• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Langweilig braucht es den Kindern in Wien im Sommer nicht zu werden. - © apa/Kapsch/Jürgen Rudolf

Kinder

Urbane Sommerbeschäftigung3

  • Das Wiener Ferienspiel bietet in den Sommerferien mehr als 150 kostenlose Aktionen für Kinder. Mehr als 100.000 Kinder und Jugendliche nehmen das Angebot jedes Jahr an.

Wien. Es ist wieder so weit: Im Osten Österreichs sind Ferien und nicht alle Kinder und Jugendlichen verlassen die Stadt in Richtung Urlaub. Anlass zum Trübsalblasen ist dies aber nicht, denn seit 40 Jahren heißt das auch, dass der Startschuss für das Sommer-Ferienspiel fällt... weiter




- © fotolia/Zffoto

Fruchtbarkeit

Auch bei Männern tickt die Uhr18

  • Nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern nimmt die Fruchtbarkeit mit dem Alter ab.

Genf/Wien. Wegen ihres Ablaufdatums gilt die weibliche Fruchtbarkeit als Gratmesser, um abzuschätzen, ob sich noch ein Kind ausgeht oder nicht. Denn jedes Mädchen kommt mit rund 300.000 Follikeln in den Eierstöcken zur Welt und die besten reifen zuerst. Je weniger Eizellen im Vorrat sind, desto schwieriger wird es, schwanger zu werden... weiter




Das U12-Team gehört bereits zu Österreichs Spitze in dieser Altersklasse. - © Memic

Integration

"Hier zählt nur Basketball"22

  • Basketball muss in Wien nicht nur eine Randsportart sein: Das zeigt der multiethnische Verein Stars.

Wien. "Bewegen, schnelle Entscheidungen treffen, nicht zu lange warten", ruft Trainer Ramiz Suljanovic einer Gruppe von Buben zu, die sich auf dem Parkett der Askö-Halle in der Donaustädter Bernoullistraße zu ihrem regelmäßigen Basketballtraining am Samstag versammeln... weiter




Der Ferienbeginn naht und damit auch die Frage nach der Kinderbetreuung. - © APAweb/dpa/Arne DedertGrafik

Sommerferien

Wohin mit den Kindern?6

  • Kinderbetreuung ist während der Sommerferien oft schwierig und teuer: Viele Großeltern helfen aus.

Wien. Knapp die Hälfte der Österreicher spricht sich laut einer repräsentativen Akonsult-Umfrage für kürzere Sommerferien aus. Für die andere Hälfte passt die Dauer, zwei Prozent hätten sie gerne noch länger. Für fast die Hälfte der Eltern und Großeltern ist es jedenfalls sehr (19,6 Prozent) oder eher sehr schwierig (28,7 Prozent)... weiter




Mobilitätsagentur Wien

Pilotprojekt

Vorsicht, toter Winkel4

  • Schüler lernen in einem Pilotprojekt spielerisch, wo sie im Straßenverkehr in der Nähe von Bussen oder Lkw sicher sind und wo nicht.

Wien. "Jetzt zeige ich euch ein tolles Versteck", sagt Martin Winkelbauer vom Kuratorium für Verkehrssicherheit zu den Schülern der Liesinger Volksschule Korbgasse. Während ein Mädchen auf den Fahrersitz des Busses klettert, verstecken sich ihre Mitschüler in jenen Bereichen rund um den Bus... weiter




Gesundheit

Ängstlich, traurig und krank2

  • Ein Viertel der österreichischen 10- bis 18-Jährigen leidet an einer psychischen Erkrankung.

Wien. Von Angststörungen, Depressionen oder ähnlichen psychischen Erkrankungen sind nicht nur Erwachsene betroffen: Nahezu ein Viertel der österreichischen Jugendlichen leidet unter solchen Krankheitsbildern. Mit dieser erschreckenden Zahl warteten am Donnerstag Wiener Psychologen auf... weiter




Kinder sind von Natur aus neugierig. - © Lakeside Park

Bildung

Lernen der Zukunft1

  • Im Kärntner Lakeside Science & Technology Park wird Kindern Naturwissenschaft begreifbar gemacht.

Wien. Obwohl die Finnen in den Schulrankings ganz klar an führender Position stehen, wollen sie mit einer Abschaffung der herkömmlichen Schulfächer ihr Bildungssystem umkrempeln. Die Idee für fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten, um vernetztes Lernen zu ermöglichen... weiter




Kinderbuch

MS kindgerecht erklärt

  • Ein Infoheft zum Welt-Multiple-Sklerose-Tag.

Am 31. Mai ist Welt-MS-Tag, und die Caritas Socialis hat es sich zum Ziel gesetzt, für ein besseres Verständnis bei Mitmenschen und Angehörigen zu sorgen. Denn Multiple Sklerose ist nach wie vor für viele eine kaum zu fassende Krankheit. In "Annas Mama ist super" wird nun eine kindgerechte Herangehensweise gewählt... weiter




- © getty/Westend61Interview

Patchwork-Familien

Kinder als Spielball verletzter Gefühle4

  • Die Wiener Familienexpertin Margit Dechel über Patchworkfamilien, Scheidungskinder und Eltern-Training.

Wien. Patchwork-Familien gehören mittlerweile zum gängigen Familienbild. Für viele Eltern sind jedoch die daraus entstehenden Probleme belastend. Familienexpertin Margit Dechel warnt vor einem perfekten Familienbild und gibt Tipps für einen guten Umgang mit den Kindern. "Wiener Zeitung": Sind Patchwork-Familien das Familienmodell der Zukunft... weiter




Kinder sollen experimentieren, aber nicht wir Eltern mit ihnen, indem wir obskure pädagogische Ansätze verfolgen. - © Fotolia/Andrey Kiselev

Erziehung

Experiment Kindheit42

  • Adelstitel, elektronische Babysitter und Machtumkehr - wie die Gesellschaft dabei ist, ihre Kinder zu riskieren.

Unterschiedlichste pädagogische Ansätze prägen die Generationen seit jeher. Lange Zeit dominierte der strenge, autoritäre Ton, darauf folgte die Zeit der liberalen Ansätze bis hin zum totalen Laissez-faire. Heute wird in der Erziehung großteils die Individualität der Kinder hervorgekehrt, was durchaus seine Vorzüge hat... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung