• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Steuer-CD

Deutsche UBS-Kunden im Visier der Steuerfahnder

  • Staatsanwaltschaft Bochum vermutet Steuerhinterziehung

Zürich. Kunden der Schweizer Großbank UBS in Deutschland müssen erneut vor der Steuerfahndung zittern. Die Staatsanwaltschaft Bochum ließ unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung zahlreiche Objekte durchsuchen, bis zu 130 Staatsanwälte und Steuerfahnder rückten aus, teilte die Anklagebehörde am Mittwoch mit... weiter




Werner Stanzl ist Publizist und Dokumentarfilmer.

Werner Stanzl

Die Schweiz als "Schurkenstaat"7

  • Mit Zynismus und Doppelmoral bringt die Regierung in Bern die Schweizer Staatskasse und das Wohl des Finanzplatzes Zürich auf einen Nenner.

Unvorstellbar und doch wahr: Jede Sekunde(!) wachsen die österreichischen Staatsschulden um 400 Euro (www.staatsschulden.at), die deutschen um 2000. Und die Zahlen auf der Habenseite? Für Österreich gibt es nur Schätzungen. Die basieren auf Zahlen für Deutschland... weiter




Das Gerangel um die Bankdaten von deutschen Steuerflüchtlingen geht weiter. - © APAweb/dpa/Frank Rumpenhorst

Steuer-CD

Berlin will Handel mit Steuersünder-CDs unterbinden

  • Steuerabkommen mit der Schweiz vor dem Aus.

Düsseldorf.   Die deutsche Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will Datendiebstahl gesetzlich verbieten und auch den Ankauf von Steuersünder-CDs aus der Schweiz verhindern. "Der Ankauf bewegt sich in einem hochproblematischen Graubereich, nicht nur ethisch-moralisch, sondern auch juristisch"... weiter




Schweiz

Banken bestreiten Steuerflucht-Hilfe

  • Deutsche Steuerfahnder ermitteln gegen Schweizer Banken.

Berlin/Zürich. (reu/dpa/sf) Im Steuer-Streit mit Deutschland wehren sich die Schweizer Banken gegen den Vorwurf der Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Die Schweizerische Bankiervereinigung und die Großbank UBS wiesen am Freitag Vorwürfe zurück, sie würden deutschen Kunden helfen, Schwarzgeld vor dem Fiskus in Sicherheit zu bringen... weiter




Steuer-CD

Ein vier Jahre alter Daten-Krimi

  • Schweizer erstellen Haftbefehl gegen deutsche Steuerfahnder.
  • Österreichischer Daten-Händler beging bereits vor zwei Jahren in U-Haft Selbstmord.

Der Verdacht lautet auf Wirtschaftsspionage und Verstoß gegen das Schweizer Bankgeheimnis: Eine CD mit Steuersünderlisten sorgt zwei Jahre nach ihrem Verkauf an deutsche Behörden für Aufregung. Nachdem Schweizer Ermittler nun Haftbefehle gegen drei in den Kauf involvierte deutsche Steuerfahnder erlassen haben, gehen die Wogen hoch... weiter




Der Ankauf von Steuersünderlisten waren schon vor drei Jahren umstritten, nun hageltes es Haftbefehle - von Schweizer Behörden. - © APAweb/dpa/Stratenschulte

Steuer-CD

Schweizer Haftbefehl verschärft Steuerstreit mit Deutschland

  • Politiker und Steuergewerkschaft empört.

Düsseldorf. Die Schweiz hat mit Haftbefehlen gegen drei nordrhein-westfälische Steuerfahnder breite Empörung in Deutschland ausgelöst. Die Zukunft des umstrittenen Steuerabkommens zwischen beiden Ländern ist nun mehr denn je fraglich. Die Deutsche Steuergewerkschaft bezeichnete die Haftbefehle als grotesk... weiter




Der Handel mit Steuer-Daten floriert. - © APAweb / EPA, dpa

Deutschland

Ermittler erhalten weitere Steuer-CDs

Berlin. Deutsche Behörden verhandeln derzeit offenbar über den Kauf von drei weiteren CDs mit Daten mutmaßlicher Steuersünder. Dies berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf vier voneinander unabhängigen Quellen. Welche Banken aus welchen Staaten betroffen sein könnten, blieb zunächst offen... weiter





Werbung




Werbung