• 24. September 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Fotolia/Nadine Haase

Naturparks

Mit den Wölfen heulen1

  • Am 16. September veranstalten zehn niederösterreichische Naturparks eine Lange Nacht.

St. Pölten. Wege, die bei Nacht völlig anders aussehen, Fackelschein und Wolfsgeheule: Das erwartet die Besucher bei der Langen Nacht der Naturparks Niederösterreich am Samstag. Im Waldviertel öffnen gleich vier der insgesamt sieben Naturparks ihre Pforten... weiter




Authentischere Aussichten: das Haydnhaus in Rohrau. - © Nafez Rerhuf

Haydn-Geburtshaus

Update für eine Künstlerkinderstube1

  • Das Geburtshaus von Joseph und Michael Haydn ist neu überarbeitet worden - und soll künftig auch als Konzertort stärker in Erscheinung treten.

Rohrau. Wäre Joseph Haydn in der Salzburger Innenstadt geboren worden - wer weiß, er hätte dort heute vielleicht eine so florierende Gedenkstätte wie der Genius loci Mozart. Hätte Joseph Haydn in Bonn das Licht der Welt erblickt - er würde die dortigen Touristen in Form eines Tagesordnungspunkts wie dem Beethoven-Haus beschäftigen... weiter




Zwei Notarzthubschrauber standen im Einsatz. - © APAweb / ÖAMTC

Niederösterreich

Fünf Tote bei Verkehrsunfall2

  • Der Verkehrsunfall mit einem Kleinbus passierte auf der Wiener Außenringautobahn bei Heiligenkreuz.

Bei einem schweren Verkehrsunfall Sonntagfrüh in Niederösterreich kamen fünf Menschen ums Leben. Zwei wurden schwer verletzt. Laut Polizeisprecher passierte der Unfall gegen 6.00 Uhr bei Heiligenkreuz auf der Wiener Außenringautobahn (A 21) in Fahrtrichtung Wien-Süd. Die Straße wurde gesperrt... weiter




Glücksspielbranche

Novomatic mit Rekordumsatz, aber weniger Gewinn

Wien/Gumpoldskirchen. (kle) Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic hat im ersten Halbjahr eigenen Angaben zufolge einen Rekordumsatz erwirtschaftet und mit 26.336 Mitarbeitern gleichzeitig den höchsten Personalstand in der Firmengeschichte erreicht... weiter




Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz. - © APAweb - Manfred Wimmer

Niederösterreich

Großbrand in Krems5

  • Vier Gebäude wurden schwer beschädigt.

Ein Großbrand hat am Freitag mehrere Häuser im Stadtgebiet von Krems in Mitleidenschaft gezogen. Aus noch unbekannter Ursache war Feuer in einem Wirtschaftsraum eines Winzerhofes ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich rasch aus und beschädigten vier Gebäude schwer, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Krems. Mehrere Feuerwehrleute wurden verletzt... weiter




Niederösterreich

Leichtes Erdbeben bei Wiener Neustadt22

  • Es wurden keine Sachschäden gemeldet.

Wiener Neustad.Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat am Samstagabend um 23.40 Uhr im Raum Wiener Neustadt in Niederösterreich ein leichtes Erdbeben, das eine Magnitude von 1.9 aufwies, registriert. Das Beben sei in Wiener Neustadt als deutlicher Ruck wahrgenommen worden, so die ZAMG... weiter




Das Landesverwaltungsgericht habe wegen zwei Paragrafen beim VfGH die Aufhebung wegen Verfassungswidrigkeit beantragt. - © APAweb / Gindl Barbara

Niederösterreich

VfGH prüft Regelung der Mindestsicherungs4

  • Das Landesverwaltungsgericht glaubt, die geringeren Bezüge für Flüchlinge sind verfassungswidrig.

St. Pölten/Wien. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) prüft erneut Regelungen für die Mindestsicherung in NÖ. Das Landesverwaltungsgericht habe wegen zwei Paragrafen beim VfGH die Aufhebung wegen Verfassungswidrigkeit beantragt, bestätigte VfGH-Sprecher Wolfgang Sablatnig am Samstag auf Anfrage einen "Standard"-Bericht... weiter




Niederösterreich

Prozess endete mit 18 Monaten teilbedingt für 47-Jährigen

  • Schuldspruch aufgrund grob fahrlässiger Tötung - das Urteil ist rechtskräftig.

St. Pölten. 18 Monate Haft, davon zwölf Monate bedingt, lautet das Urteil in einer Geschworenenverhandlung gegen einen 47-Jährigen am Mittwoch in St. Pölten. Der Angeklagte stand wegen einer Rauferei vor Gericht, bei der sein Vater (70) starb. Der Niederösterreicher wurde wegen grob fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen... weiter




Seit 2006 ist die Burg Greifenstein nicht mehr öffentlich zugänglich. Der Zustand ist aber "erstaunlich gut", meint der neue Burgherr Ernst Strobl. - © Hendrich Real Estate

Ausflugsziel

Das Wiedererwachen eines Juwels7

  • Die mittelalterliche Burg Greifenstein bei Wien hat einen neuen Besitzer. Der Logistikunternehmer Ernst Strobl will sie auch bald wieder öffentlich nutzbar machen – zumindest teilweise.

Es war Liebe auf den ersten Blick. Und eine Bauchentscheidung, wie Ernst Strobl sagt. 2,5 Millionen Euro hat der Logistikunternehmer am 21. Juni für die fast 1000 Jahre alte Burg Greifenstein nordwestlich von Wien hingeblättert. "Ich kann es mir leisten... weiter




Ein Waldbrand im Gemeindegebiet von Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) hat Samstagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. - © APAweb /BFKDO LILIENFELD

Niederösterreich

Großeinsatz bei Waldbrand im Bezirk Lilienfeld3

  • 120 Feuerwehrleute und zwei Hubschrauber waren im Einsatz. Auslöser war wahrscheinlich ein Blitzschlag.

Kleinzell. Ein Waldbrand im Gemeindegebiet von Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) hat Samstagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. Wie Franz Schneeflock von der Feuerwehr Kleinzell am Sonntag mitteilte, kämpften an die 120 Feuerwehrleute und zwei Hubschrauber gegen das Feuer... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung