• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Konzertkritik

Beschwingtheit, die Unruhe erzeugt3

  • Die Wiener Symphoniker unter Tomáš Netopil.

Am Wochenende wurde die Tür des Konzerthauses für Tomáš Netopil geöffnet, der hier sein Debüt als Dirigent geben durfte. Gleich zweimal dirigierte er dasselbe Programm, bestehend aus Dvořáks "Te Deum" sowie dessen Sechster. Erweitert wurde es am Sonntagabend um Brahms’ "Tragische Ouverture"... weiter




Konzertkritik

Zu neuem Leben3

  • Das RSO Wien unter Cornelius Meister.

Am Dienstag präsentierte sich das Wiener Radio-Symphonieorchester ganz im Zeichen geistlicher Prachtentfaltung - die doch denkbar unterschiedliche Gestalt annahm. Das RSO, unter den Wiener Orchestern jenes mit dem höchsten Renommee in Sachen Moderne, hat seine Qualitäten längst auch auf dem Gebiet der Romantik hinlänglich unter Beweis gestellt... weiter





Werbung




Werbung