• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sachbuch

Der Staat in der Pflicht

(wt) "Nehmt nicht dem Kaiser ab, was des Kaisers ist, sondern verpflichtet den Staat zu dem, was des Staates ist: der Schutz seiner Bürger", mahnt der deutsche Historiker Michael Wolffsohn in seinem Buch "Zivilcourage". Es ist eine Streitschrift, in der er gegen die derzeit gängigen gesellschaftlichen Umgangsformen in Europa hart ins Gericht geht... weiter




Viele Schotten wollten die Unabhängigkeit - wird Großbritannien zum Bundesstaat? - © apa/epa/RobertPerry

Michael Wolffsohn

Hin zum Weltfrieden5

  • Für Michael Wolffsohn heißt das Schlüsselwort, um aus der Gewalt-Spirale zu finden, "Föderalisierung".

Unsere Welt scheint "aus den Fugen" geraten zu sein. Nach dem Ende des Kalten Krieges nahm zwar die Zahl der zwischenstaatlichen Kriege deutlich ab, doch aus den Konflikten um die "Erbfolge" zerfallener Imperien wie etwa des sowjetischen oder Ex-Jugoslawiens entflammten neue blutige Kriege... weiter





Werbung




Werbung