• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bundesländerwahlen

Vier Landtagswahlen - dreimal Überlebenskampf in Grün1

  • Anfang 2018 werden vier Landtage neu gewählt. Die Tirol-Wahlen im Februar werden für die Grünen ein Lackmustest.

Wien. (jm) Die Nationalratswahl ist geschlagen und in naher Zukunft wird sich auch eine neue Koalitionskonstellation an der Spitze der Bundesregierung konstituieren. Dann ist aber noch nicht Schluss mit wählen. Zumindest nicht für lange. Bereits wenige Monate nach den Parlamentswahlen wird in vier Bundesländern wieder um Stimmen gerungen... weiter




Die Schatten der olympischen Vergangenheit hängen über Innsbruck. Ein Wiedersehen mit den fünf Ringen wird es nicht geben. - © apa/expa/Groder

Olympia-Bewerbung

Schock nach Olympia-Aus sitzt tief3

  • ÖOC-Präsident Karl Stoss trauert einmaliger Chance nach - ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel: "Emotion hat gefehlt."

Innsbruck. (may/apa) Immerhin, Innsbruck befindet sich in prominenter Gesellschaft: München, Oslo, Stockholm, Graubünden, Krakau, Lemberg sind zuletzt allesamt als Olympia-Kandidaten abgesprungen, nachdem das eigene Volk bei den Plänen für Winterspiele nicht mitspielte... weiter




Volksbefragung

Tiroler Absage an Olympia5

  • 53,35 Prozent lehnen Winterspiele 2026 ab - großer Widerstand vor allem in der Stadt Innsbruck.

Innsbruck. (may) Die Tiroler Bevölkerung sagte nein zu Olympia. Bei der Volksbefragung über eine Bewerbung für die Winterspiele 2026 stimmten am Sonntag 53,35 Prozent dagegen und 46,65 Prozent dafür. Dieses vorläufige Endergebnis kann von den 33.771 Wahlkarten, die erst am Montag ausgezählt werden, de facto nicht mehr umgeworfen werden... weiter




- © Jakob Gruber/apa/expa

Olympia

Enges Rennen um Olympia 20262

  • Befürworter wie Gegner mobilisierten noch einmal alle Kräfte vor der Volksbefragung am Sonntag in Tirol.

Innsbruck. (apa/may) Ja oder nein. Anders als bei der Nationalratswahl, bei der die zähen Koalitionsverhandlungen erst nach dem Wahltag beginnen, ist es bei der Volksbefragung pro oder contra Olympia 2026 in Innsbruck relativ simpel. Auch wenn das Ergebnis der Befragung verfassungsrechtlich nicht bindend ist... weiter




Abseits

Ohne Funke kein Olympia-Feuer3

Spät, aber doch scheint die Olympia-Bewerbung Innsbrucks für 2026 noch in die Gänge zu kommen. Ob die finale Offensive mit DJ Ötzi, der kurz vor Schluss neben bewährten Sportikonen wie Toni Innauer und Benni Raich zum Werbebotschafter avancierte, einen positiven Volksentscheid am Sonntag bewirken kann, ist aber völlig offen... weiter




In Innsbruck haben FI, ÖVP und FPÖ im Gemeinderat ein Nächtigungsverbot für Obdachlose beschlossen.  - © APAweb, ROLAND SCHLAGER

Tirol

Innsbruck beschließt Nächtigungsverbot für Obdachlose12

  • Gemeinderat untersagt Obdachlosen, in der Innenstadt und in anderen Straßenzügen zu nächtigen.

Innsbruck. Der Innsbrucker Gemeinderat hat  mehrheitlich ein Nächtigungsverbot für Obdachlose in der Innen- bzw. Altstadt sowie weiteren Straßenzügen beschlossen. Die Bürgermeisterliste Für Innsbruck sowie die ÖVP stimmten dafür, die oppositionellen FPÖ und Liste Rudi Federspiel verhalfen ihnen zur Mehrheit... weiter




Tirol

FPÖ schließt Funktionär wegen NS-Insignien aus1

  • Hochstöger hatte NS-Totenkopf und schwarzes T-Shirt mit dem Reichsadler auf der Brust ausgestellt.

Innsbruck. Nachdem der Tiroler FPÖ-Funktionär Martin Hochstöger, früherer Präsident der Tiroler Apothekenkammer, wegen des offenbaren Besitzes von Nazi-Devotionalien in die Kritik geraten war, ist er laut Medienberichten vom Mittwoch nun auch aus der Partei ausgeschlossen worden... weiter




Autobranche

Tesla in Tirol2

Tesla plant offenbar eine Niederlassung in Thaur in Tirol. Über seine Homepage sucht der US-Elektrofahrzeugbauer derzeit nämlich nicht nur Mitarbeiter für Thaur, sondern führt auch Gespräche mit dem Infrarotkabinen-Hersteller Physiotherm, der für seinen Standort einen Mieter sucht, berichtet die Tiroler Tageszeitung... weiter




Palace of Westminster - London ist der touristische Mittelpunkt Europas. - © Andrew Dunn - CC 2.0

EU

Jeder Dritte kann sich keinen Urlaub leisten11

  • Österreich liegt mit 15,4 Prozent an fünfter Stelle in der EU.

Brüssel. Ein Drittel der EU-Bürger kann sich keinen einwöchigen Urlaub im Jahr leisten. Nach jüngsten Daten von Eurostat beträgt der EU-Durchschnitt 32,9 Prozent. Am höchsten ist der Anteil in Rumänien, wo 66,6 Prozent auf einen solchen Urlaub verzichten müssen. Am besten steigen die Schweden mit nur 8,2 Prozent aus... weiter




- © Fotolia

Kommunal

Von Banken und Skipisten

  • In keiner Gemeinde ist der Migrantenanteil so hoch wie in Jungholz. Das ist auf die geografische Besonderheit der Gemeinde zurückzuführen. Sie hat Jungholz zu einem Banken-Dorado gemacht.

Wien. In Österreich wohnten mit Stichtag 1. Jänner 1,34 Millionen ausländische Staatsbürger. Gegenüber dem Vorjahr entsprach das einem Anstieg von 5,9 Prozent, wie aus Zahlen der Statistik Austria hervorgeht, die von der "Medien-Servicestelle Neue ÖsterreicherInnen" zusammengestellt wurden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung