• 21. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Paris ersetzt die alten Kioske (oben) durch neue. - © afp/Demarton/Guay

Paris

Abschied vom Zeitungskiosk10

  • In Zeiten sinkender Zeitungsauflagen verschwindet der ikonische Zeitungskiosk. Damit geht auch ein Stück Kultur verloren.

Paris. Sie gehören zum Stadtbild von Paris wie die Straßencafés und der Eiffelturm - und zum Inventar: die Kioskpavillons. Die dunkelgrünen Häuschen mit der gusseisern verzierten Kuppel vermitteln ein Gefühl von Vertrautheit und Behaglichkeit in der Anonymität der Großstadt... weiter




Ralph Northam wird neuer Gouverneur von Virginia. - © ap/Owen

USA

Demokratischer Hoffnungsschimmer

  • Nicht nur in ihren Hochburgen New York und New Jersey gewann die US-Partei, sondern auch im "Swing State" Virginia.

Washington. (da) "Ich habe nicht mit diesem Tritt in den Hintern gerechnet." Der demokratische Senator Chris Murphy konnte das Glück kaum fassen, das seine Partei in der Nacht auf Mittwoch widerfahren ist. Denn das Gesäß stand für die Republikaner. Nach einem Jahr Präsidentschaft von Donald Trump - der ultimativen Demütigung nach Barack Obamas... weiter




Anhänger der Demokraten feiern, dass sie den Gouverneur für Virginia gewonnen haben. - © APAweb/AP, Jahi Chikwendiu/The Washington Post

USA

Wahlerfolg für Demokraten in drei Bundesstaaten6

  • Bill de Blasio bleibt Bürgermeister der Millionenmetropole New York.

Washington. Ein Jahr nach der Wahl von US-Präsident Donald Trump ist die Demokratische Partei wieder im Aufwind. Die Kandidaten der Demokratischen Partei in den USA haben Medienberichten zufolge sowohl die Gouverneurswahlen in den Ostküstenstaaten Virginia und New Jersey als auch die Bürgermeisterwahl in der Millionenmetropole New York für sich... weiter




Jugendbuch

Die Härte der Pubertät

  • Catherine Hapka: "Dolphin Dreams" - ein Mädchenroman über das Älterwerden und die Liebe zum Meer.

Die elfjährige Annie rettet an der Küste nahe der US-Metropole New York einen Delfin, der sich in einer Angelschnur verheddert hat und zu ertrinken droht. Und natürlich werden die beiden beste Freunde, wobei der Delfin in weiterer Folge dem Mädchen seinerseits das Leben rettet. Soweit, so "Flipper"-mäßig... weiter




Blumen und ein Argentinien-Trikot erinnern an die Toten des jüngsten Anschlags in New York. - © APAweb, Reuters, Lucas Jackson

Anschlag

New-York-Attentäter wollte möglichst viele Menschen töten1

  • Festgenommener Usbeke hat Anschlag gestanden: Trump fordert für ihn die Todesstrafe.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat für den Attentäter von New York die Maximalstrafe gefordert. "Der Terrorist war fröhlich, als er darum bat, eine IS-Flagge in seinem Krankenhauszimmer aufzuhängen", so Trump via Twitter. "Er hat acht Menschen getötet, zwölf schwer verletzt. Sollte die Todesstrafe bekommen... weiter




Der Angeklagte vor Gericht, wie ihn ein Gerichtszeichner sah.  - © APAweb / Reuters, Jane Rosenberg

New York

Trump fordert Todesstrafe für Attentäter

  • Der festgenommene Usbeke wollte laut eigener Aussage so viele Menschen wie möglich töten.

New York. "Der NYC-Terrorist war fröhlich, als er darum bat, eine IS-Flagge in seinem Krankenhauszimmer aufzuhängen", schrieb US-Präsident Donald Trump am Mittwoch auf Twitter. "Er hat acht Menschen getötet, zwölf schwer verletzt. Sollte die Todesstrafe bekommen!" Der festgenommene Usbeke gestand den Ermittlern zufolge die Tat... weiter




Trump verknüpft den Anschlag mit politischen Forderungen. - © ap

USA

Politische Glücksspiele11

  • Trump fordert nach dem Anschlag ein Ende der Green-Card-Lotterie.

Washington D.C./New York. Die ersten Reaktionen waren für seine Verhältnisse noch relativ zurückhaltend: Beileidsbekundungen für die Familien der Opfer, schimpfen auf den "kranken und derangierten" Täter und die Terrororganisation IS, zu der sich dieser offenbar bekennt; aber im Grund war es nur eine Frage der Zeit... weiter




In New York kam es in Manhattan zu einem tödlichen Zwischenfall. - © APAweb, Reuters, Andrew Kelly

USA

Acht Tote bei Anschlag in New York8

  • Ein Kleinlaster fuhr in Manhattan über einen Radweg und rammte mehrere Menschen sowie ein Auto.

New York. Terror im Herzen von New York: Ein Attentäter ist in Manhattan mit einem Kleinlaster in Fußgänger und Fahrradfahrer gerast und hat dabei mindestens acht Menschen getötet. Der 29-jährige Mann sei mit dem gemieteten Pick-up-Truck auf einen Fußgänger- und Fahrradweg gefahren und habe mehrere Menschen überfahren oder gerammt... weiter




Auch du kannst erfolgreich sein, du musst nur vorher rausfinden, wer du bist, meint Gary Vaynerchuk. - © Gary VaynerchukPorträt

Social Media

Der Kuchen ist für alle da1

  • Gary Vaynerchuck hat sich vom Weinverkäufer zur Social-Media-Ikone gemausert. Der Selfmade-Multimillionär ist davon überzeugt, dass jeder erfolgreich sein kann.

Nicht reden, sondern machen. Smart und laut sein. Den eigenen Wert erkennen und vermarkten. Nonstop. Das lebt Gary Vaynerchuk alias GaryVee. Er ist der US-amerikanische Internetguru, wenn es um die perfekte Eigenvermarktung geht. Man mag ihm Erfolgsbetrunkenheit ankreiden und dass sein geschwollenes Geschwafel ohnehin nur im Internet greift... weiter




Halloween

Größter Kürbis der Welt prämiert1

  • Die massive Frucht bringt mehr als eine Tonne auf die Waage.

New York. Im botanischen Garten von New York wird pünktlich zum Gruselfest Halloween der nach Veranstalterangaben größte Kürbis der Welt ausgestellt. Mit einem Gewicht von 1.071,8 Kilogramm sei die massive Frucht auch der größte jemals gewogene Kürbis in Nordamerika, teilte der New York Botanical Garden mit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung