• 26. September 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Im Würgegriff der Justiz: Parteigenossen Rousseff und Lula . - © ap

Brasilien

Schlinge um Lula und Rousseff zieht sich zu

  • Prozess gegen Brasiliens ehemalige Präsidenten wird immer wahrscheinlicher.

Brasilia. Brasiliens Generalstaatsanwalt Rodrigo Janot wirft den früheren Präsidenten Luiz Inacio Lula da Silva und Dilma Roussef die Bildung einer "kriminellen Vereinigung" vor. Er legte am Dienstag beim Obersten Gerichtshof eine entsprechende Anklageschrift vor, wie das Portal "G1" berichtete... weiter




Bei der indigenen Bevölkerung ist Noch-Präsidentin Dilma Rousseff durchaus beliebt. - © APA/AFP/EVARISTO SA

Gastkommentar

Der Putsch der alten Eliten4

  • Nicht das Ergebnis der neuerlichen Impeachmentsitzung ist fraglich, sondern wie es danach mit Brasilien weitergeht.

Alles lief wie geschmiert. Die ganze Welt berichtete von der in Korruptionsskandale verwickelten Präsidentin, die live übertragenen Antiregierungsdemonstrationen boten die populistische Legitimierung, der Petrobras-Skandal und Bundesrichter Sergio Moro brachten die Elite der Arbeiterpartei in Schwierigkeiten... weiter





Werbung




Werbung