "USS Ronald Reagan" warnte Pence Nordkorea... weiter




US-Vizepräsident Pence bei Japans Premier Abe. - © Reuters/K. Kyung-Hoon

Nordkorea

Nordkorea warnt USA vor Krieg1

  • US-Vizepräsident Mike Pence sichert Japan absolute Bündnistreue zu.

Tokio. In den wachsenden Spannungen um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm haben die USA den Schulterschluss mit ihrem Bündnispartner Japan geübt. US-Vizepräsident Mike Pence versicherte Ministerpräsident Shinzo Abe am Dienstag bei seinem Besuch in Tokio... weiter




Unorthodoxe Ausstattung für eine Bibliothek: Studenten lernen neben der Replik einer nordkoreanischen Rakete im Sci-Tech Complex in Pjöngyang. - © APA, Reuters, Damir Sagolj

Nordkorea

Raketenstart gescheitert - folgt jetzt Atomtest?6

  • Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un lässt sich von US-Drohungen nicht einschüchtern.

Pjöngjang. (dpa) Auf den großen Knall verzichtete Kim Jong-un am "Tag der Sonne" zunächst. Statt den befürchteten Atomtest vorzunehmen, forderte Nordkoreas Machthaber aber nur einen Tag später am Sonntag den US-Präsidenten Donald Trump mit einem neuen Raketentest heraus... weiter




Ein Soldat in Pjöngjang. - © APAweb/Reuters, Damir Sagolj

Nordkorea

Nordkoreanischer Raketentest scheiterte15

  • Der Besuch von US-Vizepräsident Pence in Seoul ist überschattet.

Seoul. Der erneute Raketentest Nordkoreas ist fehlgeschlagen. Das teilten das südkoreanische und das US-Militär am Sonntag mit. Wie aus US-Regierungskreisen verlautete, handelte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht um eine Langstreckenrakete. Ereignisse überschatten den Besuch von US-Vize Pence in Südkorea Der Vorfall ereignete sich nur einen... weiter




In Nordkorea werden bereits die Kleinsten für die Propaganda eingespannt. Besonders jetzt, vor dem 105. Geburtstag des Staatsgründers Kim Il Sung. - © APA, ap, Wong Maye-E

Nordkorea

Donald Trump in der Pose des entschlossenen Befehlshabers26

  • Zwei US-Militärschläge innerhalb weniger Tage - würde Nordkoreas Militärmacht wie ein Kartenhaus einstürzen?

Pjöngjang/Washington. Rund 65 Jahre nach dem Ende des Korea-Krieges wird wieder mit dem Säbel gerasselt: US-Präsident Donald Trump, der Unberechenbare, scheint in Kriegslaune. Innerhalb weniger Tage hat er nicht nur eine Militärbasis in Syrien mit Marschflugkörpern angegriffen... weiter




Ein US-Flottenverband mit Flugzeugträger soll am Wochenende in den Gewässern vor der nordkoreanischen Halbinsel aufkreuzen. - © APAweb / AP Photo/Bullit Marquez

USA

Präventivschlag gegen Nordkorea?34

  • Zwei US-Zerstörer halten sich in der Nähe des nordkoreanischen Testgeländes auf.

Washington. Die USA begegnen Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm offenbar mit einer härteren Strategie als bisher. Als Demonstration der Stärke kreuzt am Wochenende ein Flottenverband mit einem US-Flugzeugträger in den Gewässern nahe der Koreanischen Halbinsel auf... weiter




Zwei Frauen, zwei Koreas. Nordkoreanerin mit Parteiabzeichen auf ihrem Mantel, rechts eine Südkoreanerin, die auf ihr Handy blickt. - © D. Sagolj/Reuters, Eric Lafforgue/Art in All of Us/GettyAnalyse

Nordkorea

Die Gesichter der zwei Koreas12

  • Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist brandgefährlich. Welche Interessen verfolgen die Player?

Pjöngjang/Peking/Washington. Am Ende wurde es doch kein Raketentest, sondern die Eröffnung einer neuen Einkaufsmeile an der Ryomyong-Straße in Pjöngjang. Journalisten, die sich zurzeit in Pjöngjang aufhalten, hatten spekuliert, dass man sie zu einer Raketenabschussrampe bringen würde - ihnen war zuvor von offizieller Seite eröffnet worden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung