• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die GroKo kommt...

Deutschland

SPD-Basis will die Große Koalition

  • 75,96 Prozent der Parteimitglieder votierten mit Ja.

Berlin. Deutschland wird künftig wieder von einer Großen Koalition regiert. Knapp drei Monate nach der Bundestagswahl stimmten nach den Spitzengremien von CDU und CSU auch die SPD-Mitglieder mit der deutlichen Mehrheit von 75,96 Prozent dem Koalitionsvertrag zu... weiter




Deutschland

Grüne kritisieren "feige" SPD

  • Verzicht auf Finanzministerium bedeute Aufgabe des Gestaltungsanspruches.

Berlin. Die deutschen Grünen haben der SPD wegen des neuen Zuschnitts der Bundesregierung "Feigheit" vorgeworfen. "Sie hätte das Finanzressort beanspruchen müssen, um ihren eigenen Gestaltungsanspruch in Deutschland und Europa auch geltend machen zu können"... weiter




Deutschland

Wie die Opposition urteilt

Kein gutes Haar hat erwartungsgemäß die Opposition an der Koalitionsvereinbarung gelassen. Sie wirft der künftigen Regierung vor allem Täuschungsmanöver bei der Finanzierung der anvisierten milliardenschweren Ausgaben vor. Union und SPD planten Maßnahmen im Umfang von 23 Milliarden Euro... weiter




Schwarz-Grün

Schwarz-grüne Koalitionsgespräche in Deutschland geplatzt1

  • Trotz guter Gespräche keine Einigung etwa bei Europa- und Flüchtlingspolitik oder Rechten für Schwule und Lesben.

Berlin. Nach einer sechsstündigen Beratungsrunde war es klar: Die Verhandlungen von Grünen und CDU/CSU über eine gemeinsame Regierungskoalition sind gescheitert. Dies bestätigte der hessische Ministerpräsidenten Volker Bouffier sowie CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe in der Nacht auf Mittwoch... weiter




Deutschland

Deutschland steuert auf Große Koalition zu1

  • Grünen entscheiden noch, ob sie Parteibasis die Aufnahme von Verhandlungen über eine "schwarz-grüne" Koalition vorschlagen wollen

Berlin. In Deutschland mehren sich die Anzeichen für eine Neuauflage einer Großen Koalition aus Christ- und Sozialdemokraten. Am Freitag kamen die Parteichefs von CDU, CSU und SPD zu einem Spitzentreffen im Kanzleramt zusammen. Das Gespräch der CDU-Vorsitzenden und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel mit CSU-Chef Horst Seehofer und dem... weiter




Syrien

Internationale Streitmacht kreist Assad ein

  • Zerstörer, Flugzeugträger, U-Boote und
  • Kampfjets sind einsatzbereit.

Washington/London. (reuters) Die Auswahl der Angriffsziele in Syrien ist riskant. Am wahrscheinlichsten ist nach Aussagen von US-Regierungsvertretern ein Militärschlag gegen Assads Kommando-Zentralen, die Flugabwehr und alle Teile seines Chemiewaffen-Arsenals, die nach Einschätzung der Experten gefahrlos angegriffen werden können... weiter




Koalition

Neue Regierung in Griechenland

  • Sozialisten übernehmen Außenministerium.

Athen. Griechenland wird künftig von einer Koalition aus Konservativen und Sozialisten regiert. Nach dem Ausscheiden der Demokratischen Linken (DIMAR) aus dem griechischen Regierungsbündnis hat Ministerpräsident Antonis Samaras am Montag sein neues Kabinett vorgestellt... weiter




Deutschland

Tausche Praxisgebühr gegen Betreuungsgeld

  • Deutsche Koalitionspartner einigen sich, Opposition und Arbeitgeber zürnen.

Berlin. (da) Bis zwei Uhr morgens rangen die Koalitionsparteien CDU/CSU und FDP am Montag bei ihrem Gipfel um Einigung. Herausgekommen ist ein Abtausch, den die Parteichefs im Anschluss nicht einmal persönlich präsentieren wollten: Die bayerische CSU erhält grünes Licht für ihr Lieblingsprojekt eines Betreuungsgelds für Mütter... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung