• 15. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU

Neuverteilung von 50.000 Flüchtlingen und neue Schengen-Regeln4

  • Die EU-Kommission empfiehlt, dass die EU-Mitgliedstaaten erneut Ankömmlinge aus der Türkei, dem Nahen Osten und Afrika aufnehmen. Außerdem soll es neue Regeln für die Grenzkontrollen im Schengenraum geben.

Brüssel. Die Umverteilung der 160.000 Flüchtlinge, die 2015 vor allem Griechenland und Italien entlasten sollte, scheint in der EU-Kommission bereits vergessen. Stattdessen legte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos am Mittwoch in Brüssel ein neues Flüchtlingspaket für die Neuansiedlung von weiteren 50... weiter




Grenzkontrolle

Deutsche Polizei soll Kennzeichen an Grenzen automatisch erfassen1

  • Innenausschuss-Vorsitzender: Einsatz "dringend geboten" und rechtlich zulässig.

Berlin. Die deutsche Bundespolizei soll nach Plänen der deutschen Bundesregierung alle Kfz-Kennzeichen an den Grenzen automatisch erfassen und die Daten mit den Fahndungsdateien abgleichen. Wie der Vorsitzende des Innenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstagsausgaben) sagte... weiter




Asyl

Deutschland schickte 15.000 Flüchtlinge nach Österreich35

  • Obergrenze für 2017 zu einem Drittel bereits ausgeschöpft. Rückführungen von Dublin-Fällen funktionieren nur mangelhaft.

Wien. (dg) Die verstärkten Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze haben auch einen deutlichen Einfluss auf die heimische Asylstatistik. Seit Jahresbeginn bis einschließlich November haben die deutschen Behörden 19.720 Menschen an der Einreise nach Deutschland gehindert. 15... weiter




Asyl

Grenze zu - Fragen offen30

  • Die Einigung der Regierung auf eine Obergrenze wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet.

Wien. Die Einigung der Regierung auf eine "Obergrenze" (ÖVP) beziehungsweise einen "Richtwert" (SPÖ) bei der Aufnahme von Asylwerbern wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Der Ausdruck der ÖVP dürfte vor allem ein Foul am Koalitionspartner gewesen sein... weiter




Flüchtlinge

Mikl-Leitner: "Wir werden so wie Deutschland vorgehen"5

  • Machen Grenzkontrollen wie Deutschland

Brüssel/Wien. Österreich wird so wie Deutschland "temporäre Grenzkontrollen" in der derzeitigen Flüchtlingskreise einführen. Zur Stunde werde die EU-Kommission darüber informiert, sagte die Innenministerin Mikl-Leitner am Montag in Brüssel. "Wir werden so wie Deutschland vorgehen... weiter




Spanien

In Koffer gefundender Bub darf in Spanien bleiben11

  • Bei seiner Mutter - Vater von Achtjährigem aus Elfenbeinküste weiter in Haft

Madrid/Abidjan. Das Scanner-Foto des zusammengekauerten Kindes ging um die Welt. Es zeigte ausssagekräftig die ganze Tragödie von Flucht und dem verzweifelten Entrinnen aus einer perspektivlosen  Zukunft. Nun haben Spaniens Behörden dem kleinen Buben aus der Elfenbeinküste eine Aufenthaltsgenehmigung ausgestellt... weiter





Werbung




Werbung