• 19. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © WZ-Collage (apa/Scheriau, reu/Ebenbichler)

Politische Geschichte

Der neue Bürgerkrieg41

  • Österreich, wieder in zwei Lager gespalten, steht ohne verbindende Erzählung für eine gemeinsame Zukunft da.

Die gute Nachricht lautet: Der alte Bürgerkrieg, der einst zwischen Schwarz und Rot mit Waffen und später noch mit heißen Worten ausgetragen wurde, ist Geschichte. Die schlechte Nachricht ist: Ein neuer Bürgerkrieg ist im Gang. An dessen Anfang steht das Aufkommen einer neuen Moral. Diese führt in einem ersten Schritt zur Entstehung der Grünen... weiter




Im Wiener Türkenschanzpark steht seit 1929 ein Denkmal zu Ehren Auguste Fickerts. - © Anton-kurt/ Wikimedia Commons.

Auguste Fickert

Mut und hohe Ideale

  • Die Wiener Lehrerin, Aktivistin und Journalistin Auguste Fickert war eine bedeutende Pionierin der Frauenemanzipation.

Eine "unbedingte und unbeugsame Natur" wurde Auguste Fickert von ihrer Mitstreiterin Rosa Mayreder genannt, die "in jedem Fall nur das Interesse der Sache" kannte, und "sich ihr mit einer Selbstverleugnung" unterordnete, "die etwas Heroisches hatte". Mit der "Sache" war die Frauenfrage gemeint... weiter





Werbung




Werbung