• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Benjamin Storck

Advent

Adventmärkte mit Sinn5

  • Zahlreiche Adventmärkte bieten in den kommenden Tagen die Möglichkeit, Migrations- und Flüchtlingsprojekte zu unterstützen. Hinfahren sollte man aber mit den Öffis, denn wegen des OSZE-Ministertreffens werden in der City viele Straßen gesperrt.

Wien. Die frierenden Hände am Punschhäferl wärmen. Durch Gassen und Plätze von Stand zu Stand schlendern. Kunsthandwerk und kitschige Weihnachtsbeleuchtung bewundern. Advent in Wien. Das bedeutet, vorweihnachtliche Stimmung auf Christkindlmärkten genießen, und für die Stadt Wien einen Wirtschafts- und Tourismusturbo... weiter




Der erste Schnee sorgte vor allem in Wien wieder für erhebliche Verkehrsbehinderungen. - © APAweb, GEORG HOCHMUTH

Wetter

Wintereinzug bringt Staus und Unfälle

  • Eine Schneedecke hat sich über ganz Österreich gelegt, vor allem im Osten kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Wien. In Österreich ist am Donnerstag der Winter eingezogen. Die Schneefälle erstreckten sich dabei über das ganze Land. Es kam zu Staus und Unfällen, auf vielen Passstraßen galt Kettenpflicht. Die geschlossene Schneedecke bedeckte fast ganz Österreich... weiter




Die Kommandozentrale der Asfinag-Autobahnmeisterei in Alland hat den Überblick über die Schneeräumungen. - © APAweb/Helmut Fohringer

Schneefall

Verzögerungen im Frühverkehr rund um Wien wegen Schnees

  • Ein Unfall auf der A4 zwischen Bruck a.d. Leitha und Fischamend führte Stau.

Baden/Bruck a.d. Leitha. Im Frühverkehr in Kombination mit den ersten Schneefällen der Saison in Ostösterreich ist es Donnerstagfrüh vor allem rund um Wien zu Stauungen gekommen. Nach Angaben des ÖAMTC ereignete sich auf der A4 (Ostautobahn) gegen 6.15 Uhr zwischen Bruck a.d... weiter




- © apa/Barbara Gindl

Bürgermeisterwahl Salzburg

Wahl in der Autofahrer-Stadt

  • Im Wahlkampf zur Bürgermeister-Wahl in Salzburg am Sonntag spielte der Verkehr eine Hauptrolle.

Salzburg. Kandidaten für eine Bürgermeisterwahl können, ohne ein Wort zu sagen, viel über eine Stadt erzählen. So etwa in Salzburg. Beim ersten Durchgang der vorgezogenen Bürgermeisterwahl am Sonntag sind Bernhard Auinger und Harald Preuner die Favoriten auf den Einzug in die Stichwahl... weiter




- © APAweb / dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Großbritannien

Doppeldeckerbusse fahren mit Biodiesel aus Kaffeesatz10

  • Einige Londoner Busse sollen nun den neuen umweltfreundlichen Sprit tanken.

London. Einige der berühmten Doppeldeckerbusse in London sollen künftig mit aus Kaffeesatz hergestelltem Biodiesel fahren. Das teilte der Energiekonzern Shell mit. Mithilfe von Shell hat demnach das britische Technologieunternehmen Bio-Bean einen Kraftstoff namens B20 entwickelt, von dem ein Teil aus Kaffeesatz gewonnen wird... weiter




Der zunehmende Verkehr auf Österreichs Autobahnen entfernt Österreich von seinen Klimazielen. - © APAweb/Georg Hochmuth

Zählung

Verkehr auf Österreichs Autobahnen hat zugenommen3

  • VCÖ: "Zunahme führt Österreich von seinen Klimazielen weg".

Wien. Auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen waren heuer mehr Pkw unterwegs als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei 104 von 154 analysierten Asfinag-Zählstellen nahm der Autoverkehr um mehr als zwei Prozent zu, nur bei zwölf Zählstellen gab es einen Rückgang, hieß es am Freitag in einer VCÖ-Aussendung... weiter




Schon Mitte 2018 soll in Simmering das Parkpickerl kommen. - © apa/Hochmuth

Verkehr

Neue Fransen für den Fleckerlteppich

  • Der 11. Bezirk bekommt laut Volksbefragung teilweise ein Parkpickerl, das etwa bis zur U3-Endstation reicht. Bezirksvorsteher Paul Stadler will nun die Umsetzung möglichst rasch vorantreiben - und ärgert sich über Straßenbahnpläne der Wiener Linien.

Wien. Paul Stadler ist Wiens einziger FPÖ-Bezirksvorsteher. Und er ist der einzige, in dessen Bezirk sich die Bevölkerung bei einer Befragung – zumindest teilweise – für die Einführung des Parkpickerls ausgesprochen hat. Dabei ist die FPÖ eigentlich kein Freund der Wiener Parkraumbewirtschaftung... weiter




Die Bewohner von Simmering haben für eine Einführung der Parkraumbewirtschaftung im Zentrum des Bezirks gestimmt. - © APAweb, afp, Alexander Klein

Verkehr

Simmering stimmt für teilweises Parkpickerl14

  • Nur eine von drei Zonen bekommt Pickerl. BV Stadler (FPÖ) will alles binnen eines halben Jahres umsetzen.

Wien. Die Bewohner von Simmering haben für eine Einführung der Parkraumbewirtschaftung im Zentrum des Bezirks gestimmt. Für die Befragung wurde der Bezirk in drei Zonen gegliedert. In den beiden anderen Zonen Richtung Stadtrand entschieden sich die Befragten gegen das Parkpickerl, sagte Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ)... weiter




Auf österreichs Straßen sind immer mehr Lkw unterwegs. Im Jahr 2016 legten sie 38 Milliarden Tonnenkilometer zurück. - © Kristina Gould

Verkehr

Immer mehr LKW unterwegs6

  • Das Transportaufkommen von Güterkraftfahrzeugen ist in einem Jahr um 5,7 Prozent gestiegen.

Die Gesellschaft wird grüner. Biomärkte boomen, Radabstellplätze bersten, Windräder schießen wie Pilze aus dem Boden. Sogar die heilige Kuh der Österreicher steht kurz vor der Schlachtung: Der Verbrennungsmotor wird in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit angehören. Viele Städte diskutieren schon jetzt seine Verbannung aus den Innenstädten... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum Artikel vom 14. Oktober Bewegung an nicht wirklich frischer Luft Zweifellos sind Motorikparks ein tolles Angebot an die Bevölkerung Wiens, aber sollte die Bewegung von Kindern nicht in wirklich frischer Luft stattfinden? Wie können wir es bei zunehmenden Asthma- und Allergieerkrankungen bei Kindern vertreten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung