• 21. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

SciFi-Thriller

Gefangen in der (virtuellen?) Realität

  • Karl Olsberg: "Boy in a White Room" - ein beunruhigendes Lehrstück über Virtual Reality, künstliche Intelligenz und Ethik.

Als Manuel erwacht, befindet er sich im Inneren eines ominösen Würfels und hat so gut wie keine Erinnerungen. Selbst seinen Namen erarbeitet er sich erst mithilfe eines Internetzugangs, der ihm zur Verfügung steht. Bald ist klar: Er ist Milliardärssohn, hat einen Überfall nur knapp überlebt, und sein Gehirn hängt nun... weiter




Kinderbuch

Mein Monster und ich

  • Sarah Durst: "Die Macht der verlorenen Träume" - auf der Jagd nach einem Alptraumdieb.

Die Außenseiterin Sophie kann nicht träumen. Dass sie das zu einem ganz besonderen Wesen macht, erfährt die Zwölfjährige, deren Eltern mit Träumen handeln, als ebendiese gestohlen werden. Oder konkreter: als ein gewisser Herr Nachtmahr alle Alpträume stiehlt und noch dazu ihre Eltern sowie die beiden einzigen Kinder entführt... weiter




Jugendroman

Wer den König findet

  • Maggie Stiefvater schließt mit "Wo das Dunkel schläft" ihren Ravenboys-Fantasy-Zyklus um die Suche nach einem uralten walisischen König ab.

Endlich kommen die Ravenboys um Richard Gansey III. an ihr Ziel - auf die eine oder andere Art jedenfalls. Denn mit "Wo das Dunkel schläft" steigt das große Finale von Maggie Stiefvaters Fantasy-Zyklus um einen uralten walisischen König, von dem sich Richard, der schon einmal gestorben ist und noch einmal zu sterben droht... weiter




Jugendthriller

Ohne Erinnerung

  • Ursula Poznanski: "Aquila" - Mord in Siena, und die Tatverdächtige hat keine Ahnung, ob sie es war.

Stell dir vor, du wachst auf und kannst dich nicht daran erinnern, was in den vergangenen zweieinhalb Tagen passiert ist. Und du bist plötzlich sogar Mordverdächtig, weil du einen heftigen Streit mit deiner WG-Mitbewohnerin hattest, an den du dich auch nicht erinnern kannst... weiter




Kinderbuch

Ab ins All

  • Ruth Martin & Allan Sanders: "Kleine Entdecker - Im Weltraum"

Astronautenanzüge, Gasplaneten, Plattentektonik, Marsmonde, Weltraumteleskope - zahlreiche Fachbegriffe und Dinge, die im Weltall vorkommen, erklären Ruth Martin und Allan Sanders in der Reihe "Kleine Entdecker", deren deutschprachige Version im Loewe Verlag erschienen ist... weiter




Kinderbuch

Schlossgespenster in geheimer Mission

  • Christina Foshag: "5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel"

Früher war alles besser - zumindest das Geistern in einem alten schottischen Schloss. Denn der neue Schlossherr lässt sich so gar nicht mehr von den McGoldshoes erschrecken. Und so schickt Familienoberhaupt Albert McGoldshoe seine Schwester Greta und seine Nichte Melinda in die Schweizer Berge zu einem ausgewanderten Familienzweig... weiter




Kinderbuch

Drei Mini-Dinos in der Schultasche

  • Katharina Wieker: "Die Dinorinos können alles" - eine Einstimmung auf die Einschulung.

Juri hat drei Mini-Dinosaurier bei seinem Opa auf dem Dachboden gefunden und in seinem Zimmer einquartiert: die Dinorinos. Sprechen kann nur er mit ihnen, denn als Vorsichtsmaßnahmen verstummen sie und rühren sie sich nicht, sobald jemand anderer (vor allem ein Erwachsener) den Raum betritt - wer weiß, was da alles passieren könnte... weiter




Kinderbuch

Hilfe von toten Promis

  • Jamie Michalak: "Susis geniales Leben - Der berühmt-berüchtigte Talentwettbewerb" - wie ein Teenager in einem US-Kaff dank Coco Chanel & Co. ihren Platz an der Schule erobert.

Susi wächst in Big Ditch auf, einem Ort irgendwo in Kansas, der berühmt ist für den Meteoriten, der irgendwann einmal dort eingeschlagen ist - oder auch nicht, darüber ist sich die Wissenschaft uneinig. Was einerseits ein Armutszeugnis für den Ort ist, aber andererseits ein Glücksfall für Susi, denn in ihr eintöniges Leben tritt Jack... weiter




Jugendroman

Magische Chronik

  • Mechthild Gläser: "Emma, der Faun und das vergessene Buch" oder im Internat ist der Teufel los.

Ein uraltes Geheimnis rankt sich um das Schloss, in der Emmas Internat untergebracht ist. Und so stößt die 15-Jährige auf eine magische Chronik, die alles wahr werden lässt, was man hineinschreibt - wenn auch etwas erratisch und schwer vorhersehbar. Und je mehr sich Emma damit befasst, desto mehr zieht sie das Geheimnis in ihren Bann... weiter




Kinderbuch

Ein (B)engel auf Erden

  • Jochen Till: "Luzifer junior - Zu gut für die Hölle" - Auftakt zu einer neuen Buchreihe, in der der Teufel an seinem Nachwuchs verzweifelt.

Luzifer ist ein Satansbraten - und zwar in jeder Hinsicht. Schließlich ist er der Sohn des Teufels. Nur leider ist er ein unwürdiger Nachfolger, wenn sein alter Herr in zwei bis drei Jahrhunderten in Pension gehen will. Denn Luzifer ist einfach zu gut - und das ist in der Hölle eben schlecht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung